1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fiepton im Live-Stream von SWR1 und SWR3

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von antenna, 14. August 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. antenna

    antenna Benutzer

    Hallo Allerseits,

    ich empfange SWR1 u. SWR3 per Webradio und mir ist aufgefallen, dass dabei andauernd, ganz deutlich bei gesprochenen Texte ohne Musik, ein deutlich hörbarer Fiepton zu hören ist. Egal, welchen Browser, Player oder Betriebssystem, es fiept. Andere Sender bzw. per itunes gibt's keine Störungen. Leider senden SWR1 u. SWR3 nicht per itunes. Hat jemand gleiche Erfahrungen damit? Habe mal SWR1 'ne Mail geschickt, mal sehen, was dazu geäussert wird.

    Werner,
    14. Aug. 2006


    Nachtrag: Und so sieht die Graphik aus:

    Zwischen 5 bis 10 kHz regelmäßige Peaks.
     
  2. radiotime

    radiotime Benutzer

    AW: Fiepton im Live-Stream von SWR1 und SWR3

    Warum schneiden die eigentlich wie fuer UKW bei 14.5khZ ab??? Da koennte man doch einen viel "netteren" Sound senden.
     
  3. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Fiepton im Live-Stream von SWR1 und SWR3

    "Fetter" wird der Sound nicht, wenn Du den Tiefpaß bei 15 kHz rausnimmst. Du wirst vermutlich nichtmal nen Unterschied hören können. Ursache der Bandbreitenbegrenzung dürfte sein, daß das Signal für den Stream auch hinter dem Optimod abgegroffen wird - der besorgt automatisch diese Begrenzung.
     
  4. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Fiepton im Live-Stream von SWR1 und SWR3

    Und die Ursache, daß der Optimod den Frequenzgang zumacht, ist die endliche Bandbreite durch die Frequenzmodulation bei der UKW-Übertragung.


    Gruß TSD
     
  5. radiotime

    radiotime Benutzer

    AW: Fiepton im Live-Stream von SWR1 und SWR3

    Klar .. nicht falsch verstehen .. das da einfach nach dem UKW-Optimod abgegriffen wird hatte ich auch schon verstanden, als ich meine Frage stellte, die eher darauf abzielte, warum das so gemacht wird! Wie sieht es denn fuer den Astra-Transponder aus? Wird da auch der UKW-Optimod-Out genommen, oder gibt es ein eigenes Processing? In letzerem Falle koennte man doch das nehmen ...
     
  6. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: Fiepton im Live-Stream von SWR1 und SWR3

    Beim SWR kommt das gesamte Soundprocessing auch mit auf den Satelliten. Meines Wissens kommen nur die Signale des MDR und rbb in "Reinqualität" auf Astra.
     
  7. radiotime

    radiotime Benutzer

    AW: Fiepton im Live-Stream von SWR1 und SWR3

    Schade schade schade sowas ...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen