1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage an die Soundprofis - Was ist das für ein Gerät?

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Der Schwabe, 16. August 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Schwabe

    Der Schwabe Benutzer

    Hallo Soundprofis,

    ich hab hier ein Gerät vor mir liegen, das ich so noch nicht gesehen habe.

    Ein 19" Einschub 1HE aus den vermutl. frühen 90ern.

    Vorne drauf steht AGC-Gate.

    Es gibt zwei 7-Segment-Anzeigen mit Drucktasten darunter. Die Eine ist beschriftet mit "-db" und die Schalter mit "-" und "+".

    Die Andere mit "max. Gain" und die Drucktasten wieder mit "+" und "-".

    Abschließend eine rote Leuchtdiode mit der Beschriftung "Gate".

    Hinten 2x zwei XLR-Anschlüße.

    Sieht nicht nach Selbstbau aus, aber auch nicht irgendwie sehr hochwertig. Ich hätte spontan auf was italienisches getippt.

    Meine Fragen: Kennt jemand das Dingens? Für was ist sowas tauglich? Was stellt man da vorne eigentlich ein und was bewirkt das?

    Mein Wunsch: Leichtverständliche Antworten für Nichtexperten. Die Vollidiotenversion brauchts aber auch nicht gerade sein. Foto kann ich leider gerade keines von dem Dingens machen.
     
  2. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: Frage an die Soundprofis - Was ist das für ein Gerät?

    Wenn vorne "Gate" steht, dürfte es auch ein Gate sein. Ab einem gewissen Pegel wird der Signalfluss unterbrochen, meist um Störgeräusche zu unterdrücken (genaueres sollte über die Suchfunktion zu finden sein). Über die XLR-Anschlüsse wird das Signal durchgeschliffen, mit den Minus -und Plus-Tastern wird eingestellt, ab welchem Pegel das Gerät anspricht -dies wird über die LED dann optisch angezeigt.
     
  3. Der Schwabe

    Der Schwabe Benutzer

    AW: Frage an die Soundprofis - Was ist das für ein Gerät?

    So in etwa hatte ich das auch vermutet. Was mit aber in dem Zusammenhang nicht klar ist, daß das Gerät nur "-dB"-Werte hat (macht ja keinen Sinn bei -42 abzuhacken) und was ich dann unter "max Gain" zu verstehen habe.
     
  4. Ralle_Köln

    Ralle_Köln Benutzer

    AW: Frage an die Soundprofis - Was ist das für ein Gerät?

    Doch, macht absolut Sinn, beispielsweise bei der Abnahme einer Basedrum kann man in den Signalweg ein Gate enschleifen, um deren Klang durch kürzer übertragenes Ausschwingen des Fells etwas "knackiger" zu gestalten.
    Also machen die -dB werte durchaus Sinn, zumal es sich um dB(r) handeln sollte. 0 dB(r) entspricht Eingang = Ausgang.

    Bei Sprachaufnahmen würde ich so etwas niemals verwenden, wenn da die typischen Nebengeräusche wie Atmer etc. per Gate entfernt werden, klingt das mehr als unnatürlich.

    Das Gerät heißt ja ACG Gate, wobei ACG für "Automatic Gain Controle" stehen wird. Das ist ein Regelkreis, der das Signal selbstständig um einen gewissen Wert verstärken kann, mit "max gain" wirst du das Verstärkungsmaximum der ACG einstellen können.

    Gruß,
    Ralle
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen