1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Gummimusik" gesucht

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Amor, 24. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Amor

    Amor Benutzer

    Tja, da bin ich ziemlich erstaunt, dass es diesen Begriff hier im Forum noch nicht gibt!:)

    Günter Krenz (der aus "Pop-Report" im Wee-Dee-Err) hat diesen Begriff mal so umschrieben: Bei Gummimusik handelt es sich um Titel (vorwiegend Instrumentals), die unmittelbar vor Nachrichten oder Werbeeinblendungen gespielt werden. Diese Musikstücke werden wie ein Gummi zwischen den letzten Beitrag und dem darauf folgenden Nachrichten- oder Werbe-Jingle "gepresst". Sie können -weil es keine Textrefrains gibt- jederzeit ein- oder ausgeblendet werden. Wurde gern genommen zum Ende von Magazinsendungen, z. B. Mittagsmagazin.

    Genau nach derartigen Titeln suche ich (beide häufig Anfang / Mitte der 80-er-Jahre gespielt)

    - "Alcatraz" (aber nicht die Version von Cusco, aber so ähnlich)

    - "Walk Right In" (hier handelt es sich um eine relativ schnelle (Klavier?-) Instrumental-Version des gleichnamigen gesungenen Hits

    Viele Andere derartiger Titel habe ich schon auf diesen "Instrumental-Nuggets"-CD's gefunden, aber obige noch nicht!

    Kann jemand helfen?

    Kennt Ihr noch mehr "Gummimusik"???

    Gruß

    Amor
     
  2. count down

    count down Benutzer

    AW: Gummimusik

    Ach, der gute Günther Krenz...
    Die beiden Nuggets-CDs sind schon mal gut. Vielleicht gibt es auf dieser Box und hinter den Links dieser Seite noch mehr zu entdecken.
    Ansonsten würde ich mal bei Herb Alpert, Bert Kaempfert und den diversen Tanzorchestern der Sender und der Tanz-Bigbands (Strasser, Greger, Kuhn, Noris etc.) stöbern.
     
  3. radiohexe

    radiohexe Benutzer

    AW: Gummimusik

    Tja, und deshalb vertrete ich die Ansicht, man sollte Neulinge mit einem netten "Hallo" und nicht mit einem pissigen "Nutz doch mal die Suchfunktion" begrüßen. Andere Zeiten, andere Sitten. :D Die Dinger heißen heute Backtimer.

    PS: Hallo.
     
  4. count down

    count down Benutzer

    AW: "Gummimusik" gesucht

    Liebe Hexe, ich bin jetzt nicht sicher, wen du mit deinen Zeilen meinst. Hoffentlich nicht mich. Von "Nutz doch mal die Suchfunktion" habe ich nichts geschrieben, sondern habe im Gegenteil auf konkret weitere Instrumental-Kopplungen verwiesen, wo Amor fündig werden könnte. Die Nuggets kennt er ja schon. Auch der Hinweis, bei Orchester-CDs zu stöbern, erschien mir sinnvoll. Viele Hits sind von jenen als Instrumentaltitel aufgenommen worden und haben sicher auch beim guten, alten Günther Krenz als "Backtimer" fungiert.
     
  5. Format C:

    Format C: Benutzer

    AW: "Gummimusik" gesucht

    James Last - Biscaya
    Oder ist da zu viel Refrain drin?

    FC
     
  6. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: "Gummimusik" gesucht

    Nenn das doch einfach Instrumental-Füller.
    durchsuch mal die Playlisten von SWR4 BW. Die haben das immer vor und nach der halben Stunde sowie vor der Werbung drin, oft was von Erwin Lehn etc.

    Bei den Popsendern wird das ja kaum mehr gemacht.
    SDR3 hatte seinerzeit eine eigenproduzierte Erkennungsmelodie "Äääsdeeeääärdraaaaai", die dann in solchen Fällen lief.
    Radio Victoria hatte auch so ein Stück, das müsst ich sogar noch auf einem alten Tape haben, ebenso Radio BB.
    Ansonsten wurde auch ganz gerne mal Mezzoforte-Garden Party bei diversen Sendern eingesetzt, sofern das nicht für die Veranstaltungstips reserviert war.
     
  7. radiohexe

    radiohexe Benutzer

    AW: "Gummimusik" gesucht

    Lieber Countdown, natürlich meinte ich Dich nicht. Ich bin des Lesens durchaus mächtig. Aber sind sie Dir nicht auch aufgefallen, die Damen und Herren Kollegen, die eine ausgiebige Recherche (hier: im Thesaurus?!) zur Bedingung dafür machen, dass sie sich herablassen können, die Frage des Neulings mittels einer noch besseren Recherche vielleicht doch zu beantworten? Und die auch dann ihren pissigen Standartsatz absondern, wenn jemand anders bereits den Link gesetzt hat, das Thema damit erledigt ist? Und die sich dann über den rüden Umgangston im Forum beschweren? Ich habe einen entsprechenden Einwurf auch hier erwartet ("Du Depp, die Dinger heißen Backtimer, nutz doch mal Google") - und bin erstaunt. Aber vielleicht haben die Kollegen von der Recherchepolizei ihren Dienst ja auch noch nicht angetreten.
    Viele Grüße
    Die Hexe
     
  8. Waterhead

    Waterhead Benutzer

    AW: "Gummimusik" gesucht

    Alan Parsons Project "Lucifer"
    Henry Mancini "Baby Elephant Walk"
     
  9. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: "Gummimusik" gesucht

    Wäre aber schade um das Teil, es zu kastrieren.
    Wir weinen immer in die Studio-Kissen, wenn es läuft... ;))
     
  10. Waterhead

    Waterhead Benutzer

    AW: "Gummimusik" gesucht

    Habe ich auch noch nie gehört, dass es als Hintergrundmusik zum Drüberquatschen läuft.

    Ich hätte noch

    Andre Brasseur mit "Early Bird"
    Bert Kaempfert: "A swingin Safari"
     
  11. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: "Gummimusik" gesucht

    Tja, es gibt so 'ne und so 'ne Instrumentals.
    Die Klassiker wie z.B. Early Bird, die Kaempfert-Titel usw. würd' ich generell nicht gummisieren. Mittlerweile gibt's doch so schöne Betten, die als Backtimer verwendet werden können...
     
  12. Waterhead

    Waterhead Benutzer

    AW: "Gummimusik" gesucht

    Zumindest beim Bert Kaempfert Titel habe ich das aber schon gehört. Bei E raly Bird weiß ich es jetzt nicht so genau. Auch schon gehört:

    Das Miss Marple's themw wurde auch schon zum Drauflabern verwendet.
     
  13. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: "Gummimusik" gesucht

    Zum "Drauflabern" sollte man generell keine Musik verwenden. Man sollte es überhaupt ganz lassen...
     
  14. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: "Gummimusik" gesucht

    Da beides nicht gelassen wird, weder das Labern noch das Drauf-Labern, sollte man zur Schadensbegrenzung tatsächlich nur Musike verwenden, die bei den Hörern keine nostalgischen Emotionen auslöst - vulgo: Muzak aus der Bettenabteilung.
    Als Purist schließe ich mich aber Makeitsos Meinung "vollinhaltlich" an!!!
     
  15. count down

    count down Benutzer

    AW: "Gummimusik" gesucht

    1. Hexe: Dein Posting war also präventiv. Ach so.
    2. "Early Bird" hat ein Fade, insofern als Backtimer nicht so gut geeignet. "Miss Marple Theme" oder "A Swinging Safari" haben cold end: besser. Hunderte von Aufnahmen für solche Zwecke hat auch das Orchester Cliff Carpenter für den Rundfunk produziert. Schwer 'ranzukommen.
    3. Neu-User Amor sucht nach den in den 80er Jahren im WDR verwendeten "Gummimusiken", deren Aufspüren wir hier unterstützen. Ob der Einsatz von Backtimern heute noch stattfinden sollte, ist eine andere Diskussion.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen