1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gerücht! Erhält Sunshine neue Frequenz?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von Kränzchen, 04. September 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kränzchen

    Kränzchen Benutzer

    Hab grad im Standard folgendes gesehn:

    "Sunshine über Wien! In Radiokreisen kursiert, Bewerber Sunshine habe das Rennen um die neue Wiener Frequenz 98,3 gemacht. "Ich weiß nicht, wer's wird", sagt Betreiber Matthias Kamp. "Es ist kein Bescheid erlassen", erklärt Behördenchef Michael Ogris. (DER STANDARD; Printausgabe, 2./3.9.2006)""
    -
    Wann tut sich denn da endlich was und woher kommt so ein Gerücht?

    Ist vielleicht doch was dran?
     
  2. portacenere

    portacenere Benutzer

    AW: Gerücht!!! Sunshine erhält neue Frequenz?

    Der Bundeskommunikationssenat wird laut APA-Meldung am Freitag, 08.09.2006, über den Devolutionsantrag der Inforadio und damit die Zuständigkeit entscheiden. Bis dahin tut sich also mit ziemlicher Sicherheit nichts.
     
  3. radioxtreme

    radioxtreme Benutzer

    AW: Gerücht!!! Sunshine erhält neue Frequenz?

    naja - wuad jo sche langsam zeit....
     
  4. The_Media

    The_Media Benutzer

    AW: Gerücht! Erhält Sunshine neue Frequenz?

    Unglaublich, wenn die KommAustria die Lizenz Sunshine gibt. Noch offensichtlicher kann man ja dem Druck der ÖVP nicht nachgeben, und das mitten im Wahlkampf! Dumm oder unter Druck? Die Unabhängigkeit der KommAustria war und ist ein Märchen.
     
  5. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Gerücht! Erhält Sunshine neue Frequenz?

    @The_Media: Dann bekommt Energy einen formatgleichen Konkurrenten, und Sender, die für Vielfalt im Äther sorgen könnten (Rock, Smoth Pop usw.) gehen leer aus. Und das alles nur aufgrund politischer Einflussnahme. Unglaublich, was da im Ösi-Land abgeht. Offensichtlicher kann Korruption nicht sein. Ein Riesenskandal, eigentlich...
     
  6. Radiofan1

    Radiofan1 Benutzer

    AW: Gerücht! Erhält Sunshine neue Frequenz?

    Wie alles ist auch dies eine rein politische Sache. Ich kann mir gut vorstellen, dass man vor der Wahl noch einiges durchkriegen moechte.

    Vor der Wahl wird vermutlich Arabella auch in Graz und Innsbruck eine Frequenz kriegen.

    Wenn man die Schuldenpolitik der SPO Regierung von 1970 bis 1986 betrachtet (Anstieg der Staatsschuld von 20% auf 60% des BIP unter Kreisky), ist mir die OeVP ohnehin nur recht.
     
  7. radioxtreme

    radioxtreme Benutzer

    AW: Gerücht! Erhält Sunshine neue Frequenz?

    sorry offtopic: ja - lieber eine övp, die die arbeitslosigkeit in die höhe getrieben hat, sozialfälle en gros geschaffen hat, den industrien das geld in den a*** schiebt und eine medienpolitik betreibt, bei der sogar albanische politiker regelmäßig rot vor scham anlaufen, weil sie von den övp-granden in österreich übertroffen werden...

    ... so. dieser beitrag darf/kann gerne gelöscht werden - es war mir nur ein bedürfnis, eine gegenstimme zur oben angebrachten övp-wahlwerbung anzubringen :)
     
  8. radio_watch

    radio_watch Benutzer

    AW: Gerücht! Erhält Sunshine neue Frequenz?

    @radiofan1 - nanu - ÖVP Kampfposter jetzt auch in der Radioszene?
    Was haben die Staatsschulden mit der Vergabe von Privatradiolizenzen zu tun?

    trotzdem muss man auch bei einem Off-Topic Thema bei den Fakten bleiben:
    Es waren am Ende der Kreisky-Ära nicht 60%, sondern 29%. Lernen´S Geschichte, Herr Redakteur hätte da der Kreisky gesagt.

    Entwicklung der Finanzschulden des Bundes in Österreich nach Regierungen
    Alleinregierungen SPÖ (1970-1982):
    Veränderung des Anteils der Schulden am BIP: 13% / 29%;
    Zuwachs der Gesamtverschuldung pro Jahr: + 1,23%
    Durchschnittliches Nettodefizit/BIP: 2,61%

    Koalitionen SP-FP (1983-1986):
    Veränderung des Anteils der Schulden am BIP: 29% / 42,3%;
    Zuwachs der Gesamtverschuldung pro Jahr: +3,32%
    Durchschnittliches Nettodefizit/BIP: 4,8%

    Große Koalitionen (1987-1999):
    Veränderung des Anteils der Schulden am BIP: 42,3% / 60%;
    Zuwachs der Gesamtverschuldung pro Jahr: + 1,36%
    Durchschnittliches Nettodefizit/BIP: 3,67%

    Im übrigen würde die SPÖ ähnlich handeln wie die ÖVP, Moral (und ihr Fehlen) ist eine kulturelle Frage und keine von vergleichsweise kurzfristigen politischen Standpunkten.
     
  9. Toyota

    Toyota Benutzer

    AW: Gerücht! Erhält Sunshine neue Frequenz?

    wenn wir schon nicht politisch sind ;) hier ein gedanken zur moral in der österreichischen medienpolitik:
    man muss zur Zeit kein övp freund sein um vor der spö momentan gesteigerte angst zu haben.
    noch vor wenigen jahren wurde von ihr weil ins abseits geraten der demokratienotstand im land ausgerufen ,,(wegen övp/fpö koalition)
    jahre später geht die machtgier der roten und grünen stiftungsräte und ihrer auftraggeber soweit dass sie zweckbündnisse mit den als nichtdemokraten verteufelten fpbzö kräften schließen mit dem einzigen ziel weiterhin am politgesteuerten orf zu partizipieren. jetzt halt regenbogengefärbt.
    aus politischen gründen ausgewählte fixstarter aus der bzö riege vom infochef (!) riege bis hin zum rundfunkindentdanten weisen bedrohlich offen darauf hin ..
    wird lustig die orangen recken bleiben uns bis weit nach dem 1. oktober..vielleicht wird westenthaler ja millionenshow(co)moderator wenn im parlament kein platz mehr für ein bzö unter 4% sein wird....

    warum sollte ausgerechnet der unabhängige bks sich diesen unerträglichen machenschaften entziehen können? ALLE politischen Kräfte machen mit in diesem Spiel....
     
  10. Kleetschi

    Kleetschi Benutzer

    AW: Gerücht! Erhält Sunshine neue Frequenz?

    @Der Radiotor: also die Ähnlichkeiten zu Energy kann ich bei Sunshine beim besten Willen nicht oder nur am Rande erkennen.
     
  11. Radiofan1

    Radiofan1 Benutzer

    AW: Gerücht! Erhält Sunshine neue Frequenz?

    @radiowatch

    die Politik kam deswegen in dieser Diskussion ins Spiel, weil Benutzer "The Media" den OeVP Druck auf die Vergabe der 98,3 angesprochen hat, und dass Politik der groesste Faktor war, warum Oesterreich solange Monopolfunk hatte, liegt wiederum in der oesterreichischen Politik begruendet.

    Die VP und die Persona Alois Mock stand uebrigens auch dem damaligen Radio CD irgendwie nahe, - in welcher Form auch immer.

    Wenn "Sie sich wirklich mit Geschichte befassen" (wie Kreisky damals vorgeschlagen hatte) werden sie selbst sehen, dass wir ueber 60% des BIP in der Staatsverschuldung gestiegen sind, und dies solange die SP an der Regierung war, - mit welchem Koalitionspartner auch immer.

    Mir ist schon klar, dass ein Politiker ueber diesen Schuldenberg nicht gerne spricht, wenn er eigentlich zu der Gattung gehoert, den Leuten "grosse Versprechungen zu machen", die unfianzierbar sind, zumal das Thema Schuldenberg den Berufsstand Politiker grundsaetzlich negativ darstellen wird.

    Auch Dir - lieber Radiowatch - wird nicht entgangen sein, dass seit der VP-FP Koalition das Thema Staatsschulden bzw. Haushaltspolitik anders angegangen wrid und zumindest ueber eine Reduktion diskutiert wird, mit wenngleich auch kleinen Erfolgen.

    Staatsschuld in Hoehe von 60% des BIP und hoeher ist uebrigens kein "oesterreich-Typisches" Thema. Viele westliche Laender, darunter auch D, F und auch die USA kaempfen damit, Japan duerfte weit ueber 100% des BIP verschuldet sein....genaue Zahlen habe ich nicht.
     
  12. listener_no4

    listener_no4 Benutzer

    AW: Gerücht! Erhält Sunshine neue Frequenz?

    sunshine und energy haben wenig gemeinsam wenn man dem auszug der playlist repräsentativität attestiert.

    LOUIE AUSTEN-Amore
    SILK 130-When the funk hits the fan
    GWEN MC RAE-Funky sensation
    ED ROYAL & DJ ENNE-Hey, brothers!
    MARTIN SOLVEIG-I am a good man
    DORFMEISTER CON MDLA-Boogie no more
    JAZZY JEFF & THE FRESH PRINCE-Summertime
    JC-Sunshine
    NIGEL HAYES-Magic potion
    JIMMY BO HORNE-Let´s dance across the street
    ROISIN MURPHY-If we´re in love
    DANIEL PAUL-Outta space
    LOU RAWLS-Too much living to do

    quelle: http://derstandard.at/?url=/?id=2537662

    lounge fm also nicht unähnlich plus övp bonus.

    auf http://www.sunshine.at/neu/radio.php gibts eine kleine hörprobe.
     
  13. blu

    blu Benutzer

    AW: Gerücht! Erhält Sunshine neue Frequenz?

    Ich denk mal, solang Sunshine Radio kein Musikprogramm wie bereits am Markt aktive Sender nach Wien bringt, ists doch egal.
    So ists wenigstens mal eine Bereicherung statt ein ewiges Kopieren und am-gleichen-Hörerkuchen-mitnaschen.
     
  14. madmaxx

    madmaxx Benutzer

    AW: Gerücht! Erhält Sunshine neue Frequenz?

    Zum Vergleich einmal eine Energy-Playlist von gerade eben:

    Energy 104,2 - 8. Sept. 2006, ca. 10:00 - 10:30 Uhr


    Rihanna - Sos
    The Roots - The Seed
    Destiny's Child - Soldier
    Outkast - Roses
    Pussycat Dolls - Stick With You
    Dr. Dre - The Next Episode
    Nivea - Don't Mess With The Radio
    Sean Paul - Temperature

    (schwankt zumindest für mich zwischen "schon zu oft gespielt" und "nicht wirklich gut" - aber ich bin eh grade nicht mehr in der Zielgruppe)

    Wer will, kann sich auch eine längere aus der Titelabfrage basteln:
    http://energy.t-online.at/cont/music/titelsuche.php
     
  15. Radiofan1

    Radiofan1 Benutzer

    AW: Gerücht! Erhält Sunshine neue Frequenz?

    Fernab von allen Spekulationen und Politisieren, gibt es eigentlich ein konkretes und auch verbindliches Datum, wann die Vergabe der 98,3 wirklich stattfinden soll ?

    - abgesehen davon, dass die Entscheidung vermutlich mindestens vor der Nationalratswahl getaetigt werden wird.
     
  16. portacenere

    portacenere Benutzer

    AW: Gerücht! Erhält Sunshine neue Frequenz?

    Es scheint so, dass es am Dienstag soweit sein wird: Erwartungsgemäß hat der Bundeskommunikationssenat die Zuständigkeit der KommAustria bejaht.

    siehe: http://derstandard.at/?id=2579911
     
  17. Johann

    Johann Benutzer

    AW: Gerücht! Erhält Sunshine neue Frequenz?

    Wow, das Programm von Sunshine sieht echt interessant aus - warum bekommt ihr in Wien so mutige Radiosender? :D
     
  18. starsplash36

    starsplash36 Benutzer

    AW: Gerücht! Erhält Sunshine neue Frequenz?

    Mir persönlich wäre das Programm eines deutschen Sender der sich auch Sunshine (live) nennt lieber als diese Musik

    Lg
    Dietmar
     
  19. blu

    blu Benutzer

    AW: Gerücht! Erhält Sunshine neue Frequenz?

    das würd ich auch meinen, starsplash...
     
  20. ercor

    ercor Benutzer

    AW: Gerücht! Erhält Sunshine neue Frequenz?

    Radio Sunshine bekommt die Frequenz .....
     
  21. radiologe

    radiologe Benutzer

    AW: Gerücht! Erhält Sunshine neue Frequenz?

    da herr grinschgl bereits vor der veröffentlichung der entscheidung via presseaussendung versucht ebendiese zu rechtfertigen ".....keine der von außen kommenden Einflußnhamen hatte eine Auswirkung auf die Entscheidung der KommAustria..." ist klar, wer die lizenz morgen bekommt: sunshine
     
  22. radio_watch

    radio_watch Benutzer

    AW: Gerücht! Erhält Sunshine neue Frequenz?

    eigentlich logisch, zumal die Liebe der Schwarzen zu den Orangen langsam aber merklich erkaltet. Da hat Pirker auf das falsche Pferd gesetzt...wenn es sunshine wirklich bekommt. Halte steirischen Rock auch nicht für unwahrscheinlich. Zumal ja letztlich der BKS entscheidet...
     
  23. yaketiyak

    yaketiyak Benutzer

    AW: Gerücht! Erhält Sunshine neue Frequenz?

    Also, Leute, ich verkünde es euch hiermit hoch-inoffiziell: die Wiener Frequenz bekommt Sunshine.

    Hochoffiziell schweigt sich die Behörde - nach ca. einjährigem Verfahren - noch aus. Und verbreitet zur Beruhigung der (eigenen) Gemüter folgendes:

     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen