1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe bei Instandsetzung des Pultes RFZ Z 776 gesucht

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von studiofan, 11. November 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. studiofan

    studiofan Benutzer

    Suche Informationen und Dokumetation ev. Hilfe bei der Wiederbelebung dieses schönen Pultes RFZ Z 776 - Wer kennt es und kann dazu etwas schreiben .
    Viele Grüße Studiofan
     
  2. DerEber

    DerEber Benutzer

    AW: Hilfe bei Instandsetzung des Pultes RFZ Z 776 gesucht

    Stell doch mal ein Photo von deinem Pult rein. Dann sieht man auch optisch um was es sich genau handelt.
    Fals du Schaltpläne etc. für einzelne Module brauchst kann ich dir umfassend weiterhelfen.
    Dein spezielles Modell kenn ich nicht (Wessi), aber ich richte selbst ein altes RFZ Pult her und kann bestimmt die ein oder andere Frage beantworten.
    Du darfst dich auch gerne bei mir per PM melden.

    Gruß,
    Stephan
     
  3. studiofan

    studiofan Benutzer

    AW: Hilfe bei Instandsetzung des Pultes RFZ Z 776 gesucht

    Hallo , Danke - Bild ist Links zu sehen - Bitte um Info wie ich die Bilder einstellen kann ! Danke Z 776 ist ein Sende Pult mit 2x V 713 -
    Gruß Studiofan
     
  4. studiofan

    studiofan Benutzer

    AW: Hilfe bei Instandsetzung des Pultes RFZ Z 776 gesucht

    Bilder anbei - wer kann was zu dem Pult schreiben - Einsatz - Verwendung Baujahr - Bestückungsvarianten - MODULE TAUSCHBAR USW!!
    Danke und Gruß Studiofan
     

    Anhänge:

  5. studiofan

    studiofan Benutzer

    AW: Hilfe bei Instandsetzung des Pultes RFZ Z 776 gesucht

    Noch ein Bild - !!
     

    Anhänge:

  6. Jomann

    Jomann Benutzer

    AW: Hilfe bei Instandsetzung des Pultes RFZ Z 776 gesucht

    Es ist ein Vorproduktionspult wie es in den meisten P-Räumen im Block E Nalepastrasse verbaut war. Man hatte glaube ich 2 Stereo Ausgänge.
    Ansonsten ist wichtig das die beiden Netzteile unten drin sind und funktionieren da alle Geräte des Pultes mit 24Volt laufen bis auf das linke Anzeigeinstrument welches soweit ich mich erinnere für die Lampe Netz braucht.
    Die 4 tiefergelegeten V781 /783 ? wirken auf die ersten beiden Regler sowie auf die Hauptwege soweit ich erinnere.Die Filtermodule sind tauschbar und werden per Weissklinke (Insert) in den jeweiligen Weg geschliffen.Der Abhörpunkt V713 bedeutet hinterm Regelverstärker (Limiter).Unter der Blechklappe rechts oben sind die Ansteuerkarten für die Aussteuerungsmesser. Alle Eingriffsmöglichkeiten werden über das Trennklinkenfeld realisiert da ist es hilfreich wenn du ein paar Schnüre hast (grün-Eingang Rot-Ausgang mit Auftrennung oder Schwarz(Abgriff ohne Auftrennen)- Grün).
    Unterlagen hab ich leider keine. Falls du Fragen zur allgemeinen Funktionsweise bestimmter Geräte hast kann ich eventuell helfen.
    Gruss Joman
     
  7. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Hilfe bei Instandsetzung des Pultes RFZ Z 776 gesucht

    Das issn Fall für Lindi.

    Lindi, bitte kommen! ;)

    P.S.. Siehe hier, da hatten wir sowas wegen des Lichtzeigers.
     
  8. studiofan

    studiofan Benutzer

    AW: Hilfe bei Instandsetzung des Pultes RFZ Z 776 gesucht

    Hallo , Dank schon echt super Tipps - wer kann das Pult mal vor Ort begutachten ? Suche die beschriebenen Kabel zur Verschaltung - waren leider keine anbei ! - als Abhörmonitore würde ich gerne 0/6 RFZ mit V942 Verstärkern einsetzten - harmoniert dieses ??

    Danke - war kennt die Bauzeit dieser Pulte ?? Suche noch die org Armauflage !!! leider nicht anbei !

    Viele Grüße
    Studiofan !

    Unterlagen hab ich leider keine. Falls du Fragen zur allgemeinen Funktionsweise bestimmter Geräte hast kann ich eventuell helfen.
    Gruss Joman[/QUOTE]
     

    Anhänge:

  9. DerEber

    DerEber Benutzer

    AW: Hilfe bei Instandsetzung des Pultes RFZ Z 776 gesucht

    Vorweg:
    Ich habe nie an diesem Pult gearbeitet und potentiell keine Ahnung.
    Aber ich probiers trotzdem mal.
    Das Modul ganz links könnte zur Abhörpunktwahl für die Regielautsprecher dienen.
    Was HV ist kann ich nicht sagen. Aufjedenfall kann man es einmal Stereo und einmal Mono hören.
    V713 - abhörpunkt nach den Komressor(en)
    MT - möglicherweise Magnettonträger?
    Vorhören - auf Lautsprecher etc.

    Die nächsten beiden Module sind wohl zum auswählen des Vorhörpunktes. Gewähltes Signal könnte evtl. auf dem rechts angebrachen Lautsprecher O-xy zu hören sein.
    Oben rechts im Bild der Taster dürfte das Modul zum einstellen der Abhörlautstärke sein W-704

    Hast du den die technischen Unterlagen zu den einzelnen Modulen?
     
  10. studiofan

    studiofan Benutzer

    AW: Hilfe bei Instandsetzung des Pultes RFZ Z 776 gesucht

    Ja , soweit war ich auch schon - stelle mal noch ein Bild ein !
    Unterlagen habe ich aber nicht für die rechten Blöcke Vorhören usw - Wo oder wie werden die externe Abhörlautsprecher angesteuert - Lautstärke geregelt (über die Fader??) wie Klang beeinflusst - Eq einschleifen - bin für alle Tipps dankbar !!
    Viele Grüße
    Studiofan
     
  11. studiofan

    studiofan Benutzer

    AW: Hilfe bei Instandsetzung des Pultes RFZ Z 776 gesucht

    Bild anbei - rechte Seite oben !
     

    Anhänge:

  12. DerEber

    DerEber Benutzer

    AW: Hilfe bei Instandsetzung des Pultes RFZ Z 776 gesucht

    Die Filter wirst du über das Steckfeld einschleifen. Wenn du keinen Übersichtsplan zu dem Pult hast musst du alle Verbindungen zwischen Modulen und Steckfeld selbst rauszumessen.
     
  13. DerEber

    DerEber Benutzer

    AW: Hilfe bei Instandsetzung des Pultes RFZ Z 776 gesucht

    Mit F713 kannst du die Regelverstärker V713 bedienen und auch eine Stereokopplung vornehmen. Rechts daneben die Kommandotasten.
    Bei den V781 kann man so nichts sagen, da sie in solchen Pulten oft vielfältige Aufgaben haben können.
     
  14. Jomann

    Jomann Benutzer

    AW: Hilfe bei Instandsetzung des Pultes RFZ Z 776 gesucht

    Erstmal das ist ein Studiopult bei dem es vorangig um eine 1:1 Bearbeitung ging. Deshalb wirst du auch im Abhörweg keine Klangreglung finden.Die Filter sind eh eher bescheidener Qualität . Der W704 ist übrigens der Baustein welcher die Abhörlautstärke regelt. Wenn der Rot Leuchtet und das sollte er in der abgebildeten Stellung ist das Pult auf Sendung geschaltet. Der Baustein darunter ist ein Kommandobaustein welcher den "schwarzen Teufel" auch auf eine Klinke schaltet (Klinke 41).
    Die Stereo Abhörpunkte sind ja eindeutig bezeichnet und liegen auf dem ersten der 3 Module. Wenn du auf dem ersten Modul "vorhören" anwählst kannst du die 2 Vorhörmodule auf die "Hauptabhöre" schalten. Sonst kommt vorhören nur aus dem O701. Das Feld über den Reglern ist im Prinzip wie eine 2fache AUX Matrix aufgebaut. Du kannst jeden Kanal pre/Post auf 2 Aux Leitungen routen.
    Die Anschaltungen für die Fader, Abhören, Aus+Eingänge sollten alle an irgendwelchen Messerleisten im hinteren/unteren Bereich des Pultes liegen mach dochmal ein Foto davon.


    Gruss Joman
     
  15. Lindi

    Lindi Benutzer

    AW: Hilfe bei Instandsetzung des Pultes RFZ Z 776 gesucht

    Bin schon da! ;)
     
  16. Lindi

    Lindi Benutzer

    AW: Hilfe bei Instandsetzung des Pultes RFZ Z 776 gesucht

    Bist Du sicher? Wurde der W704/1 in diesem speziellen Pult als Sendeschalter mißbraucht? Normalerweise diente der untere Schalter am W704/1 solchen Funktionen wie Stereo/Mono-Umschaltung, Lautsprecherstummschaltung usw. Aber vielleicht weißt Du ja da mehr als ich.
     
  17. Jomann

    Jomann Benutzer

    AW: Hilfe bei Instandsetzung des Pultes RFZ Z 776 gesucht

    Ich glaub du hast recht wenn es rot leuchtet ist glaub ich ne Einspielsperre
    geschaltet. Habs verwechselt mit nem andren Sendeschalter der auch rot leutete aber per Zugtasten bedient wurde.
    Sendung wird vermutlich über einen Taster auf dem Feld links oben geschaltet. Wo auch Kennung steht damit konnte wohl sonne Art Bandschleife abgespielt werden (Hier ist der Rundfunk der DDR blabla Piiiiep)

    Grus Joman
     
  18. studiofan

    studiofan Benutzer

    AW: Hilfe bei Instandsetzung des Pultes RFZ Z 776 gesucht

    Danke schon für die wertvollen Tipps - Ist das Baujahr bestimmbar - auf Bauteilen steht 2/90 sollte es wirklich noch 1990 Februar gebaut sein ??
    Das Pult hatte ein Musiker - deshalb wohl auch CD ! Angabe - dieses dürfe ein Modul s Bild betärken ! V 783 -- für externe Heimelektonik ??

    Bild der Rückseite anbei - Habe Abhörmonitore O6 - passen diese zum Pult -
    Anschluss auch über die Messerleisten ??
    Hat noch jemand die Trennkammerschnüre für das Steckfeld vorne ?
    Viele Grüße
    Studiofan

    Frage noch zu den Netzteilen N 706 - es sind 2 Stück im Gerät - ist eines Reserve ?
     

    Anhänge:

  19. Lindi

    Lindi Benutzer

    AW: Hilfe bei Instandsetzung des Pultes RFZ Z 776 gesucht

    Das ist leicht möglich. Der Beschluß zum Auflösen des DDR-Rundfunks und Fernsehens wurde ja erst im Einigungsvertrag gefaßt. Da mag man Anfang 1990 noch optimistischer gewesen sein.

    Korrekt, dank des Bildchens, das Du nachgeliefert hast. [​IMG]
    Ganz unten sind die DIN-Buchsen (in der DDR hießen sie Diodenbuchsen) für den Anschluß der Heimgeräte erkennbar. Heute würde man Cinch nehmen.

    Das hat wohl weniger etwas mit dem Pult als mit Deiner Raumakustik zu tun. Sind denn die Verstärker auch dabei? Hast Du mal ein Foto von Deinen kompletten O6 samt Verstärker? Ja, die Anschlüsse befinden sich mit großer Wahrscheinlichkeit auch auf den Messerleisten. Diese wirst Du aber vermutlich auf Siemensleisten mit den entsprechenden Handgriffsteckern umbauen müssen. Was ich da sehe, sind die beim RFZ gebräuchlichen Verriegelungen. Da paßt nix jetzt handelsübliches dazu. Die Gegenstücke zu den Leisten bekommt man sicher noch, aber die Griffschalen und Riegelwannen sind ganz andere.

    Bitte waaas? Du meinst Trennklinkenschnüre? Das wird wohl schwierig werden, insbesondere für die Farben rot, grün, weiß und schwarz. Da wirst Du wohl betteln gehen müssen. ;)

    Zweierlei Gründe: Lastverteilung auf zwei Geräte wegen Wärmeentwicklung und Redundanz.

    Die Vermutung, daß das Pult in den P-Räumen des Blocks E eingesetzt war, ist richtig. Ich habe noch zwei Bilder von P8 aus dem Nalepavideo gecaptured. Da kann man das Pult in Aktion sehen.

    Viele Grüße, Jürgen.
     

    Anhänge:

    • P8_1.jpg
      P8_1.jpg
      Dateigröße:
      96,1 KB
      Aufrufe:
      164
    • P8_2.jpg
      P8_2.jpg
      Dateigröße:
      97,3 KB
      Aufrufe:
      108
  20. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Hilfe bei Instandsetzung des Pultes RFZ Z 776 gesucht

    Ich weiß noch einen: Es ist üblich, daß ein Netzgerät für alles was mit Modulation zu tun hat (also Verstärker usw.) zuständig ist, während das andere die Signalisation (alles was zu schalten ist: Relais...) versorgt.


    Gruß TSD
     
  21. DerEber

    DerEber Benutzer

    AW: Hilfe bei Instandsetzung des Pultes RFZ Z 776 gesucht

    Hallo,
    Die 26-poligen Messerleisten gibt es noch. z.B bei Bürklin in München:
    http://www.buerklin.com/gruppen/KapF/F122410.asp#m

    Aber die Führungsstifte oben und unten gibt es so nicht mehr. Zumindest habe ich keine mehr bekommen können. Allerdings werd ich evtl. mal welche drehen lassen. Wenn du welche brauchst, dann sag bescheid.

    Gruß,
    Stephan
     
  22. Lindi

    Lindi Benutzer

    AW: Hilfe bei Instandsetzung des Pultes RFZ Z 776 gesucht

    Korrekt. Man sprach auch von der Versorgung 'passiver' und 'aktiver' Geräte. Ob das bei dem hier diskutierten Pult so ausgeführt ist, weiß ich natürlich nicht. Vermutlich ja, denn das Pult ist ja anscheinend in größeren Stückzahlen gebaut worden. Da haben sich die Planer und die Meßtechniker sicher keine Schnitzer erlaubt.

    Frage an Studiofan: Was ist denn zu dem Pult an Unterlagen vorhanden? Gibt es Stromlaufpläne?
     
  23. studiofan

    studiofan Benutzer

    AW: Hilfe bei Instandsetzung des Pultes RFZ Z 776 gesucht

    Hallo Lindi und DerEber
    - danke für die Tipps - Messerleisten mit Gehäusen habe ich, kein Problem . Habe Schaltungsunterlagen bekommen ( eine dicke Mappe) aber nicht ganz komplett - einige Module fehlen !
    Werde die Tage mal Bilder meiner O6 einstellen - Sie sind komplett - Gestelle neulackliert - Verstärker o.k V 942 (schwarz) Geithain .
    Warum hat das Pult einen Licht und eine LED Zeiger - konstruktiv - Baujahr oder einsatzbedingt - oder Kosten der Herstellung??
    Was bedeuten die kleinen zusätzlichaufgebrachten Schildchen auf einigen Blöcken mit 9 ... beginnend ?
    Viele Grüße
    Studiofan
     
  24. DerEber

    DerEber Benutzer

    AW: Hilfe bei Instandsetzung des Pultes RFZ Z 776 gesucht

    Zu welchen Modulen fehlen dir denn die Unterlagen? Ich könnte mal nachsehen. Ich habe zwei ziemlich dicke Ordner.
     
  25. studiofan

    studiofan Benutzer

    AW: Hilfe bei Instandsetzung des Pultes RFZ Z 776 gesucht



    Schaue nachher mal nach - kann auch mit unterlagen helfen - habe jede Menge der"Braunbücher"
    Habe noch T2221 Bandmaschinen abzugeben Mono - Hat jemand Interesse - auch Tausch gegen 700 ​
    er Technik !
    Grüße Studiofan
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen