1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fragen zu Namens-, Sende- und Künstler-Rechten

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von xxxxfm, 31. Mai 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. xxxxfm

    xxxxfm Benutzer

    Hallo Kollegen,

    Ich bin neu hier wie man unschwer erkennen kann und in der Radioszene befinde ich mich auch noch nicht lang.


    Ich hätte da da mal ein paar Fragen.

    1. Gibt es irgendwo eine Liste von Künstlern die sich nicht von der GEMA vertreten lassen?

    2. Wie bekommt man senderechte von diesen Künstlern, wie macht ihr dass?

    3. Bekommt ihr stücke (Lieder, Alben etc) von Künstlern zugeschickt? (vor Veröffentlichung)

    4. Habt ihr euren Radiosender Namen beim DPMA eintragen lassen?

    5. Welche Gebühren gibt es noch, außer GEMA?

    6. Stimmt es das wenn ich eine com domain nehme dass ich dann keine gema zahlen muss?


    Vielen Dank schon mal im Voraus!
     
  2. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    AW: Fragen zu Namens-, Sende- und Künstler-Rechten

    Du willst ein Webradio aufmachen, richtig?
     
  3. xxxxfm

    xxxxfm Benutzer

    AW: Fragen zu Namens-, Sende- und Künstler-Rechten

    ja möchte ich.

    Nur möchte ich mich 100% absichern um Ärger zu vermeiden.
    Zum größten teil werden newcomer bzw. Noname Leute gespielt die dennoch gut eigene musik machen. Mit denen bin ich abgesichert da vertraglich das Senderecht übertragen wird, bei jedem künstler.


    Aber wie sieht es jetzt zb aus, wenn zb. abba nicht von der GEMA vertreten wird,
    wie bekomme ich dann zb. von abba die Sende bzw. Nutzrechte.

    abba ist nur ein Beispiel ;)
     
  4. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer


Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen