1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Handy mit UKW-Radio: Kaufempfehlung

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Digitaliban, 28. August 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    Hallo!
    Die nächsten Tage ist es wieder einmal soweit. Ich darf mir ein neues Handy aussuchen. Da ich natürlich gerne eines mit Radio möchte, kommen für mich nur zwei alternativen in Frage: Nokia N73 und Sony Ericsson K800i/810i.
    Da ich natürlich dann auch mit einem Auge auf RDS schiele, heißt mein erster Favorit natürlich SonyEricsson. Ebenso sollen die Nokia Handy ein schwächeres Radiogerät enthalten. Wer hat Erfahrungen mit einem dieser Geräte gemacht?
     
  2. Flugsaurier

    Flugsaurier Gesperrter Benutzer

    AW: Handy mit UKW-Radio: Kaufempfehlung

    Meine Frau hat das N80 und ich das N73 von Nokia, die sind eigentlich ganz brauchbar, allerdings haben die halt nicht die Qualität der Stereoanlage zuhause, aber der Klang kommt schon verhältnismäßig gut rüber!

    Ich persönlich finde den Klang des N73 besser, aber das ist ein subjektives Empfinden.

    Gruß
     
  3. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Handy mit UKW-Radio: Kaufempfehlung

    Das Sony Ericsson K800i ist meins und der Klang ist super. Stereo UKW über die sehr guten Ohrhörer oder mit Adapterkabel von Sony -> Cinch für die Stereoanlage, bzw. für den Strandghettoblaster :)

    Kann ich weiterempfehlen.
     
  4. im48user

    im48user Benutzer

    AW: Handy mit UKW-Radio: Kaufempfehlung

    ich hab auch das K800i - ist voll Super , auch mit der AF funktion. Kann ich nur weiterempfehlen.
     
  5. c04x

    c04x Benutzer

    AW: Handy mit UKW-Radio: Kaufempfehlung

    Ich habe ein Sony Ericsson W810i. Der RDS-Tuner hat einen sehr guten Klang, empfängt auch schwächere Sender gut und hat eine hohe Trennschärfe. Man könnte meinen, der Tuner hat die Empfangseigenschaften eines guten Autoradio-Tuners. Die Rauschunterdrückung bei schwachen Signalen kann sich hören lassen. Die Sony Ericsson Modelle sind meines Erachtens sowieso am Besten für den mobilen Rundfunkempfang geeignet (abgesehen vom Autoradio).

    Die Tuner in aktuellen Nokia-Handies besitzen meiner Meinung nach eine zu hohe Mono/Stereo-Umschaltschwelle. Selbst bei ausreichend starkem Signal stellt das Tuner auf Mono um, mit hörbarem Rauschen.

    Für den Empfang von Ortssendern kann man eigentlich beide Geräte empfehlen.

    /c04x
     
  6. kk

    kk Benutzer

    AW: Handy mit UKW-Radio: Kaufempfehlung

    Dumme Frage, da mein Handy das nicht hat: Kennt Ihr eines, das ähnlich wie Autoradios eine RDS-Frequenzverfolgung durchführt - also auf andere Frequenzen desselben Senders umschaltet, wenn ich z.Bsp im Zug sitze?
     
  7. Ralfifranken

    Ralfifranken Benutzer

    AW: Handy mit UKW-Radio: Kaufempfehlung

    Das Sony Ericsson W810i (Walkmann) hat im Radioteil die AF-Funktion mit RDS integriert und schaltet somit automatisch auf die beste Frequenz um. Auch ich bin vom diesem Handy voll überzeugt.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen