1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu Radiobattler & Streaming-Software No23Live

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von RadioFantatstic, 10. Oktober 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RadioFantatstic

    RadioFantatstic Benutzer

    [FONT=Tahoma]Hallo, [/FONT]
    [FONT=Tahoma]ich habe einen kleinen NAS-Server und möchte über diesen im lokalen Netzwerk senden. Hierzu habe ich mir Radiobattler und No23Live-Software heruntergeladen und installiert. Der NAS-Server ist mit meinem Router per LAN verbunden. Auf meinen Windows 7 Rechnern kann ich per WLAN auf den NAS-Server zugreifen bzw. sehe ihn in meinem Netzwerk (Windows-Explorer). [/FONT]
    [FONT=Tahoma]Nun zu meinen Fragen, die Ihr mir vielleicht beantworten könnt:[/FONT]
    1. Die von No23Live erstellte Playlist (playlist.asx) kann ich sehen und aufrufen, wenn ich im Windows Explorer auf Netzwerk -->NAS Server --> music klick. Nach einem doppelklick auf die playlist.asx öffnet sich bei mir Winamp, es wird die IP-Adresse und auch mein Sendername angezeigt und auch die Zeit läuft. Gebe ich meine IP-Adresse, also z. Bsp.: 123.456.7.890:8010/playlist.asx direkt in Winamp ein, so erhalte ich einen BadRequest. Was mache ich falsch?
      Ach ja, Musik- Dateien, die ich auf dem NAS abgelegt habe, kann ich mit beide Rechnern (PC & Netbook) problemlos öffnen, aber der Windows Mediaplayer des Netbooks sagt mir, dass er die Datei (playlist.asx) nicht öffnen könne, weil eine Netzwerkfehler vorliegen würde. Habe versucht playlist.asx per Doppelklick zu öffnen.
    2. Wen ich es richtig verstehe, muss ich im Radiobattler-Broadcast-Tool eine Stream hinzufügen, um überhaupt senden zu können. Hier sehe ich aber nur SHOUTcast und ICEcast, wo ich nach einem Passwort gefragt werde. Muss ich hier auch etwas angeben, wenn ich via No23Live senden möchte? Wie verknüpfe ich Radiobattler mit No23Live?
    [FONT=Tahoma]Ich würde mich über Unterstützung Eurerseits sehr freuen, da das Forum von Radiobattler zur Zeit keine neuen Anfragen zulässt. [/FONT]
     
  2. Oldwood

    Oldwood Benutzer

    Moinsen,

    ob ich Dir direkt helfen kann, weiß ich nicht. Ich versuchs mal so:

    Nach meiner Erinnerung hatte ich das mal so eingerichtet: Auf dem "Sende"rechner hatte ich No23Live installiert, die playlist.asx wurde lokal in einem im Netzwerk freigegebenen Ordner durch No23Live abgelegt; der Ort ist frei wählbar. Die Musik kann mit jedem beliebigen Player, also auch Radiobattler, ausgespielt werden. No23Live streamt die abgespielte Musik @ the Moment, also live, in die playlist.asx.

    Mit dem "Hörer"rechner suchst Du nun in Deinem Netzwerk diese playlist.asx und öffnest sie per Doppleklick. Dann sollte Dein Standardplayer sich öffnen und die Musik am "Hörer"rechner zu vernehmen sein. Die entsprechenden Netzwerkeinstellungen /-freigaben vorausgesetzt.

    Das Broadcast-Tool im RB ist für Internetstreaming, nicht aber für Deine Zwecke, gedacht.

    Beste Grüße
    Oldwood
     
  3. Sunny Boy

    Sunny Boy Benutzer

    Hallo@all,ich hatte den Radiobattler auch installiert... leider Funktionierte er nicht. Ich konnte nicht Senden. Nach Rücksprache mit den Machern von Radiobattler (Hut ab, da es Kostenlos ist) wurde mir erklärt das der Radiobattler bei 5% der Anwender nicht funktioniert. Leider haben sie noch nicht herausgefunden woran es liegen könnte....vielleicht gehörst du auch zu den 5% ? Schade, denn es ist eine tolle Automation.

    Gruß

    Sunny Boy
     
  4. baerle

    baerle Benutzer

    Hallo,

    was ist das für ein NAS? Ich würde einen kleinen Linuxserver aufsetzen und dem die Aufgaben vom NAS machen lassen. Vorteil ist ich kann mir einen internen Shoutcast oder Icecast auf dem aufsetzen und über den dann lokal streamen

    Gruss

    baerle
     
  5. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Ähh, nur so der Interesse wegen, aber was ist bitte ein
    und wie macht man das?
     
  6. baerle

    baerle Benutzer

    sorry da hab ich mich wohl missverständlich ausgedrückt. Ich meinte im Netzwerk zuhause einen Shoutcast aufsetzen um intern zu streamen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen