1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Günstiges Equipment?

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Microman, 10. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Microman

    Microman Benutzer

    Hallo in die Szene!

    Weiß jemand wo man günstige neue oder neuwertige Technik her bekommt? Also Mixer, Mikrofone, Kopfhörer...

    Gibt's vielleicht gute Internet-Versandhäuser oder Foren, wo Second-Hand-Artikel angeboten werden?
     
  2. M@verick

    M@verick Benutzer

    @Microman

    Relativ günstiges NEU-Equpiment bekommst Du beispielsweise im Musikhaus Thomann. Ist gleichzeitig auch Internetversandhaus. Adresse www.thomann.de

    Thomann hat auch so 'ne Art schwarzes Brett, wo man gebrauchtes Material kaufen, aber auch loswerden kann.

    Noch'n Tipp: www.musiker-flohmarkt.de

    Viel Glück!
    (Was brauchst Du denn eigentlich...)

    Gruß,
    Mav
     
  3. MUHKUH

    MUHKUH Benutzer

    Ihr Lieben !
    Thomann kenne ich auch und es tut mir leid: Ich habe extrem schlechte Erfahrungen mit diesem Verein gemacht. Fällt für mich unter die Rubrik : Mistladen , der nur schnell und viel umsetzen will.
    ferner ist dort wirklich professionelles Zeugs sehr teuer.
    Also : HAND AB!!!!!!!!!!!!!
    Ich kann für professionelles Neuware future media(muc) SMM (mittl. haupt. Berlin),amptown (HH) und D.A.V.E. und 3x in Berlin empfehlen.
    Alle sehr professionell,fair(man kann gut handeln), alle im Internet vertreten.
    Wenn Du weißt , was Du willst : nimm ebay und etwas Geduld----> es wird belohnt.....
    Gruß an alle
    Eure Muhkuh
     
  4. atradio

    atradio Benutzer

    @MUHKUH

    ich habe schon oft bei thomann versch. geräte eingekauft und eigentlich gute erfahrungen gemacht (nicht nur versand). ich gebe zu, nicht immer lief alles perfekt; aber:
    1. hat thomann (finde ich zumindest) meistens durchaus bessere preise als konkurrenten (oft weit unter UVP)
    2. liefern sie schnell
    und 3. hat man dort kompetente leute die sich wirklich auskennen und allgemein einen guten support.

    was war bei dir nicht in ordnung?

    atradio

    [Dieser Beitrag wurde von atradio am 13.04.2002 editiert.]
     
  5. Markus75

    Markus75 Benutzer

    Hallo,
    bei Thomann habe ich bisher auch nur gute Erfahrungen gemacht. Die liefern zuverlässig, einigermaßen schnell und haben (fast) alle Artikel am Lager. Vor allem gibt es dort manchmal auch etwas exotische Geräte, die sonst niemand vertreibt. Allerdings beziehen sich meine Betrachtungen nur auf die Neuwaren, gebraucht habe ich dort noch nicht gekauft.
    Den extrem niedrigen Preis habe ich auch schon festgestellt, die Preise liegen meist noch unter musik-produktiv, was auch ein guter Laden ist.
    Ausnahmslos sehr schlechte Erfahrungen habe ich hingegen mit music-Store Köln gemacht. Dort sollte man wirklich besser gar nichts bestellen.
    Viele Grüße, Markus
     
  6. Microman

    Microman Benutzer

    Bin vor allem auf der Suche nach einem bescheiten Voice-Prozessor. Natürlich - oben steht's - günstig... Könnt Ihr einen guten empfehlen? Hab letzten den VIP-1 von Yellowtec günstig gesehen, war aber nicht schnell genug...

    Danke! Microman
     
  7. ontheair

    ontheair Benutzer

    günstiges processing-equipment gibt es auch bei www.musik-service.de. da ist die auswahl zwar nicht so riesig, aber die preise können sich echt sehen lassen. zumindest größtenteils.
     
  8. Markus75

    Markus75 Benutzer

    Ich habe vor einiger Zeit mal nach Voice Prozessoren mit guten Preis-/ Leistungsverhältnis geforscht. Dazu gehören mit Sicherheit nicht der Yellowtec und auch nicht der Jünger.
    Ich bin bei Focusrite (www.focusrite.com) fündig geworden. Die Serie Platinum Range bietet Geräte mit bestem Sound, gutem Compressing zu einem vernünftigen Preis.
     
  9. Microman

    Microman Benutzer

    Was ist mit Behringer Ultra-Voice, taugt das Ding was für das kleine Studio zu Hause? Hat jemand Erfahrungen? Ist zumindest sehr günstig...
     
  10. M@verick

    M@verick Benutzer

    @Microman

    Ich kenne das Behringer Teil nur vom Sehen und der Preis des Ultra Voice ist echt nicht zu verachten, allerdings hat die günstige Serie von Behringer einen nicht allzu guten/professionellen Ruf. (Ich hoffe, ich habe jetzt niemanden gekränkt).

    Es kommt halt darauf an, welchen Anspruch Du hast. kommt es auf ein bisschen Rauschen nicht an, brauche ich nicht unbedingt den seidigen Klang einer Röhrensättigung, o.ä.

    Das beste wäre halt, Du probierst das Teil mal selber aus. Du kannst es ja bei Thomann z.B. bestellen, in Ruhe ausprobieren und wenn es Dir nicht gefällt, schickst Du es zurück. Thomann gibt Dir ja 30 Tage Geld-zurück-Garantie. Hab ich schon ein paar mal gemacht und es gab nie Probleme.

    Falls Du aber ein paar Flocken mehr übrig hast, kann ich Dir den "EnVoice" von Mindprint empfehlen. Das Teil kostet knapp unter 600.- Euro incl. Steuer. es hat einen Röhrenkompressor, einen guten Rauschabstand, ist recht leicht zu bedienen und klingt für das Geld wirklich Sahne. Viele Sprecher, oder Studios mit denen ich arbeite, haben den Mindprint, und sind sehr zufrieden.

    Konnte ich Dir helfen? Schön!
    Bis dann...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen