1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gute Kopfhörer für unterwegs? Was benutzt ihr?

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von heinrich74, 05. November 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. heinrich74

    heinrich74 Benutzer

    Hallo, ich schlage mich mal wieder mit einem Problem herum.

    Bisher habe ich einen Koss Porta Pro Kopfhörer zum Aufnehmen von Atmo und Interviews benutzt, aber leider gibt er gerade seinen Gesit auf. Obwohl ich seine Leistung zu schätzen weiß, gehen mir doch die etwas zu feinen Kabel und der Klappmechanismus etwas auf den Wecker. Deshalb hätte ich gerne einen Neuen.
    Für mich ist Packmaß und Qualität des Gehörten gleichermaßen wichtig, da Ton aufnehmen neben dem Fotografieren gleich wichtig ist bzw. wenn ich ehrlich bin, (leider) an zweiter Stelle steht.

    Was verwendet Ihr oder könnt Ihr mir empfehlen?

    Danke im Voraus.
     
  2. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Gute Kopfhörer für unterwegs? Was benutzt ihr?

    Schwer zu sagen. Das hängt natürlich von dem ab, was Du abhören willst und auch von Deinem Aufnahmegerät (was für eins?).
    Ich habe mir für Interviews, Straßenumfragen und das ganze Zeug letztens einen ganz einfachen von Sennheiser bestellt (HD 201). Der dient aber rein als Monitoring, um zu kontrollieren, daß überhaupt was "rein" geht und daß hinterher was "drauf" ist. Klangwunder kann man von dem Ding nicht gerade erwarten, aber in Kombi mit einem MD-Recorder von Sharp reicht er mir vollkommen aus.

    Wenn's etwas teurer sein soll, ist vielleicht auch der AKG 121 für knapp 100 EUR empfehlenswert. Eher ein Studiokopfhörer, aber bei dem Frequenzgang (18-22½ kHz) durchaus passabel. Wobei der Frequenzgang natürlich auch wieder vom Aufnahmegerät und dem Mikro abhängt. Mehr als 100 EUR würde ich persönlich für einen Kopfhörer für Außenaufnahmen nicht ausgeben, aber das muß jeder für sich selbst entscheiden.
     
  3. heinrich74

    heinrich74 Benutzer

    AW: Gute Kopfhörer für unterwegs? Was benutzt ihr?

    Danke für die schnelle Antwort...

    transportabel soll er sein, das ist wichtig. der akg ist definitiv viel zu sperrig für meinen außeneinsatz.
     
  4. jangk

    jangk Benutzer

    AW: Gute Kopfhörer für unterwegs? Was benutzt ihr?

    Hallo,

    der Sennheiser HD25 ist kompakt und robust.

    Gruss

    Jean
     
  5. djtechno

    djtechno Benutzer

    AW: Gute Kopfhörer für unterwegs? Was benutzt ihr?

    Ich nutze unterwegs einen Sennheiser PX200.
    Bloß,da du die dünnen Kabel und den Klappmechanismus loshaben willst,ist der eher nicht das richtige.
    Es gäbe noch den Koss KSC55 Nackenbügelkopfhörer. Hat ein Dickeres Kabel. Allerdings ist bei meinem nach zweieinhalb Jahren der Bügel rechts abgebrochen :(
     
  6. afx

    afx Benutzer

    AW: Gute Kopfhörer für unterwegs? Was benutzt ihr?

    Schau mal nach faltbaren DJ Kopfhörern.
    Die haben den Vorteil oder Nachteil je nachdem wie man das sieht, dass sie die Umgebung recht gut abschirmen und Du deutlicher mitbekommst was wirklich aufgenommen wird.
    Und dank Faltmechanik ist ihr Platzbedarf beim Transport niedriger.

    cheers
    afx
     
  7. TheSpirit

    TheSpirit Benutzer

    AW: Gute Kopfhörer für unterwegs? Was benutzt ihr?

    Sennheiser HD 25!
     
  8. radiotime

    radiotime Benutzer

    AW: Gute Kopfhörer für unterwegs? Was benutzt ihr?

    Hab auch einen HD 25 dafuer.
     
  9. Dude

    Dude Benutzer

    AW: Gute Kopfhörer für unterwegs? Was benutzt ihr?

    Kommt jetzt drauf an, welches der Kriterien Robustheit und Kompaktheit dir wichtiger ist. Im ersten Fall wäre ich nicht der erste, der HD25 sagt. Viel kompakter aber auch fummeliger ist der PX-100, hat allerdings auch einen Klappmechanismus. In seiner Größe und Preisklasse (~50€) ist das wohl mit Abstand das neutralste was man kriegen kann.

    Als Warnung muss ich allerdings dazu geben dass ich kurz davor bin, mir jetzt den dritten PX-100 zu besorgen. Der erste erlitt nach ziemlich genau zwei Jahren Kabelbruch, da gab's dann knapp noch einen neuen von Sennheiser für Umme, jetzt sind wieder gut zwei Jahre vergangen und ich habe wieder einen Kabelbruch. Kabel sind natürlich auch nicht austauschbar. Im Unterschied zum PX100 ist der PX200 nach außen hin geschlossen, belästigt also die Umgebung nicht so sehr beim Musikhören in gesundheitsschädlichen Lautstärken, soll dafür aber auch unwesentlich schlechter als der PX100 klingen (hab ich nur gelesen, nicht gegengehört).
     
  10. Special-A

    Special-A Benutzer

    AW: Gute Kopfhörer für unterwegs? Was benutzt ihr?

    Sennheiser HD25. Den nehme ich für alles.
     
  11. fotoralf

    fotoralf Gesperrter Benutzer

    AW: Gute Kopfhörer für unterwegs? Was benutzt ihr?

    Ich benutze für Außenaufnahmen einen AKG K81. Das ist ein zusammenklappbarer DJ-Kopfhörer, der sich recht kompakt zusammenlegen läßt, durchaus solide und für den Preis wirklich OK ist. Gerade im Außeneinsatz ist die hohe Abdichtung gegenüber dem Umgebungsschall sehr praktisch.

    Klanglich geht er auch in Ordnung, obwohl er im Bassbereich heftig übertreibt. Für meine Zwecke (ich mache viel Atmos in Industrieumgebungen) hat das den Vorteil, daß ich eher merke, wenn es Probleme mit Wind oder sehr tieffrequentem Schall gibt.

    Irgendwann werde ich ihn noch auf einseitige Kabelzuführung umbauen und dann ist das genau der Kopfhörer, den ich brauche.

    Ralf
     
  12. heinrich74

    heinrich74 Benutzer

    AW: Gute Kopfhörer für unterwegs? Was benutzt ihr?

    Danke...!

    Das geht schon in die richtige Richtung. Transportmass ist mir wichtig und sorry der Sennheiser HD 25 mag zwar der Industriestandard sein, aber eben nur für die, die "nur" an Ton interessiert sind. Trotzdem danke für alle Wortmeldungen.
    In der Zwischenzeit habe ich mich umgeschaut. Und am Besten fände ich sowas wie den Akg 450; abnehmbares Kabel, zusammenfaltbar....aber ich bleibe für Ideen und Vorschläge aufgeschlossen
     
  13. I-CON

    I-CON Benutzer

    AW: Gute Kopfhörer für unterwegs? Was benutzt ihr?

    Spricht eigentlich etwas gegen Stöpsel? Wenn es hochwertige und geschlossene (InEar) Stöpselchen sind, sollte der Klang eigentlich weitestgehend einem Kopfhörer entsprechen.
    Jedoch ein großer Nachteil: Bei der Aufnahme der eigenen Stimme verfälscht der Körperschall des eigenen Körpers das, was man hört.
    Transportmasse und -volumen dürften hier aber optimal sein.

    Ausprobiert hab ichs ehrlich gesagt noch nicht, mir sind nur schon öfters Reporter mit Stöpselchen im Ohr übern Weg gelaufen...

    Gruß I-CON
     
  14. heinrich74

    heinrich74 Benutzer

    AW: Gute Kopfhörer für unterwegs? Was benutzt ihr?

    Gute Idee! Gibt es da was zu empfehlen?

    Danke!
    Heinrich
     
  15. Funkminister

    Funkminister Benutzer

    AW: Gute Kopfhörer für unterwegs? Was benutzt ihr?

    Aufgrund jahrelanger guter Erfahrung kann auch ich den HD25 (nicht HD25-SP!) weiterempfehlen. Hat zwar seinen Preis, aber dafür klingt er m.M.n. hervorragend, ist dank 75Ohm Systemen immer ausreichend laut zu kriegen; und ist mechanisch überaus robust. Alle Einzelteile kann man nachkaufen (Kabel, Polster, Hörer etc.).
    Und hat eine transportfreundliche größe und Form.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen