1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

GEZ setzt Kontrolle von Freiberuflern und Selbständigen um

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Kobold, 16. August 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kobold

    Kobold Benutzer

    Nun sind sie also unterwegs, die Herrschaften, die sich als Mitarbeiter eines Rundfunkhauses ausgeben und Selbständige und Freiberufler kontrollieren. Bislang hat der Herr mich persönlich nicht angetroffen. Aber er ist offensichtlich hartnäckig und war innerhalb einer Woche zweimal da.
    siehe hier

    Wer hat denn bereits Erfahrungswerte, wie man mit solch unbeliebtem Besuch umgeht? Es kann ja wohl nicht sein, dass die GEZ einfach Leute durch die Gegend schickt, die man ja wohl nicht in seine Wohnung lassen muss, wenn ich richtig informiert bin. Wieso schicken die keine Anhörungsbögen oder dergleichen? Ich finde das reichlich dreist, was die machen! :mad:
     
  2. Sterne_guck

    Sterne_guck Gesperrter Benutzer

    AW: GEZ setzt Kontrolle von Freiberuflern und Selbständigen um

    Vor 'ner Dogge schrecken sie zurück, ebenso vor 'nem Pitbull... :D
     
  3. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: GEZ setzt Kontrolle von Freiberuflern und Selbständigen um

    Als erstes würde mich mal interessieren,wie die GEZ zu belegen gedenkt, dass ich meinen webfähigen PC beruflich nutze. Ohne richterlichen Beschluss faßt nämlich keiner dieser Herren meinen Rechner an. Davon abgesehen muß ich die noch nicht mal in die Wohnung lassen.
     
  4. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: GEZ setzt Kontrolle von Freiberuflern und Selbständigen um

    Wir haben nen GEZler mal arbeitslos gemacht. Nähere Infos dazu von unserem Intendanten ;)
     
  5. Benutzer

    Benutzer Benutzer

    AW: GEZ setzt Kontrolle von Freiberuflern und Selbständigen um

    So ist es. Allerdings verkaufen die Kerle das anders, aber da musst Du einfach hart bleiben. Man darf dabei nicht vergessen, dass viele der von der GEZ beauftragten "Eintreiber" auf Provision arbeiten. Da wird teilweise enormer Druck auf die Besuchten ausgeübt.
     
  6. DerCaptain

    DerCaptain Benutzer

    AW: GEZ setzt Kontrolle von Freiberuflern und Selbständigen um

    Richtig. Die Rechte der GEZ-Herrschaften sind vergleichbar mit denen eines Zeitungsdrückers.
     
  7. Zeitungsente

    Zeitungsente Benutzer

    AW: GEZ setzt Kontrolle von Freiberuflern und Selbständigen um

    Mir haben die Jungs mal ne Nachzahlung über rund 1000 € geschickt - ohne jemals die Wohnung betreten zu haben. Also Humor haben die GEZler ja...
     
  8. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: GEZ setzt Kontrolle von Freiberuflern und Selbständigen um

    Da wäre ich aber nicht unglücklich, wenn die GEZ mir eine Nachzahlung von eintausend Euro schicken würde. :p
     
  9. Blitzlicht

    Blitzlicht Benutzer

    AW: GEZ setzt Kontrolle von Freiberuflern und Selbständigen um

    Internetfähiger Rechner?

    "Darf ich Fragen, wie Sie dem Finanzamt Ihre Umsatzsteuer melden? Nutzen Sie dazu ganz praktisch das Elster-Programm?" - "Ich mach das auf Papier, wie schon immer." - "Ah, dann haben sie eine Sondergenehmigung." - "Äh..."

    Ob sie darauf kommen?
     
  10. WAZmann

    WAZmann Benutzer

    AW: GEZ setzt Kontrolle von Freiberuflern und Selbständigen um

    Nicht "äh", sondern "Ja, die habe ich. Und wenn sie mich jetzt entschuldigen, ich habe einen wichtigen Termin." Tür zu, weil : es zieht.
     
  11. SplitterMan

    SplitterMan Benutzer

    AW: GEZ setzt Kontrolle von Freiberuflern und Selbständigen um

    alternativ geht doch auch die Antwort - "Ich weiß nicht welches Programm mein Steuerberater dafür benutzt, da ich das Outgesourced habe"
     
  12. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: GEZ setzt Kontrolle von Freiberuflern und Selbständigen um

    Da gibts auch noch ne schöne Story.

    Ich hab mich in die Schweiz angesetzt, aber nach wie vor die Wohnung in Deutschland. Irgendwann flatterte der GEZettel in den Briefkasten.

    Hocherfreut strich ich das Pamphlet durch und schrieb mit grossen Lettern drauf: MEIN RADIO UND FERNSEHGERÄT IST GEMELDET AN BLABLASTR.1 - CH-1234 IRGENDWO, MEIN AUTORADIO BEFINDET SICH IM AUTO MIT DEM KANTONALEN KONTROLLSCHILD BE-xxxxxxx.

    Zurück das ganze in die Post. 3 Wochen später erneut ein Brief der GEZ. Man könne die Adresse nicht zuordnen. Ich solle doch bitte meine Teilnehmernummer bekannt geben.
    Ein Blick auf Billag (Schweizer GEZ) brachte zu Tage, dass die Anzahl der Stellen der Teilnehmernummer identisch mit der der GEZ sind. Kurzerhand die Teilnehmernummer aus der Schweiz eingetragen - nie mehr was gehört.
    Schade eigentlich, ich hätte die Nummer noch gerne weitergedreht.

    Aber neuer Sachbearbeiter - neues Glück.
     
  13. Ralle_Köln

    Ralle_Köln Benutzer

    AW: GEZ setzt Kontrolle von Freiberuflern und Selbständigen um

    Und der zweihundertzwanzigtausenste "ich haß die GEZ"-Thread.

    Zieht nackt mit großen Transparenten vor die Instanzen, die den Rundfunkgebührenstaatsvertrag gebilligt haben, singt Protestlieder, pfeift die RTL-Aktuell-Fanfare und verbrennt publikumswirksam GEZ-Anmeldescheine.
     
  14. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: GEZ setzt Kontrolle von Freiberuflern und Selbständigen um

    Es geht hier nicht ums GEZ hassen, denn die Rundfunkgebühren haben ihre Berechtigung. Es geht um die teilweise höchst fragwürdigen Methoden dieses Vereins, die mitunter stark an das erinnern, was wir 1990 eigentlich abschaffen wollten!
     
  15. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: GEZ setzt Kontrolle von Freiberuflern und Selbständigen um

    Der Verein wird von den Rundfunkanstalten beauftragt und finanziert. Damit werden seine Methoden implizit auch gebilligt.

    Hätten ARD und ZDF anlässlich der PC-Gebühr die Abkehr von der gerätebezogenen Abgabe eingeleitet, bräuchte man die ganze leidige Diskussion, keine dummen Kommentare von Ralle und am Ende auch die GEZ nicht mehr. Aber man ist völlig reformunfähig und klebt an seinen Pfründen, solange es geht. An der Zwangsbeglückung im Internet wird Deutschland als High-Tech-Standort noch zu knabbern haben.
     
  16. medienluemmel

    medienluemmel Benutzer

    AW: GEZ setzt Kontrolle von Freiberuflern und Selbständigen um

    Genau das ist der Punkt!
     
  17. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: GEZ setzt Kontrolle von Freiberuflern und Selbständigen um

    Ist da nicht noch ein Gerichtsurteil im Raum? Vonwegen, ob man Firmencomputer mit Netzzugang überhaupt belasten darf?

    Demnächst schmeissen Sie einem noch Ihre (unerwünschten) "Aussendungen" auf CD / DVD gebrannt in den Briefkasten; dann muss man für die pure "Bereithaltung" eines Briefkastens (noch mal?) löhnen... :wall:
     
  18. Ralle_Köln

    Ralle_Köln Benutzer

    AW: GEZ setzt Kontrolle von Freiberuflern und Selbständigen um

    So dumm war der Kommentar gar nicht, denn man kann es wohl nicht häufig genug wiederholen: ARD und ZDF leiten bezüglich der Finanzierung gar nichts ein. Bitte Nachschlagen: Rundfunkgebührenstaatsvertrag, Rundfunkfinanzierungsstaatsvertrag, Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEK).
     
  19. hilde

    hilde Benutzer

    AW: GEZ setzt Kontrolle von Freiberuflern und Selbständigen um

    "Nö, dürfen Sie nicht!" Ganz im Ernst: Ihr solltet Euch auf kein Gespräch mit den GEZ-Leuten einlassen. Alles, was Ihr sagt, kann später gegen Euch verwendet werden. Die Jungs stehen selber ziemlich unter (Erfolgs-) Druck, da schrecken sie auch vor 'ner Lüge oder 'nem gemeinen Trick nicht zurück. Die Frage, wie Ihr denn Eure Steuererklärung macht, könnt Ihr immer noch beantworten – später vor dem Richtertisch, wenn's um Euren Widerspruch gegen den GEZ-Gebührenbescheid geht.
    Bis dahin habt Ihr genug Zeit, Euch eine gute Antwort einfallen zu lassen.

    Die GEZ-Leute müssen nämlich gar nicht an Euren Rechner, um zu beweisen, daß Ihr ihn beruflich nutzt. Es genügt denen zu wissen, daß Ihr Freiberufler seid und einen internetfähigen Rechner zuhause habt, und schon flattert der Gebührenbescheid ins Haus.
     
  20. WAZmann

    WAZmann Benutzer

    AW: GEZ setzt Kontrolle von Freiberuflern und Selbständigen um

    Dann wiederum, Hilde, erübrigen sich die Drückerkolonnen, die gleich irgendwelchen religiösen Fanatikern die Allgemeinheit an der Haustür belästigen.
     
  21. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: GEZ setzt Kontrolle von Freiberuflern und Selbständigen um

    Ralle, das ist nichtmal formal richtig.

    Wenn dem so ist, warum klagen dann ARD und ZDF höchstselbst vor dem BVG gegen die von der KEK abweichenden Entscheidung der MPs? Auch Differenzen von Bürgern mit den Rundfunkgebühren werden juristisch mit den Rundfunkanstalten ausgefochten.

    Von den juristischen Aspekten abgesehen: Du willst mir nicht erzählen, dass diejenigen, die den Großteil der jährlich 7 Milliarden verbrauchen, keinen Einfluss auf das Erhebungsverfahren hätten?

    Ich kann dich ja als vom System alimentierten irgendwo verstehen, aber der plumpe Rechtfertigungsversuch taugt nicht so viel.

    Genauso lächerlich war schon vor einem Jahr der Verweis von ARD und ZDF, dass die PC-Gebühr vom Gesetzgeber gewollt war und man keinen Einfluss auf darauf hätte.

    Wer solcherlei glaubt, zu dem kommt wohl auch noch der Osterhase.
     
  22. Kobold

    Kobold Benutzer

    AW: GEZ setzt Kontrolle von Freiberuflern und Selbständigen um

    Dieser Herr, der mich nun zweimal nicht angetroffen hat, gibt sich als Mitarbeiter einer Rundfunkanstalt aus und stellt dann Fragen nach PKW mit Autoradios und meinem beruflichen Stand etc. Ich finde das höchst dubios und auch dreist.
    Um eines klarzustellen: mir geht es hier nicht um eine Hetze gegen die GEZ oder die Grundsatzfrage, ob Gebühren richtig sind oder nicht. Und auch nicht darum, wie ich mich um Gebühren drücken kann. Ich zahle sie nämlich schon jahrelang. Ich finde dieses Procedere unverschämt und frage mich, wer diese "Außendienstler" eigentlich bezahlt. Das tun die dann wohl auch von meinen Gebühren, oder? Kostengünstiger wäre jedenfalls ein schriftlicher Anhörungsbogen.
    Seltsame Methoden sind das. Hat denn das aktuelle Tun außer mir tatsächlich noch niemand hier erlebt?
     
  23. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: GEZ setzt Kontrolle von Freiberuflern und Selbständigen um

    Anhörungsbogen? Die sind doch nicht befugt, eine rechtsverbindliche Erklärung in Schriftform zu verlangen, daß z.B. ein Gewerbetreibender in seinen Geschäftsräumen kein Radio, kein „neuartiges Rundfunkempfangsgerät“ (vulgo PC) und auch keinen Fernseher betreibt.
     
  24. Dorothea

    Dorothea Benutzer

    AW: GEZ setzt Kontrolle von Freiberuflern und Selbständigen um

    mir ist des auch schon passiert.

    es klingelt. ich an die sprechanlage. "grüß gott, mein name tut nix zur sache, ich komm vom br und mache eine umfrage. lassen sie mich bitte mal rein?"

    so fangts in aller regel an. ich hab ihn net reingelassen, aber so ein anderer depp aus unserem mehrfamilienhaus. und den hat er ruckzuck am haken gehabt. 5 minuten später klingelts auch bei mir und der typ steht direkt vor meiner tür. hab sie einen spalt aufgemacht, da grüßt er nochmals freundlich gott und stellt seine tasche erstmal ab. unmerklich aber direkt in den türspalt. dachte er zumindest, dass ich es net merk.

    und dann kam er auch gleich zur sache. nix mehr umfrage - GEZ war sein thema und das recht offensiv und unverschämt frech. :mad:
    ich glaub, ich wär im frauenfußball top gewesen. seine tasche machte von meinem fuß getroffen eine manfred-kaltz-gedächtnisflanke durchs halberte treppenhaus. er fragte völlig geschockt, was das sollte. ich hab nur gesagt, wenn er seine tasche nochmal zwischen tür und türrahmen stelle, bekommt er eine anzeige wegen hausfriedensbruch und er könne gern hinterhersegeln, wenn er lust habe. daraufhin schrie er mich an. "du dumme...(hier müsste der der vulgäre ausdruck des weibl. geschlechtsteils stehen)... i krieg dich auch noch!" und dann verschwand er und i hab nie mehr was von der GEZ gehört. ;)

    also, egal ob frauen oder mannsbilder, lasst euch nix gefallen. deren rechte liegen gen null. lasst sie net rein und ihr habt ruhe. und wenn wirklich was schriftliches kommt - ab in den großen rundordner... hab nix bekommen. in der regel habts ihr dann ein halbes jahr zeit euch was zu überlegen, bis der nächste brief kommt. wenn überhaupt...
     
  25. Sterne_guck

    Sterne_guck Gesperrter Benutzer

    AW: GEZ setzt Kontrolle von Freiberuflern und Selbständigen um

    In der neueren Zeit nicht, aber vor vielen vielen Jahren mal. Seit dem wird die Türe nur noch auf Klingelzeichen geöffnet... :)
    Oder ich lass' die Hunde raus, kannst aber mal sehen, wer schneller rennt... :wow::wow::wow:
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen