1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Giel Beelens Radiorekord

Dieses Thema im Forum "Radioszene Weltweit" wurde erstellt von baum89, 20. Mai 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. baum89

    baum89 Benutzer

    Er hat es geschafft.
    Seit heute vormittag ist der Rekord im Nonstop-moderieren gebrochen.
    Giel Beelen von 3FM aus Hilversum hat heute die 198 Stunden vollgemacht und damit
    den alten Rekord von 190 Stunden um 8 Stunden überboten.

    Kijk hier terug:

    http://www.3fm.nl/video/show/giel/70796
     
    Musikminister gefällt das.
  2. c04x

    c04x Benutzer

    Respekt! So geht Radio!
     
    Musikminister gefällt das.
  3. chapri

    chapri Benutzer

    Ach ja? Kennst Du Giel bzw. die ganze Sendung? :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2014
  4. Im deutschen Unterhaltungsradio undenkbar, denn da klingen alle eh so gleich, dass man gar nicht merken würde, wenn einer 198 Stunden am Mic sitzen würde. ^^
     
    Johny24, NOWORUKA61 und c04x gefällt das.
  5. dramaking

    dramaking Benutzer

    Ganz abgesehen davon, dass die Privatfunker sowas natürlich per Voicetrack faken würden.
    Nach 20 Uhr live senden? Geht ja mal gar nicht!
     
  6. c04x

    c04x Benutzer

    Ja. Seit 2006. Und nun?
     
  7. chapri

    chapri Benutzer

  8. westsound

    westsound Benutzer

    In den frühen 1990er Jahren hatte diesen Rekord mal Tilman Uhrmacher, aufgestellt im RPR-Studio Olivandenhof Köln. Wenn ich mich recht erinnere, war das 1995. Allerdings waren damals "nur" 89 Stunden für einen neuen Weltrekord nötig.
     
  9. fotoralf

    fotoralf Gesperrter Benutzer

    Die Frage danach, was sowas soll, ist wahrscheinlich müßig, oder?
     
  10. TS2010

    TS2010 Benutzer

    Jajaja, blablabla, alles völlig undenkbar in Deutschland:
    http://www.weltrekord.antenne.com/
    http://www.radiowoche.de/meldungen/...er-sender-mit-laengster-morningshow-der-welt/
    http://www.radioszene.de/50890/kiss...gste-radioshow-der-welt-988-stunden-wach.html
     
    stefan kramerowski gefällt das.
  11. Ich sagte ja, dass man das gar nicht merken würde ;) ;)
     
  12. LIVE

    LIVE Benutzer

    Ja, Uhrmacher dürfte `95 gewesen sein (allenfalls noch etwas später). Da habe ich noch (so grundsätzlich) RPR 1 gehört. Beim Rekord wurden auch Teile wiederholt - er durfte wohl Zeit sammeln, zwischendurch schlafen. Im Oktober oder November `88 gab`s bei KORAH in Hamburg einen Rekord oder zumindest Versuch. Damals schaltete die damals neue Antenne Bayern zu dem Moderator! Wer war das - und um welche Zeitspanne ging es, hat`s geklappt?
     
  13. Musikminister

    Musikminister Benutzer

    Ich höre mir lieber 198 Stunde Beelen ohne Schlaf an als eine Stunde Hitradio Antenne, 1LIVE oder ähnlich innovative Programme. In den 198 Stunden waren Live-Bands im Studio, es wurde gekocht und gegessen, ein Kollege von Beelen hat sich seinen Fuß On Air tätovieren lassen und so weiter. Beelen hat sich außerdem den unterschiedlichen Sendungen (Rubriken, Verpackung, Musikfarbe) angepasst und trotzdem seinen Stil durchgezogen. Und heute Morgen war er wieder On Air. Ein guter Radiomann, dem ich seit etwa 2000 folge.
     
  14. baum89

    baum89 Benutzer

    Danke Musikminister!
    +1
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen