1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zum Speichern von Streams mit SAM 3

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von harald juhnke, 26. Juni 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. harald juhnke

    harald juhnke Benutzer

    Hallo,

    ich bin absoluter Newbee was eRadio betrifft, versuche aber trotzdem mich in das Sam3 Programm einzuarbeiten. Hierzu nun meine Frage:
    Wenn ich einen Stream speichere, verliert dieser gegenüber dem Original enorm an Qualität. Man muss ja wahrscheinlich irgendwas an der kb/s kHz Einstellung ändern. Ich bin fast am verzweifeln, kann mir bitte jemand helfen?

    Vielen Dank!
     
  2. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Frage zum Speichern von Streams mit Sam3

    Was genau ist Dein Problem? Wie man den Stream überhaupt speichert? Oder wie man ihn ohne Verluste speichert...? :confused:

    ...fragt TSD
     
  3. harald juhnke

    harald juhnke Benutzer

    AW: Frage zum Speichern von Streams mit Sam3

    ...wie man einen Stream speichert, habe ich rausgefunden, aber der Qualitätsverlust macht mir sehr zu schaffen. Wenn du eine Idee hättest, wie der Encoder den Stream 1:1 aufnimmt, wäre mir sehr geholfen!
     
  4. harald juhnke

    harald juhnke Benutzer

    AW: Frage zum Speichern von Streams mit Sam3

    So, ich hab jetzt alle Frequenzen des encoders ausprobiert und ich bekomme immer noch keine saubere Aufnahme im Speichermodus hin (nicht Streammodus). Kann es möglich sein, dass man zusätzlich eine leistungsstarke Soundkarte brauch, um verlustfrei zu recorden.
    Es wäre schön, wenn mir jemand kurz zur Seite steht, damit ich meine Ideen demnächst auch umsetzen kann.
    Die Sam Anleitung auf Englisch ist für mich als Russisch sprechender Mensch absolut unverständlich...
     
  5. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Frage zum Speichern von Streams mit Sam3

    Wenn du uns sagst, was du genau vorhast, können wir dir evtl. Alternativen aufzeigen.
    Falls es um Remixes oder Produktionen geht, ist SAM IMO die völlig falsche Wahl.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen