1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fette Panne in NRW-News

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Myrrdin, 08. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Myrrdin

    Myrrdin Benutzer

    Jawohl!!

    Heute (Samstag, 8.Juni) hatte NRW - in persona Thomas Hauberichs - eine fette Panne in den News.
    Um 8 Uhr löste er zu einer aktuellen WM-Meldung als Nachrichtentrenner/DropIn
    "WM 2006" aus!!!

    Habe ich zwar nur vom Hörensagen gehört, nicht persönlich, aber wäre schon ein Hammer.

    Stimmt es??
     
  2. Prodotto

    Prodotto Gesperrter Benutzer

    Ja, Du hast völlig recht - das war nun wirklich voll daneben. Und eine Stunde später in den 9-Uhr-News hat Hauberichs auch noch den Atomkrieg zwischen Indien und Pakistutschisktan ausgerufen!!! Mir kommt langsam der Verdacht, dass die NRW-Newsleute sich ihre News aus dem Internetticker holen. Unseriös sowas, absolut unseriös!
     
  3. La_Rousse

    La_Rousse Benutzer

    Es scheint, als würde Prodotto die Nachrichten schon träumen, denn mir drang nichts ans edle Gehör, was auf einen Atomkrieg zwischen Indien und Pakistan schließen würde. Des weiteren schließe ich mich dem Beitrag von Bandbreite an, diese ewige Blablabla und Gemecker über Radio NRW ist nervend und hat doch häufiger den Charakter von Denunziantentum - das nenne ich unseriös!!
     
  4. Ferdi_W

    Ferdi_W Benutzer

    Ich schließe mich mal meinem Vorredner an, denn was hier mittlerweile abgeht, ist wirklich nicht mehr zu ertragen. Leute, die schon mit einem Radio in der Windel, zumindest denken sie es, geboren wurden, lassen hier den großen Max raushängen und machen andere Leute fertig und treten deren Fehler platt.
    Folgende Situationen:
    - Es gibt kein radio NRW, folglich gäbe es auch nicht die Vielzahl von Lokalsendern. Wo wären dann die meinsten Nörgler? Eben, nicht da und in vielen Fällen wäre das gut so.
    - So langsam müsst ihr es mal in eure Schädel bekommen, dass der NRW-Lokalfunk, also radio NRW und die Locals, sprich deren Mitarbeiter, eine große Radiofamilie in NRW bilden. Ich glaube kaum, dass sich Familienmitglieder wie Geier die Augen ausstechen oder seid ihr Nörgler alle noch so primitiv?
    - Ich möchte ja gerne mal eine Statistik über Falschmeldungen und Pannen der Locals sehen, mal gucken wer dann noch lacht und radio NRW mit Dreck bewirft. Mit Sicherheit werden dann die Großmäuler hier den Schwanz einziehen und sagen, dass es gar nicht so gemeint war.

    Ich seh schon die nächsten Postings vor mir: "Ah Ferdi du oller NRW-Schleimer!" oder "Berater blablabla!" Nee, is klar, was anderes könnt ihr ja auch nicht, als andere "Kollegen" runterzumachen, anstatt mit ihnen persönlich über gemachte Fehler zu sprechen.
    Ich dachte eigentlich immer, dass man im Kindergarten ein gewisses Sozialverhalten erlernt, aber wohl arg vertan, was?
     
  5. Radiotroll

    Radiotroll Benutzer

    Ferdi hat meine volle Unterstützung.Warum immer nur meckern, andere machen auch Fehler. Wenn Herr Haubrichs oder wer auch immer mal einen falschen Knopf drückt, kann man es doch einfach schmunzelnd zur Kenntnis nehmen und gut ist!! Gleich journalistische Inkompetenz oder schlimmeres zu unterstellen, ist geschmacklos und kindisch. Gottseidank arbeiten beim Radio Menschen und keine Maschinen und es gibt nichts menschlicheres als Fehler und die macht jeder mal!!
    Es grüßt der nicht fehlerfreie Radiotroll
     
  6. swaaty

    swaaty Benutzer

    Fakt scheint dann wohl zu sein, dass sich die NRW-Lokalradios niedermachen, und zwar untereinander. Oder wie habe ich die beiden Postings zuvor zu deuten.
    Wenn man das so ganz neutral ließt kann man meinen, das bei radioNRW manche ganz arm in der Birne sein müssen... Ich meine so schlecht geht es euch doch wirklich nicht, oder seid ihr alle so drauf?!
    Sicher wird manches hochgespielt, aber Pannen scheint es bei radioNRW ja schon wirklich viele zu geben - siehe Posting "Nachrichten nicht nur um...". Und diese Pannen scheinen gerade in letzter Zeit sehr häufig zu sein.
    Also ich denke, man muss von allem das Mittelmaß sehen. Klar werden Pannen gemacht, aber muss es denn deswegen so klingen, als ob sich alle Lokalstationen bekämpfen. Das wirkt echt nicht gut nach außen!
     
  7. RadioRadio

    RadioRadio Benutzer

    Möchte mich dem nur anschliessen. Die Leute unter uns, die beim Radio arbeiten, sollten die Energie, die sie hier werwenden, lieber in Moderationen, Beiträge.... stecken.

    Also bitte ! Ausserdem liebe "Fehlerfreie" : Hier lesen auch Hörer !

    Ausserdem finde ich es verwunderlich, dass gerade in letzter Zeit sehr viele Leute mit neuem Namen Postings ablassen. 1 oder 2 Einträge und dann wecheln Sie die Namen. Bitte : Wenn es was gibt, sprecht mit den Leuten selbst. Und tut nicht so, als ob Eure Meinung etliche Typen hier vertreten und dabei ist es nur ein und dieselbe Person !

    ..oder wer von Euch Besserwissern hat bei NRW schon mal nachgefragt, warum im Moment einige Sachen etwas schief laufen und mal ehrlich : Der WM 2006 Opener war doch ganz lustig ;) !

    Wie heisst es doch so schön : Das ist der Bruch von Hörgewohnheiten.

    So, dass musste mal gesagt werden und jetzt Ruhe.. (das nehme ich mir hier mal so raus...)
     
  8. Myrrdin

    Myrrdin Benutzer

    Ach ja, diese "Friede-Freude-Eierkuchen"-Leute! Die lieeeben Kollegen von NRW, ach das sind doch auch nur Menschen!

    Klar sind das auch nur Menschen und klar machen die Fehler. Doch deswegen wird man doch diese Fehler melden und darüber reden dürfen.
    Was glaubt Ihr NRW-Lieblinge, was in anderen Berufen passiert? Dagegen ist die "Diskussion" hier noch Kindergarten!!

    Außerdem hat NRW nun mal diese Stellung, sie versorgen uns Locals mit Programm und antizipieren deshalb eine gewisse Haltung. Nämlich die, dass sie eben ein wenig besser ausgerüstet, ein wenig professioneller und ein wenig besser bezahlt sind. Das ist ja auch völlig in Ordnung, nur genau so in Ordnung ist, dass über die Pannen und Fehler gelacht und geredet wird.

    Es ist auch nur so auffällig, weil NRW nun mal so viele hören.
    Gäbe es ein Forum über z.B. Radio RST oder Radio Berg oder Radio Euskirchen, dann würde da genauso über Fehler geredet. Das Verhältnis machts!! 5 oder auch 8 Stunden stehen 19 oder 16 Stunden NRW gegenüber.

    SO.
     
  9. radioNRW-Klima

    radioNRW-Klima Benutzer

    Du scheinst gerne Sachen doppelt zu posten, oder?!
    Der selbe Text steht hier schon mal...
     
  10. Myrrdin

    Myrrdin Benutzer

    Ach weißt du, auf deinen Sinnigen Beitrag an anderer Stelle wollte ich nicht meine Zeit verschwenden, da habe ich diesen hier einfach kopiert. Passt ja trotzdem . . .
     
  11. Microman

    Microman Benutzer

    Übrigens: Heute Nachmittag lief bei SWR 3 auch ein Unterleger "Die WM 2006 im SWR-3-Land"... ;)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen