1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fotomaterial von NDR 2 und hr3 aus den 80ern / 90ern

Dieses Thema im Forum "Nostalgieecke" wurde erstellt von Heidjer, 04. August 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Heidjer

    Heidjer Benutzer

    In diesem Forum wurde und wird immer wieder nach mittlerweile schon fast historischen Mitschnitten gefahndet. Aber gibt es irgendwo auch noch Fotos oder Filme aus dem NDR 2- bzw. hr3-Studio in den 80ern und 90ern? Also aus Zeiten, in denen es noch keine webcam im Sendestudio gab und Außenstehende auch nur schwer Einblicke erhielten.
     
  2. RomanMMWallner

    RomanMMWallner Benutzer

    hr3 Pop und Weck TV


    TV Ausschnitt von 1994 Teil 2


     
    NOWORUKA61 und Maschi gefällt das.
  3. Heidjer

    Heidjer Benutzer

    Das ist ja scharf! Von "Pop & Weck-TV" habe ich immer nur gehört. Wusste gar nicht, dass Martina Regel auch "Pop & Weck" moderierte oder auch Heinz Günter Heygen. Wer aus der hr3-Riege von damals hat die Fernsehausgabe denn noch moderiert? Koschwitz und Reinke auch noch?
     
  4. ValeR46

    ValeR46 Benutzer

    War das eine geile Zeit! Da werden Erinnerungen wach.

    Hat vielleicht jemand evtl. sogar komplette Mitschnitte aus dieser Zeit? Wenn ja, ich hätte grosses Interesse daran. :)
     
  5. RomanMMWallner

    RomanMMWallner Benutzer

    Hier weitere hr 3-Bilder, sind aber aus 2003/2004.
    2003  1.jpg (2003)
    2003  Regie- und Produktionstechnik.jpg (2003) Regie- und Produktionstechnik
    2004 2.jpg (2004)
    2004 4.jpg (2004)
    2004.jpg (2004)
     
    NOWORUKA61 gefällt das.
  6. DigiAndi

    DigiAndi Benutzer

    hr3 pop und weck tv vom 29.09.1994 mit Lars Cohrs kam zum 35. (?) Geburtstag von hr3 komplett (!!!) im hr-fernsehen. War ein Samstagabend, so ab 23:00 Uhr. 112 Minuten (Anfang fehlt) habe ich mitgeschnitten. Leider nicht komplett, da ich es damals total zufällig entdeckt habe und es schon lief.

    An weiteren Mitschnitten hätte ich natürlich auch Interesse.
     
  7. Dave

    Dave Benutzer

  8. mcflyradio

    mcflyradio Benutzer

    Ilse Seemann Ende der 80er in einem Studio von NDR 2
     

    Anhänge:

    • Ilse.JPG
      Ilse.JPG
      Dateigröße:
      4,3 MB
      Aufrufe:
      102
    NOWORUKA61 und dr.ray.penn gefällt das.
  9. U87

    U87 Benutzer

    Interessantes Bild. Für öffentlich-rechtlich recht eigenartiger Disc-Platz, sieht aber gemütlich aus...Aber hatte der NDR nicht auch EMT Plattenspieler im Einsatz?
     
  10. DelToro

    DelToro Benutzer

    Gemütlich - bis auf die Tür im Rücken der Moderierenden. :)

    Sieht modular aus. Vielleicht war das eine Art mobiler Diskplatz (wie man ihn auch von z.B. Bayern 3 kennt), den man fürs Foto etwas zusammengeschoben hat.

    Diese eckige schwarze Mimik mit dem Kabel auf der rechten Seite... ist das wohl der Plattenspielerfernstarter?
     
  11. Radioecki

    Radioecki Benutzer

    Mitte der Achtziger führte der NDR (ich glaube als einzige ARD-Anstalt) den Technics SP-10 ein, wie auf dem Bild zu sehen. Und die arbeiteten wohl nicht immer ganz zuverlässig, wie ich ein paarmal Hörer-Zeuge wurde. Günter Fink moserte mal in seinem Club-Wunschkonzert über die neuen "hochsensiblen" Plattenspieler, und in einer Club-Sendung gab es mal ein paar Sekunden Sendepause, weil einer der Plattenspieler verreckt war und der Moderator die Zeit brauchte, um den anderen neu zu belegen. Später stelle man dann zur Reserve einen dritten mit ins Studio, und dann hörte ich mal: "Sie schieben gerade den Plattenspieler Nr. 3, den Reserveplayer, aus dem Studio, den hab' ich wohl kaputt gemacht".
    Das Tastenfeld am unteren Bildrand ist wohl diese Jingle-Maschine, welche der NDR irgendwann später eingeführt hat. Die Discjockeys beim NDR hatten vorher wohl nie Cartmaschinen zur Verfügung, und die Jingles mußten immer vom Techniker von der Bandmaschine eingespielt werden. Bei der Jinglemaschine konnte der DJ auf eine Nummerntaste drücken, und das Jingle kam dann von einer Cartwall.
     
  12. dr.ray.penn

    dr.ray.penn Benutzer

    Gibt es aus dieser Zeit "80er" gar keine Fotos aus den Studios des NDR? Ich spreche insbesondere von der Rothenbaumchaussee.
     
  13. hassa0

    hassa0 Benutzer

  14. StefanZinke

    StefanZinke Benutzer

    Diese Fotos von NDR 2 mopste ich von ndr.de. Zu sehen sind Peter Urban und Günter Fink. Zu erkennen sind der Plattenspieler SP-10 von Technics, Mikrofone von Schoeps und der Kopfhörer HD 230 von Sennheiser (Stückpreis: 280 Mark). Das Besondere an dieser Variante: Das Kabel wurde nach oben über den Bügel weggeführt. Über dem Tisch hing eine Vorrichtung mit Haken, an denen die Kopfhörer hingen, wurden sie nicht gebraucht. Dieser Haken war beweglich und schaltete die Kopfhörer aus. Die analoge Uhr im Hintergrund tickte, was besonders gut in Sprechpausen während der Nachrichten zu hören war.
     

    Anhänge:


Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen