1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Funkhaus Europa - Änderungen?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von AlanTrebber, 21. Januar 2015.

  1. AlanTrebber

    AlanTrebber Benutzer

  2. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    Es ist schon schlechter geworden, jetzt aber machen Sie mir echt Angst.
     
  3. stereo

    stereo Benutzer

    Zeitungszitat:
    Eigentlich ist es ja umgekehrt. Das deutschsprachige Angebot (das für meinen Geschmack immer mehr nach Mainstream-Popradio klingt) wird zu Randsendezeiten durch Programme in anderen Sprachen ergänzt. Ob das Publikum des Tagesprogramms tatsächlich internationaler (oder interkultureller) ist als bei anderen Sendern, würde mich mal sehr interessieren... und gespannt bin ich, was die neuen Grundlagen der Kooperation sein sollen.
     
  4. halloweenfunker

    halloweenfunker Gesperrter Benutzer

    Wen wunderts? FH EU ist schließlich das einzige WDR-Programm, dessen Musikprogramm noch nicht plattreformiert wurde.
     
  5. iro

    iro Benutzer

    Du scheinst diesen Sender nicht zu hören. Genau dieses ist doch bereits geschehen!
     
  6. halloweenfunker

    halloweenfunker Gesperrter Benutzer

    Echt? Aber die ganzen Spartensendungen sind doch noch on air?!
     
  7. iro

    iro Benutzer

    Ob noch alle da sind weiß ich nicht. Der Balkanizer ist aber z.B. in das Abendprogramm verschoben worden (passte musikalisch wohl auf einmal auch nicht mehr in das Tagesprogramm hinein). Man sollte dabei sowieso das "plattreformierte" Tagesprogramm ganz unabhängig vom spezielleren Abend-/Nachtprogramm bestrachten.

    Man wusste ja schon immer: ab 19 Uhr (bzw. nach dem rauskicken von Europe Today & RFI: 18 Uhr) bis 22 Uhr wird es für den deutschen Hörer uninteressant, ab 22 Uhr besteht für den musikalisch interessierten Hörer manchmal gar Hörpflicht.
    Dazwischen gab es mal ein - auch musikalisch - interessantes Tagesprogramm. Interessant (Wort: EU-Themen etc) ist es immer noch - aber musikalisch ist es Globalpop-Dudelfunk mit Hot Rotation-Prinzipien geworden. Für mich in musikalischer Hinsicht eher langweilig, wenn ich meine Lebenszeit mit dem mehrfachen Hören eines heiß rotierenden Titels verschwenden muss. Nichts gegen die Musik... oder, halt mal: neuerdings ja auch das noch, da jetzt sogar "normale" Popmusik dort Einzug gefunden hat.
     
    Audiofrosch gefällt das.
  8. Maschi

    Maschi Benutzer

    Das ist leider wirklich so, hier mal die Playlist von gestern, 6 bis 18 Uhr:
    Allein schon 3 x "Uptown Funk" :wall:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2015
  9. ThoRr

    ThoRr Benutzer

    Dafür allerdings allerhand Indie-Musik von Vampire Weekend, James Blake und Guts und auch von anderen Künstlern nicht nur die üblichen Verdächtigen: von Curtis Mayfield lief z.B. Superfly statt Move On Up. Die Musikfarbe hat sich allerdings in der Tat innerhalb des letzten halbes Jahres doch deutlich weg vom Global Pop hin zu Indie und Alternative bewegt, was ich jedoch nicht unbedingt negativ sehe. Dreimal am Tag neue Titel zu spielen, ist jedoch, sind sie auch gut, in der Tat zu oft.
     
  10. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Wollen die jetzt mit DRadio Wissen konkurrieren? Oder steht da vielleicht bald eine Koop. an, wenn der WDR aus FHE aussteigt?
     
  11. UKWler

    UKWler Benutzer

    Ohne den WDR ist dieses Programm nicht weiterführbar keine Frage. Radio Bremen und dem rbb fehlen da eindeutig die Mittel.
    Denkbar wäre eine Kooperation mit DRadio-Wissen oder dem NDR der über sein digital Programm NDR Info Spezial ja tagsüber schon teilweise das FE übernimmt.
    Eine Kooperation mit der Deutschen Welle sehe ich als wünschenswert aber nicht realistisch da sie bereits 2011 aus dem Hörfunk ausgestiegen sind.
     
  12. schranzjedi

    schranzjedi Benutzer

    Es scheint schon seit längerem Gang und Gäbe zu sein, sämtliche Nicht-Kultur- und Infowellen plattzumachen und mit dem immergleichen seltsam formatierten Mainstream-Dudelmüll restlos aufzufüllen...........
     
  13. iro

    iro Benutzer

    Gibt es zu dem Thema eigentlich etwas neues zu berichten? Es sind ja nur noch 3 Wochen bis zum Ende der gekündigten Verträge...
     
  14. Maschi

    Maschi Benutzer


Diese Seite empfehlen