1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frequenzaussschreibung in Bremen?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Radiostart, 28. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radiostart

    Radiostart Gesperrter Benutzer

    Was ist am Gerücht dran, dass demnächst in Bremen ein Frequenz ausgeschrieben wird. Habe aus einer Quelle erfahren, dass dieses oder nächstes Jahr eine Frequenz wegen starken Bedarfs ausgeschrieben werden soll und das Stadtgebiet Bremen ausreichend versorgen soll. Es ist kein Scherz habe es von einer seriösen Person erfahren. Ich finde es wäre ein sehr sinnvolle Idee Bremen brauch mehr Abwechslung auf der Antenne.
     
  2. Andreas W

    Andreas W Benutzer

    AW: Frequenz Aussschreibung in Bremen?

    Ich denke, dass an dem Gerücht sehr viel dran ist, weil im letzten Update des Genfer Wellenplans folgende neue Bremer Frequenz aufgetaucht ist:

    104,8 Bremen 0,1kW
     
  3. Radiostart

    Radiostart Gesperrter Benutzer

    AW: Frequenz Aussschreibung in Bremen?

    Die KW Zahl wird wahrscheinlich erhöht, wie mir bekannt ist werden es zwischen 20 und 50 KW sein, wie groß wäre der Empfang für eine Gegend wie Bremen.
     
  4. MatthiasW.

    MatthiasW. Benutzer

    AW: Frequenz Aussschreibung in Bremen?

    Bei 50 KW kommst Du aus HB von der NL-Grenze bis vor die Tore Hamburgs und Hannovers, s. Reichweite der 96.7, die, nur marginal schlechter als die der 101.2 mit Rundstrahlung bei 100 KW ist (die starke Richtcharakteristik der 100 KW-Frequenzen 88.3 und 93.8 in die Räume NI/SHG/H, OL/LER/EL und ROW/STD mal außen vor).
     
  5. Andreas W

    Andreas W Benutzer

    AW: Frequenz Aussschreibung in Bremen?

    Ich glaub ja ehrlich gesagt nicht, dass sich in Bremen noch eine 20-50kW Frequenz ausgeht. Diese Zeiten sind vorbei. Allenfalls noch im 1kW-Bereich... Energy Bremen hat ja auch nur 1kW auf der Frequenz in Bremen.
     
  6. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Frequenz Aussschreibung in Bremen?

    Also, nach neuesten Infos gibt`s tatsächlich ein neues privates Radio für Bremen und Bremerhaven. Wobei die Sendeleistungen bei weitem nicht so hoch sind wie hier genannt, es ist von 100 Watt in Bremen und 500 Watt in Bremerhaven die Rede.
     
  7. Andreas W

    Andreas W Benutzer

    AW: Frequenz Aussschreibung in Bremen?

    Für Schiffdorf ist noch die 96,0 und 98,2 neu koordiniert, mit jeweils 100 Watt. Kommt evtl. für Bremerhaven in Frage.
     
  8. dopw

    dopw Benutzer

    AW: Frequenz Aussschreibung in Bremen?

    Ich kann mir eine solch hohe Sendeleistung von der 104,8 auch nicht vorstellen, denn dann könnte es doch zu Problemen mit der 104,8 aus Osnabrück vom NKL geben, oder ? :eek:
     
  9. Staumelder

    Staumelder Benutzer

    AW: Frequenz Aussschreibung in Bremen?

    Die 104,8 reicht definitiv bis nach HB. In den ersten Tagen haben sich dort Hörer aus Bremen in einigen Livesendungen gemeldet (es herrschten zu dem Zeitpunkt herbstlich gute Ausbreitungsbedingungen). HRA aus Aurich dürfte der QRG zu schaffen machen, ich hab das aber nicht mehr so wirklich im Kopf. Der andere Weg (mit 1kW aus HB in Richtung Osnabrück) funktioniert jedenfalls: Die 95,0 ist nördlich von OS ohne grossen Aufwand ständig zu empfangen. Aber auf fremde Frequenzen wird ja schon lange keine Rücksicht mehr genommen...

    Welcher Sender möchte denn dort On Air gehen? Tipps? Vermutungen? her damit :)
     
  10. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Frequenz Aussschreibung in Bremen?

    Meine Vermutung: da wird sich kein neuer Bremer Veranstalter mehr rantrauen. Eher sehe ich Chancen für bundesweite Spartensender, etwa Klassik Radio oder Jam FM.
     
  11. Radiostart

    Radiostart Gesperrter Benutzer

    AW: Frequenzaussschreibung in Bremen?

    Es gibt sehr viele Anfragen für diese Frequenzen. Es sollen nach meinen Informationen folgende Anbieter Interesse haben.

    Der OK Bremen, wegen der schlechten Lage der alten Frequenz.
    Ein Verein der verschiedene Dance und Techno Partys veranstaltet aus Bremen.
    Ein lokaler Kulutsender ähnlich wie Radio Flora.
    Ein Radiosender der das beste aus Pop und Rock spielt der letzten 50 Jahren ähnlich wie Oldie 95.0 in Hamburg.
    Ein christlicher Spartensender der ein ziemlich gutes Konzept hat.
    Ein Sender der das beste der achtziger neunziger und das beste von Heute spielt. Bundesweit vertreten wie z.B in Berlin und NRW.

    Meiner Meinung nach aber das beruht sich auf keine Hinweise ist, dass sich Truck Radio Countrystar bewerben möchte.
     
  12. Radiostart

    Radiostart Gesperrter Benutzer

    AW: Frequenzaussschreibung in Bremen?

    Hat jemand Informationen zum genauen Datum der Ausschreibung? Wird es noch dieses oder nächstes Jahr.
     
  13. The Mailman

    The Mailman Benutzer

    AW: Frequenzaussschreibung in Bremen?

    Kein neues Privatradio in Bremen
    (SF) Zumindest vorerst werde es kein neues Privatradio in Bremen geben, das verriet Jutta Klepper (Bremische Landesmedienanstalt) der radioWOCHE. Es seien "zur Zeit keine freien UKW-Kapazitäten im Land Bremen zur Verfügung".
     
  14. KlausBeyer

    KlausBeyer Gesperrter Benutzer

    AW: Frequenzaussschreibung in Bremen?

    @mailman: sach mal warum zitierst du eigentlich die falschmeldungen von herrn heinz alias gumprecht alias fischer? *hä* natürlich wird es demnächst in Bremen eine neue Ausschreibung geben.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen