1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

GEMA hat nichtlizenzierte Webradios im Visier

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von Georg Waßmuth, 19. Oktober 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Georg Waßmuth

    Georg Waßmuth Benutzer

    Die "Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte" (GEMA) http://www.gema.de/ geht eigenen Angaben zufolge verschärft gegen Betreiber von unlizenzierten Webradios vor. Derzeit würden rund 50 Betreiber illegaler Internetradios mit Unterlassungs- und Schadensersatzansprüchen konfrontiert, heißt es in einer GEMA-Mitteilung. Da die Betroffenen es unterlassen hätten, ihr Radio im Vorfeld der Nutzung anzumelden, mache die GEMA nun Schadensrechnungen in doppelter Höhe des ursprünglichen Tarifs geltend. Auch die Anwaltskosten würden in Rechnung gestellt. Zusätzlich behalte sich die GEMA strafrechtliche Schritte vor.

    Seit April dieses Jahres bietet die GEMA über den Lizenzshop https://lizenzshop.gema.de/lipo/portal/ eine vereinfachte Anmeldung für Webradios. Wer für sein Radio bis zu drei URLs nutzt und auf maximal neun Kanälen sendet, weniger als 430 Euro netto pro Monat an Einahmen erzielt und monatlich nur bis zu 2700 unterschiedliche Hörer (unique users) erreicht, muss für ein Jahr pauschal 360 Euro (netto) entrichten. Ab zehn Kanälen gelten die Regelungen des Premium-Radio-Tarifs (PDF-Datei). http://www.gema.de/media/de/online/gema_tarif_premium_radio.pdf Laut GEMA sind bislang mehr als 800 Webradios bei der Gesellschaft registriert. (pmz/c't)
     
  2. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: GEMA hat nichtlizenzierte Webradios im Visier

    Muss dafür nochmal ein eigener Thread sein? Wir diskutieren das Thema bereits seit Tagen hier
     
  3. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    Webradio wirklich nicht lizenziert?

    Lieber Pegasus (& Co.),

    ich hätte meine Frage zu dem Thema aber lieber in diesem thread hier platziert.

    Im GEMA Lizenzshop für Webradios kann man ja nachschauen, ob ein webradio dort als offiziell lizenziert geführt wird.
    Fragt sich nur, wie aktuell und aussagekräftig diese Auflistung ist - zu diesem Punkt habe ich nämlich nichts gefunden (monatliches Update oder zeitnah?). Der Zeitpunkt "Letzte Aktualisierung" sagt m.E. noch nichts darüber aus, wie schnell Zahlungen für die Lizenz Einfluss auf die Liste nehmen ....

    Hintergrund meiner Frage ist, dass bei einem von mir beobachteten Webradio ein Moderator u.a. (!) deshalb hingeschmissen hat, weil er eben entdeckt hatte, dass "seine" Station nicht gelistet sei und er eben kein Schwarzmukker sei resp. eine illegale Station nicht unterstützen werde.
    Der Webradio-Betreiber sprach von "noch zu klärenden Missverständnissen" und nach einem ausführlichen Gespräch mit einem der Radio-Verantwortlichen wird der Kollege dort auch wieder senden.
    Das Radio ist bei der GEMA allerdings immer noch nicht gelistet.

    Ich finde die Konstellation recht interessant.
    Wer kann mit aufklärenden Kommentaren helfen?

    Gruß, Uli
     
  4. fishingsea

    fishingsea Benutzer

    AW: GEMA hat nichtlizenzierte Webradios im Visier

    Mir gehts im moment auch so. Bezahlt, aber nicht gelistet
     
  5. Makkus

    Makkus Benutzer

    AW: GEMA hat nichtlizenzierte Webradios im Visier

    Ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen:

    Bezahlt, 2 Tage später gelistet.

    Kenne trotzdem eine ganze Reihe von Sendern, die nicht gelistet sind - aus welchem Grund auch immer sei dahin gestellt...
     
  6. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: GEMA hat nichtlizenzierte Webradios im Visier

    Man ist als Betreiber auch nicht verpflichtet, sich listen zu lassen.
    Wenn ich das noch richtig im Kopf hab, ist das auch nachzulesen , wieso es möglich ist, das einige ebradioas nicht gelistet sind und die Liste auch nicht aktuell ist.
     
  7. croydon_de

    croydon_de Gelöschter Benutzer

    AW: GEMA hat nichtlizenzierte Webradios im Visier

    Genau das war der Grund, warum ich schon immer gegen diese Liste war... sie wird einfach falsch eingesetzt und gesehen von den Leuten... wenn ich schon wieder an solche - hier schon geäußerten - Dinge denke wie "ich zeige jetzt jeden an, der da nicht drauf steht"... kommt mir schon wieder die Galle....

    Ist schön, um die Gesamtakzeptanz zu sehen und eine grobe Abschätzung über die Webradioszene in Deutschland zu machen, aber mehr ist und wird das nie werden.

    Gruß,
    Croydon
     
  8. RRDjDevil

    RRDjDevil Gesperrter Benutzer

    AW: GEMA hat nichtlizenzierte Webradios im Visier

    jaja die liebe gema.....ich zahle jeden monat 32 Euro mit gebühren und wenn ich dann´eine woche später nachsehe ob ich in der liste stehe finde ich mein radio nicht....nach diversen anrufen bei der gema, stundenlanges hin und verbinden, wurde mir gesagt das nur einer dafür zuständig ist aber dieser herr leider seinen jahresurlaub macht....das gleiche spiel einen monat später....und dan nun fast jeden monat, sind nun fast schon 12.
    nun mein fazit zu der sache.
    mit scheint das bei der gema nur 1 mensch, ich nenne ihn extra mensch, diese sache bearbeitet aber dieser so 12 monate im jahrseinen jahresurlaub nimmt.
    von uns verlangen sie pünktliche bezahlung aber nen eintrag gibt es nicht. mein vorschlag an die gema....wir haben 4.000.000 arbeitslose.....stellt doch mal einige davon ein das jedes radio was bezahlt auch in der GEMA liste erscheint

    in deisem sinne
    RRDjDevil
     
  9. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: GEMA hat nichtlizenzierte Webradios im Visier

    Das Wesen der GEMA ist auch nicht, ein Webradioverzeichnis zur Verfügung zu stellen.


    Gruß TSD
     
  10. computer22

    computer22 Benutzer

    AW: GEMA hat nichtlizenzierte Webradios im Visier

    Stimmt.

    Aber warum haben sie die dann? Dann sollen sie die rausnehmen, dann haben sie keinen Stress, und keiner kann meckern :eek:

    Soweit,
    German :rolleyes::wow:
     
  11. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: GEMA hat nichtlizenzierte Webradios im Visier

    Also nur weil irgendwas nicht optimal funktioniert, einfach abschaffen? Ok, dann machen wir das auch mit dem Tierschutz, den Jugensschutz, der StVo, dem Grundgesetz, BGB, StGB usw. und dann schreien wir alle ANARCHIE

    Selten so eine schwachsinnige Aussage gelesen, nichtmal hier im Forum.
     
  12. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: GEMA hat nichtlizenzierte Webradios im Visier

    Radios, die in Abhängigkeit von Global24 mehr oder weniger ihr Dasein fristen sind meines Wissens nach auch nicht gelistet.
    So auch der größte deutsche, moderierte Webradiosender mit mehreren Sparten.
    Den Sinn dieses Threads hier habe ich auch nach mehrstündigen Meditationen in Tibet nicht erkennen können, schade eigentlich

    Da es aber auch viel zu heiß zum denken ist, sage ich mal gute Nacht, in der Hoffnung bei immernoch 31 Grad im Zimmer schlafen zu können ;)
     
  13. RRDjDevil

    RRDjDevil Gesperrter Benutzer

    AW: GEMA hat nichtlizenzierte Webradios im Visier

    Name und URL(s) Ihres Webradios werden ab morgen für die Dauer der Lizenz in die Liste der lizenzierten Webradios aufgenommen. Diese Liste ist öffentlich zugänglich, Sie können sie einsehen unter http://www.gema.de/webradio.

    das war am 4 juli......
     
  14. Mario Steiner

    Mario Steiner Benutzer

    AW: GEMA hat nichtlizenzierte Webradios im Visier

    Bisher gab es bei mir kein Probs mit der Liste.
    Allerdings ist es mir auch egal, sobald ich die Lizenz erneuere, ich zahle monatlich..bekomme ich sofort eine Mail und 2 Tage später das ganze schriftlich.
    Das was ich in der Hand halte und in meinen "roten" Ordner ablege, ist für mich wichtig.
    Nicht die Liste...

    Wenn ich aber sehe, wie manche sich da eintragen...man könnte glatt meinen, die nutzen es gleich als Werbelink :D
    Ein paar Zeichen und schwupps steht man auf der ersten Seite^^
     
  15. RRDjDevil

    RRDjDevil Gesperrter Benutzer

    AW: GEMA hat nichtlizenzierte Webradios im Visier

    ich hätte ja auch dagegen nicht in der liste zu stehen aber es gibt neider, damit meine ich andere radios, die gehen nachsehen und schreiben dann in andere foren unterstellungen rein. das ist etwas was ich zum teufel nicht leiden kann.
    so was nenn ich böswillige unterstellungen

    RRDjDevil
     
  16. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: GEMA hat nichtlizenzierte Webradios im Visier

    "Neider", so wird es sein :)
    Find das Wort im Bezug auf Interenradios immer sehr lustig.
    Es kann auch sein, dass nichtlizensierte Radios einfach den vollen Ärger der Intrnetradiocommunity auf sich ziehen, weil es einfach nicht sein kann, dass ein paar meinen, damit durchkommen zu können.
    Daher wäre eine wirklich vollständige Liste echt eine feine Sache....
     
  17. RRDjDevil

    RRDjDevil Gesperrter Benutzer

    AW: GEMA hat nichtlizenzierte Webradios im Visier

    das wäre es wirklich. aber das wird wohl ein wunsch bzw traumdenken sein und bleiben. aber wollen wir mal abwarten es können ja auch noch wunder geschehen
     
  18. melamad

    melamad Benutzer

  19. RRDjDevil

    RRDjDevil Gesperrter Benutzer

    AW: GEMA hat nichtlizenzierte Webradios im Visier

    heute morgen haben wir mit 4 leuten nachgesehen da standen wir noch nicht in der liste drin :)
     
  20. melamad

    melamad Benutzer

    AW: GEMA hat nichtlizenzierte Webradios im Visier

    Es steht schon seit Tagen drin, ich war mir nur nicht sicher ob du es zu dem Zeitpunkt immer noch nicht gefunden hattest.

    :rolleyes:
     
  21. Flyingdoctor

    Flyingdoctor Benutzer

    AW: GEMA hat nichtlizenzierte Webradios im Visier

    Hi,

    bei uns war es ganz einfach:

    Anmelden
    bezahlen !!!
    Rückmeldung der GEMA
    gelistet

    easy going

    Gruss
    Flyingdoctor
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen