1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Halbstündiges Hörspiel bei SWR3! Gab's das schon mal?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Unterstützer, 03. Februar 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unterstützer

    Unterstützer Benutzer

  2. Die Schweiz lässt grüßen.

    DRS 3 sendet jeden Sonntag Vormittag "Die haarsträubenden Fälle des Philip Maloney", ein hochdeutsches Kriminal-Hörspiel. Ist mal was anderes als die Spezialität der BRD-Sender: Eigenwerbung und die größten Hits in den besten Mixen. ;)

    Offtopic: Irgendwie hat mir das alte Layout des Forums besser gefallen.
     
  3. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    Das gehörte wohl zum heutigen Thema "Ärger mit den Netzbetreiber". Den ganzen Tag wurde das thematisiert mit Problemen, die Hörer schildert und Expertentipps. Dieses Hörspiel ging wohl auch darum, wie ein Mann versucht, bei einer Servicehotline weiter zu kommen und welche Kuriositäten dann auftauchen. Habs leider verpasst.
     
  4. grün

    grün Benutzer

    Wahrscheinlich die neue Qualitätsoffensive.:rolleyes:
     
  5. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Ich hab das Stück auch gehört. Natürlich erklärt es sich aus dem "Thema des Tages" (Ärger mit Netzbetreibern/Callcentern etc), aber dennoch war es ein bemerkenswerter Bruch der Formatierung im Abendprogramm, der möglicherweise auch etwas mit der Experimentierfreude von Christian Thees zu tun hat.
    Das Hörspiel war übrigens eine Produktiuon des WDR und lief dort bereits 2008.
     
  6. freiwild

    freiwild Benutzer

    Sehr interessant. Wurde das irgendwo angekündigt? Gibt's das jetzt öfters?

    Vor allem wundert mich die Aktion, weil SWR3 eigentlich selbst zu Nebenzeiten das selbstauferlegte Formatkorsett beachtet. Und jede Abweichung gerne zu SWR2 abgeschoben wird.
     
  7. Kreisel

    Kreisel Benutzer

    Schön, dass man das Hörspiel auf SWR3.de nachhören kann.
     
  8. Unterstützer

    Unterstützer Benutzer

    Ich glaube nicht dass SO einen Formatbruch der Moderator mal eben so entscheidet...und wenn doch, hätte das garantiert Folgen. Nein, nein. Das war ein gezielter Versuch. Und im Grunde um so spektakultärer, weil er im laufenden Programm ohne große Ankündigung gestartet wurde.

    Selbst die direkte Anmoderation auf das Hörspiel war sowas von reduziert....Ich finds erfreulich überraschend, aber auch sehr rätselhaft....
     
  9. dudelfunk8000

    dudelfunk8000 Benutzer

    Wir reden hier im Forum drüber und viele Hörer werden auch drüber sprechen.
    Ziel erreicht;)
     
  10. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Jedenfalls habe ich schon lange nicht mehr so beim SWR3-Programm eine halbe Stunde lang so genau und konzentriert zugehört.
     
  11. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Halbstündiges Hörspiel bei SWR3! Gab's das schon mal?

    Dort hatte es eine Sendelänge von 37:59 und stand nach den Ausstrahlungen 2008 und 2009 auf der WDR-Seite zum Download bereit.
    SWR3 hat für die eigene Sendung weit über 8 Minuten aus dem Hörspiel herausgeschnitten.

    Auch Bemerkenswert:
    In den Kommentaren auf der SWR3-Seite wird das ungewohnte Hörerlebnis als "Sketch" bezeichnet. Die grundlegendsten Radiobegriffe hat "Deutschlands Dudler Nr.1" der Hörerschaft also schon erfolgreich abgewöhnt.
     
  12. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: Halbstündiges Hörspiel bei SWR3! Gab's das schon mal?

    Blue, wo hast du die ganze Zeit gesteckt? Lange nichts mehr von dir gelesen!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen