1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gong Nürnberg

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Radio-Blick, 28. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radio-Blick

    Radio-Blick Benutzer

    Halleluja - was macht denn Gong - Nürnberg ....?

    Betrachten wir die Morgensendung:

    * Ein Morgenteam mit Nina, der ideenlosen und wenig für die Sendung bringende Wetterfee und Akki, dem Verkehrsmann, der sich in Nürnberg nicht auskennt (kennt seine Straßennamen nicht-hängt bei jedem 2. Namen

    * Zwei sich abwechselnde Hauptmoderatoren:
    - Jan: klingt wie ein Werbesprecher oder HOT-Verkäufer. Lässt seinem Team keine Chance. Hat Gags, bei dem es einen die Schuhe auszieht.
    - Stevie: war mal richtig gut. Klingt gelangweilt, spult seine Sendung nur noch ab, keine gespächswertigen Ideen, ...

    * Musik: Gong ist wieder rockiger geworden... aber halt!! Was für ein Rock: alte Kamellen, 80er Jahre (alles gute Titel), das Musikprogramm klingt old fashioned. Es fehlen alle neuen Rockrichtungen. Sagen wir mal: Gong, der Rock-Oldie-Sender... Derjenige, der die Musik zusammenstellt ist im Jahre 1992 stehen geblieben ... :((

    * Nachrichten: Andreas Herler, der Newsmann am Morgen wird im Opener angekündigt wie ein CNN-News Anchor... Die Nachrichten werden im Boulevardstil präsentiert mit O-Tönen aus ZDF und Pro7... Insgesamt klingt auch er, als ob er keine Lust mehr hat, die Nachrichten zu sprechen ... :(

    Programmideen: Fehlanzeige... alls Elemente sind abgenudelt und laufen so und nicht weiterentwickelt seit ewigen Zeiten: Presseschau, verrückte Telefone (meist ohne Pointe), etc.

    Der absolut größte Coup ist Antenne Bayern beim Funkhaus Nürnberg gelungen. Die in Bayern und Franken wohl bekannte Comedy: Metzgerei Boggensack läuft bei GONG!!!!! Mit freundlichen Grüßen Antenne Bayern ;))

    Insgesamt ist die Morgensendung ein Desaster: ungeplante Gags, ein Team, das kein Team ist. Live-Lacher und sonst nix (ausser natürlich Wetter, Verkehr, Nachrichten).

    Wo ist die Guten-Morgen-Stimmung?
    Wo ist der Spass beim Aufstehen?
    Wo ist die tolle Morgen-Muntermacher-Musik, die mich nicht an die kommenden Falten erinnert?
    Wo sind die kleinen Lacher mit guten Pointen zwischendurch?
    Wo ist die Lust der Moderatoren an der Morgensendung geblieben?

    Gute Nacht - Gong Morning Show
     
  2. Caprese

    Caprese Benutzer

    Das klingt irgendwie verdammt nach einem gefrusteten ehemaligen GONG-Mitarbeiter.... :)
    Weil andere Leute regen sich nicht über sowas auf - die haben andere Sorgen. Und kennen vor allem das Programm nicht sooooo gut. Da klingt irgendwie der Insider raus. Erbärmlich!
     
  3. horstl

    horstl Benutzer

    Oh du Armer haben sie dich gefeuert?
    OK bei Gong ist nicht alles zum Besten bestellt auch mit der Morningshow, aber auch die anderen Funkhaussender schwächeln extrem in der Morningshow, somit gesehen das kleinere Übel.
    Ich hoffe doch nicht das bald jeder genervte Mitarbeiter über seinen Arbeitgeber herzieht, wird ja langweilig
     
  4. Cookie

    Cookie Benutzer

    Halloo zusammen!!

    @Radioblick:

    Also die Gong-Morningshow hör' ich nie, dafür steh' ich zu spät auf!

    Beim Thema Musik kann ich dir nicht ganz beipflichten - ich denke, Gong Nürnberg ist wieder auf dem richtigen Weg. Die Mischung ist gut und "New Age Rock"(Nickelback, Creed, Lifehouse, Staind etc.) wird auch gespielt.

    Gott sei Dank gibt es auch noch Sender, die nicht nur die Backstreet Boys oder Britney Spears spielen!!

    Gong - go for it!!
     
  5. WellDone

    WellDone Benutzer

    Aha.

    Radioblick ein ehemaliger Mitarbeiter? Muß doch nicht! Kann sein, daß er dort immer noch arbeitet?!?

    Und Cookie gehört wohl auch zu dem Sender! Aber recht hat er trotzdem, klingt anders als der Einheitsbrei. Ob´s allerdings was bringt auf aktuelle Pophits zu verzichten?
     
  6. radiode

    radiode Benutzer

    Ob jetzt Radioblick bei Gong ist oder nicht, ist eigentlich egal. So falsch ist nicht, was er geschrieben hat....

    Man hört halt, dass die Moderatoren lustlos und unmotiviert sind - da muss man wirklich nur das Programm von Gong einschalten.... Den Jungs und Mädels gehen gerade mal die Ideen aus, was ich schade finde.

    Die Musik ist zur Zeit wesentlich profilierter, aber radioblick hat recht, wenn ihm die modernen und aktuellen Klänge fehlen. So spricht Gong gerade mal das Oldie-Publikum ab 26 Jahre an. Und ohne Chart-Titel kommt Gong auch nicht aus, sonst können sie das Feld gleich kampflos Energy überlassen (N1 alleine schafft das nicht!) und Energy dürfte seine Quote bestimmt verdoppelt haben.

    Also Mut zu modern Rock und Chart-Titeln!

    Und Mut zu neuen Programm-Ideen: "Buddel dir einen "-Aktion ist so langweilig!!! Bis die einen Gewinner haben, .... Und die Metzgerei Boggensack ist tatsächlich ein Glanzstück von Antenne Bayern. Es fahren immer noch Autos mit Antenne-Aufklebern mit dem "wo is denn das Hirn"-Spruch rum!!! [​IMG]

    Und Mut zu mehr Spass im Radio!!! Stevie spult ab, Jan vermarktet, Chris führt die Hausfrauen in Versuchung, Christoph rutscht auf einer Pobacke die Sendung ab und Daniel ist mit seinen Anmoderationen für die (eigentlich gar nicht) lustigen Comedy-Stücke auch nicht witzig!

    Radioblick hat recht!! Ich würde es nur etwas anders sagen: Gong - wake up!
     
  7. Radio-Blick

    Radio-Blick Benutzer

    Um allen Spekulationen entgegenzutreten: Ich bin weder bei Gong beschäftigt, noch war ich bei Gong beschäftigt, noch habe ich irgendetwas mit dem Funkhaus Nürnberg zu tun.

    Ich höre ganz einfach Radio! Und wie radiode schreibt, man hört das, was die dort machen. Und man hört auch, wie das klingt. Und das klingt eben zur Zeit wenig spannend, wenig interessant und wenig motiviert!!!

    Eigentlich mag ich Radio Gong. Dort findet sich meine Musik noch am ehesten, gerade deshalb finde ich die derzeitige Entwicklung so bedenklich. Es hört sich so an, als ob die Moderatoren alle gerade auf dem Sprung in ein besseres Leben sind und ihre letzten Tage bei Gong absitzen (is nicht so bös gemeint, wie es klingt!). Einige der Moderatoren haben schon das Zeug und können so richtig gut sein, wenn sie wollen....

    ok; Gong - you schould rule again!
     
  8. immerdabei

    immerdabei Benutzer

    In ein paar Punkten muss ich rechtgeben: Gong ist wirklich nicht sonderlich gut, aber es ist auch nicht schlechter geworden! Eigentlich war es die letzten 1,5 Jahre schon nicht mehr so toll. Früher war die Morgenshow echt ein Einschalter: Mit Stevie und Chris und dem alten Commander, der sich wenigstens noch auskannte, sich nicht ständig versprochen hat und auch nicht so planlos gewirkt hat. Seitdem ist die Morgenshow eh nicht mehr so gut. Die Musik ist aber ein bisschen besser geworden, finde ich, vorher war ja absolutes durcheinander. Chris und Christoph höre ich nicht so oft, aber Daniel manchmal, den finde ich eigentlich ganz angenehm. Aber vielleicht macht ers ja wie sein Vorgänger Philip und geht zur Antenne!
     
  9. immerdabei

    immerdabei Benutzer

    Interessant auch, dass im Profil von Horstl als Homepage "charivari986" steht, auch ein Sender im Funkhaus Nürnberg. Macht ihr euch jetzt schon gegenseitig schlecht?
     
  10. horstl

    horstl Benutzer

    So zu mir:
    1. habe ich Gong nicht schlecht gemacht sondern nur gesagt das ich es scheisse im Forum finde Leute persönlich anzugreifen.

    2. Arbeite ich nicht im Funkhaus oder besser gesagt seit einem Jahr nicht mehr, deshalb auch noch die Homepage(habe ich jetzt auch umgeändert)

    3.war ich da auch nicht bei charivari
     
  11. honni

    honni Benutzer

    jetzt muß ich auch mal kurz meinen senf zu diesem thema loswerden:

    1) musik ist meist geschmackssache. außerdem ist es zu zeiten des formatradios natürlich problematisch, ein allumfassendes musikprogramm zu liefern, besonders im bereich des lokalfunks. charivari hat das eine zeitlang versucht, und sich perfekt zwischen die stühle von n1, gong und f gesetzt. das ergebnis: ihnen sind die hörer weggelaufen, weil der 0815 hörer von heute scheinbar den ganzen tag den selben brei hören will. klingt komisch, ist aber scheinbar so.
    außerdem ist es keinseswegs so, dass sich gong den aktuellen trends verschließt. als hörer finde ich es aber auch sehr angenehm, wenn ich nicht permanent mit gleichklingenden, austauschbarem boygroupgesäusel bombardiert werde. die sachen die bei gong aus dem aktuellen musikangebot laufen fügen sich eben zum großteil recht passend in das sonstige format des senders ein. ist doch nur positiv. oder wollt ihr zwischen nickeback und allanah miles auf einmal britney speares hören?

    2) zum thema morningshow: gibts überhaubt in süddeutschland noch sowas wie eine witzige, innovative morningshow, mit brauchbaren moderatoren, und einer für diese schiene sinnvollen sendeuhr? bin für jeden tip dankbar...
     
  12. Cookie

    Cookie Benutzer

    Die Frage ist doch eigentlich: Was will der Mensch da draußen vorm Radio? Will er unbedingt morgens schon mit Comedy zugemüllt werden?
    Muß eine Morningshow heutzutage unbedingt zu 75% aus Witzigkeit bestehen?
    Doch - was ist witzig und was nicht??
    Es ist meiner Ansicht nach sehr schwierig, das zu beurteilen. Also ich möchte kein Comedyautor sein; und ich ziehe meinen Hut vor denen, die sich auf diesen schmalen Grad begeben!

    Gruß, Cookie
     
  13. honni

    honni Benutzer

    für mich gilt in diesem fall der alte grundsatz: wenn du nichts zu sagen hast, dann laß es bleiben. auf comedy umgemünzt: kein witz ist besser als ein schlechter, und gespielte heiterkeit merkt auch der dümmste hörer. ein einziger moderator in einer morningshow kann wunder wirken, oder langweilen, je nachdem ob, und wie er seine pointen und informationen verteilt. das gleiche gilt für eine größeres team: wenn sich die leute gut ergänzen, warum nicht. wenn der großteil aber nur die aufgabe hat aus dem off gekünstelt über halbseidene witze zu lachen...man kann aus (fast) allem was machen, aber das geht nicht, ohne dass amn darüber nachdenkt, und daran (bzw. an sich selbst) arbeitet
     
  14. immerdabei

    immerdabei Benutzer

    Ich glaube, bei Gong müsste die Comedy einfach mal erneuert werden. Dann wäre das Gelache morgens vielleicht auch wieder echt und nicht so gekünstelt. Und die beiden Moderatoren Jan und Stevie unterscheiden sich zu sehr. Jan macht Witze die keiner versteht und Stevie macht gute Witze und immer hört man das gleiche Lachen. So höflich irgendwie ohne Emotion. Außerdem klingt Nina immer gleich und moderiert sogar ihr Wetter nach 20 Minuten absolut identisch! Der selbe Einstieg, alles gleich. Und Akki klingt immer als wenn er gerade seine erste Moderation macht.
     
  15. Krachmacher

    Krachmacher Benutzer

    Sehr geehrte Kundschaft!

    Ich BIN ein "Insider" dieses Senders und mache auch kein Geheimnis daraus - ich denke, der nickname macht deutlich, wer ich bin und was ich bei dem Sender mache - zumindest werden das unsere ganz "speziellen Freunde" dieses Forums ahnen können...jedenfalls habe ich nichts zu verbergen! Und da setzt auch hauptsächlich mein Beitrag an: Ich bin erschüttert über diese Feigheit!!! Daher bin ich zu folgendem Fazit gekommen:

    a) Personen, die sich hinter einem nick verstecken und sich erst dann trauen, ihre Meinung hinauszublasen, sind feige!

    b) Blöd, daß es im Internet Cookies und IP.-Nummern gibt und...

    c)...dumm, daß dieser Personenkreis allem Anschein nach nicht einmal eine Ahnung davon hat.

    Soviel zu diesem Thema.

    Nun meine Ansicht bezgl. der eigentlichen Diskussion:

    a) Nobody is´ perfect: Menschen machen Fehler, Menschen schaffen nicht immer perfekte Produkte. Ist dies der Fall, kann man jemanden (und das in konstruktiver und dezenter Weise) zu verstehen geben!

    b) Der Lachmacher IST witzig...naja, zumindest manchmal [​IMG]

    c) ...klingen die Airchecks der entsprechenden Personen, die solche Äußerungen von sich geben auch nicht besser!

    d) impliziert Kritik auch immer einen Lösungsvorschlag; ist dieser nicht gegeben, dann hat erstgenannte auch keine Berechtigung.

    e) Harald Schmidt ist auch nur gut, weil er 1.000.000.000.000 Gag-Schreiber hat, die ihm den Stoff liefern - wir müssen alles selber machen. Das rechtfertigt zwar manche programmlichen Mißstände nicht, ist jedoch ein Erklärungsansatz;

    f) egal, ob es sich um "gefeuerte", freiwillige Ehemalige oder Noch-amtierende Personen handelt - verändern könnt ihr nur etwas, wenn ihr euch nicht hinter eurer Feigheit versteckt! Im Falle der gefeuerten Personen: Der Sender hatte durchaus seine Gründe dazu!

    g)Musik, Comedy und alle anderen "kreativen Elemente" sind von der subjektiven Empfindung abhängig; d.h.: Sie lassen sich nicht generalisieren! Für ganz besondere Schwer-Checker: Nur, weil ihr sie nicht gut findet, gilt das nicht in gleicher Weise auch für andere;

    Das war´s...ach, ja (PS [​IMG]: Ich weiß, daß entsprechende Personen mit diesem Text nicht einverstanden sind, sinnvoll wäre es aber dennoch, "böse Antworten", Drohmails etc. zu unterlassen, denn: 100%ig anonyme Kommunikation gibt es (noch) nicht. In Deinem Interesse: Antworte auf diesen Beitrag bitte nur, wenn es sachlich ist!

    Der Lachmacher
     
  16. Kanal

    Kanal Benutzer

    ...und wenn alle einfach ihre echten Namen unter die Beiträge geschrieben hätten, dann hättet ihr das wahrscheinlich auch einfach in eurer Redaktion ausdiskutieren können.
    Oder ist hier jemand nicht von Gong?
     
  17. Arbeitslos

    Arbeitslos Gesperrter Benutzer

    Ja, ich bin nicht von Gong (Gott sei Dank), bin nur regelmäßig im Nürnberger Raum wegen familiärer Verpflichtungen unterwegs, und kann leider nach wie vor nur sagen, daß ich, wenn überhaupt, dann dort nach wie vor Bayern 3 höre [​IMG]
     
  18. glanzfaner

    glanzfaner Benutzer

    Mein Gott "KRACHMACHER"! Warum lässt Du Dich auf dieses Niveau ab und schreibst auch noch Antworten auf diesen Müll hier. .....und das Gong ein schlechter Sender ist hast DU wohl selber ziemlich oft selbst behauptet! grüße vom "radiocafe"!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen