1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Geithain-Fotos

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Pianist_Berlin, 28. Februar 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pianist_Berlin

    Pianist_Berlin Benutzer

    Schönen guten Tag an alle Mitlesenden!

    Bei Wikipedia gibt es ja schon seit 2004 einen Artikel über Musikelectronic Geithain, den ich gerade mal wieder ein wenig ergänzt und verfeinert habe. Nun fehlen an sich nur noch ein paar schöne Fotos von den wichtigsten Lautsprechern. Ich selbst habe bisher nur MO-2 im Einsatz, also nichts Dolles. Möchte von Euch vielleicht mal jemand auf der Arbeit ein paar Fotos von Geräten aus der RL-Serie machen? Nun könnte ich natürlich in irgendwelchen Hifi-Foren fragen, aber dann kommt da sowas raus wie eine RL 901 im Mini-Wohnzimmer. Mir wäre eine Studio-Umgebung aber lieber, nur komme ich derzeit nicht dazu, extra mal irgendwo ein paar Aufnahmen zu machen.

    Wer da was machen möchte, gerne auch mal ein Blick in das Innenleben, sollte sich mit den dortigen Spielregeln vertraut machen, also bei Commons hochladen, "own work" ankreuzen, GNU/CC-Lizenz wählen und dann in einer netten Form in den Artikel einbauen. Man sollte in der Bildunterschrift erwähnen, um welches Modell bei welchem Sender es sich handelt, von daher wäre es nicht verkehrt, sicherheitshalber die jeweilige Pressestelle zu informieren.

    Natürlich können die Fotos auch gerne in Regieräumen von Konzertsälen oder Opernhäusern entstehen.

    Viel Erfolg!

    Matthias
     
  2. ADR

    ADR Benutzer

    AW: Geithain-Fotos

    recht interessanter artikel. joachim kiesler ist ja für manchen schabernack bekannt.
    kurze anekdote:
    der br bestellt neune monitore.
    rückfrage von kiesler: auf welchen grundton wollt ihr die lautsprecher gestimmt haben?
    großes grüpbeln beim br, großes lachen in der ard.
     
  3. Pianist_Berlin

    Pianist_Berlin Benutzer

    AW: Geithain-Fotos

    Jawoll. Unvergessen auch die Nummer mit den beiden Aschenbechern, die oben in der RL 906 eingebaut sind. Da hat er einem Reporter erzählt, dass die automatisch geleert werden, wenn man einen Cosinus-Impuls anlegt. Und der arme Kerl hat das geglaubt und geschrieben... :)

    Matthias
     
  4. ADR

    ADR Benutzer

    AW: Geithain-Fotos

    und dann die story mit den kabeln.
    vertreter von kabelherstellern und fachmagazinen eingeladen, immer wieder das selbe Materialbeispiel vorgespielt. keiner hat einen unterschied gehört. und dann den vorhang gelüftet: jedes beispiel ging durch ein anderes Kabel. verschiedene mittelklassekabel bis zu esoterischen highend-drähten von denen alle schwärmten und ihnen magische klangeigenschaften nachsagten.
    naja, die herrschaften waren allesamt angepisst. dass keiner drüber geschrieben hat ist wohl nachzuvollziehen ...

    Fazit, es gibt hörbare unterschiede zwischen billigkabeln und gesunder mittelklasse aber high end ist im gegensatz zur mittelklasse nur messbar aber nicht mehr hörbar. kein gutes verkaufsargument :)
     
  5. fotoralf

    fotoralf Gesperrter Benutzer

    AW: Geithain-Fotos

    Dort gerade gelesen:
    Ich habe mir erlaubt, "Bauteile" in "Baugruppen" zu ändern. Die werden wohl kaum eine eigene Halbleiterproduktion haben.

    Ralf
     
  6. Pianist_Berlin

    Pianist_Berlin Benutzer

    AW: Geithain-Fotos

    Siehste - wie gut, dass man immer gleich was ändern kann, wenn einem sowas auffällt. Und vielleicht steuert ja auch noch jemand ein paar schöne Fotos bei... :)

    Matthias
     
  7. Pianist_Berlin

    Pianist_Berlin Benutzer

    AW: Geithain-Fotos

    Ich habe dem Artikel jetzt ein Foto von einer MO 2 und einer RL 906 spendiert. Vielleicht kann mal jemand irgendwo eine RL 901, 933 oder 944 fotografieren und das einbauen, damit nicht nur die kleinen Geräte zu sehen sind.

    Matthias
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen