1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hochwasser in Sachsen und Bayern - Was tun die Radiosender?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Sachsenradio2, 13. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    Tja, was machen die einzelnen Stationen?

    Die SLP sendet ununterbrochen lokal! Selbst die SAEK machen Live-Sondersendungen. Bei NRJ dagegen ist einfach nur "scheiß Wetter", auch wenn das Chemnitzer Studio fast abgesoffen ist und das Zwickauer heute möglicherweise absäuft.
     
  2. Karlchen

    Karlchen Benutzer

    Antenne Sachsen sendet auch umfassend. und hat Reporter an den wichtigstens Orten.
     
  3. systim

    systim Benutzer

    warum muss eigentlich imma ersta was passieren, damit radios sich wieder an ihren journalisdtischen auftrag zurückerinnern????

    sT
     
  4. breakingnews

    breakingnews Benutzer

    Jump FM (ups) hat grad die "Hochwasserkatastrophe" ausgerufen. Einen sächsischen Ministerpräsidenten haben sie interviewt. Dezent aber kontinuierlich wird das Gedudel mit Hochwasser durchsetzt und angereichert. Gefällt mir gut.

    break grübelt wie hoch so eine Elbe steigen kann

    und @systim: Ja. So isses. Traurig aber wahr.
     
  5. breakingnews

    breakingnews Benutzer

    Musikredakteure mit Galgenhumor braucht das Land. Grad gehört: Ace of Base mit Cruel Summer.

    In diesem Sinne

    break wünscht fröhliches Schöpfen <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />
     
  6. UTZE

    UTZE Benutzer

    Ich wünsche mir Wencke Myhre "Er hat ein knallrotes Gummiboot" und als Zugabe Jürgen Drews "Wir zieh'n heut abend auf's Dach". :cool: <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />
     
  7. Fuzziman

    Fuzziman Benutzer

    Ich hab schon bei vielen sendern was über diese hochwassergeschichte gehört, und da ich viel in nürnberg und umgebung rum kurve, muss ich leider sagen, dass was die n1 leute so sagen is, sorry, aber grottenschlecht! bin zwar kein regelmäßiger nrj hörer. aber da kamen vorhin in den nachrichten o-töne von nrj-dresden und nrj-wien! also die sind hier in nürnberg wenigstens aktuell und informativ, was man so vom funkhaus leider nicht wirklich behaupten kann!

    @sachsenradio: also muss ich dem "ahnungslosen" zustimmen, dass du besser nicht alle nrj-stationen gleich beurteilen solltest!!!

    nichts für ungut :cool:
     
  8. breakingnews

    breakingnews Benutzer

    <small>[ 24-08-2002, 15:30: Beitrag editiert von breakingnews ]</small>
     
  9. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    Meine Beobachtung bezog sich selbstverständlich nicht auf alle NRJ, sondern nur auf Sachsen und auf gestern. Hätte wohl "Sachsen" noch ransetzen sollen. Dachte bloß, man kann auf Grund meines Nicks darauf schliessen, dass das sächsische NRJ gemeint ist.
    Unabhängig davon ist die Reaktion aber wieder mal typisch: Statt gehaltvolle Beiträge zu liefern, ziehen einige wieder mal über Einträge anderer Schreiber her, statt einen sinnvollen Beitrag zu leisten.
    <img border="0" title="" alt="[W&uuml;tend]" src="mad.gif" />

    Warum die Sender erst berichten, wenn etwas krasses passiert: Weil Wortbeiträge wohl doch interessieren. Denk ich mal. Aber irgendwie beißt sich da die Katze in den Schwanz.
     
  10. r@dioworld

    r@dioworld Benutzer

    Gibt es bei irgendwelchen Sendern aus den betroffenen Regionen schon finanzielle Hilfen oder Spendenaktionen?
     
  11. Karlchen

    Karlchen Benutzer

    Ich weiß nur das HRA Sachsen ein Spendenkonto eröffnet hat. Und das Hörer anrufen die z.b in Dresden Unterkünfte kostenlos anbieten.
     
  12. Pavelseiner

    Pavelseiner Benutzer

    Jetzt triffts Sachsen Anhalt!

    Feuerwehr und Bundeswehr haben soeben Jeßnitz aufgegeben. Die Stadt wird geflutet!
    Bei uns gibts informativerweise jetzt die News im Halbstundentakt!(sonst nur einmal pro Stunde)
    Und neue Infos mitten im Programm!

    Leider sind viele Hörer der Meinung ihre Häuser nicht verlassen zu müssen, Polizei und Behörden setzen deswegen vermehrt auf Radiodurchsagen, also bitteschön!
     
  13. axel helbig

    axel helbig Benutzer

    Aktuelle Wettermeldung aus Magdeburg : Wenn ich bei Rockland aus dem Fenster schaue sehe ich kein Wasser, weder von oben noch von unten. Ist bedeckt und windig. " Wann kommt die Flut " ?????
     
  14. Marty Jannetty

    Marty Jannetty Benutzer

    Was JUMP im Rahmen seiner Formatbeschränkung befriedigend bis gut macht, ist die Berichterstattung.

    Die wird allerdings wie ein Gewinnspiel verkauft.

    Extra produziert:
    Die Stationvoice sagt vor jedem Take mit fast enthusiastischer und mit Hall unterlegter Stimme (habs vorhin im Auto gehört und den O-text leider nicht mehr 100%ig)im Ohr:
    "DIE HOCHWASSERKATASTROPHE!!! - WAS WO ALLES IM ARSCH IST, ERFÄHRST DU NUR HIER BEI JUMP" - wie gesagt, gewiss nicht der O-Text, aber genau in dem Slang hört es sich an.
    Ich dachte im Auto nur noch "das kann nicht wahr sein".
    Vielleicht kennt einer den genauen "Hochwasser-Claim? Sonst poste ichs morgen früh.

    Nach dem Reporterbericht (max. 45 Sekunden) kommt der Jingle dann nochmal..."DAS HOCHWASSER!!![...]Liebes Hochwasser, bitte spül Niveau und Sensibilität in den Öffentlich-Rechtlichen Sender JUMP...
     
  15. r@dioworld

    r@dioworld Benutzer

    Welche Sender sind denn schon abgesoffen und/oder mussten vielleicht sogar ihren Betrieb einstellen?
     
  16. Pavelseiner

    Pavelseiner Benutzer

    In Sachsen Anhalt noch keiner! Radio SAW und Rockland liegen hoch genug! Hofft man!

    Allerdings wird es in den nächsten Tagen definitiv das MDR-Gebäude treffen.
    Der Glasbau liegt direkt an der Elbe.

    Es ist eine sehr sehr komische Stimmung hier in Magdeburg!

    Gestern Abend war ich noch im Mückenwirt (Kneipe), ebenfalls direkt an der Elbe.
    Sehr krass! Stimmung dort titaniclike..
    Jeder weiss das in 24 Stunden von dem Biergarten nichts mehr zu sehen sein wird, dennoch gibts Bier, Gegrilltes und fröhliche Musik..
    Echt schaurige Untergangsstimmung..

    P.S. zu 90% wird der Sachsen Anhalt Tag abgesagt!
    In Dessau Mildensee droht ein Deich zu brechen. Lebensgefahr für die Anwohner.
    Echt extrem was da momentan abgeht.. einfach unbegreiflich!

    <small>[ 15-08-2002, 06:26: Beitrag editiert von Pavelseiner ]</small>
     
  17. Unabhängig vom aktuellen Geschehen startete die SLP mit folgender Aktion laut PM bei radionews.de:

    Machen Sie mit uns Ihre Wohnung flott! Radio LEIPZIG 91 Punkt 3 und BHW helfen beim Renovieren

    Das hat Leipzig noch nicht erlebt! Radio LEIPZIG 91 Punkt 3 und BHW helfen den Leipzigern ihr Zuhause schöner zu machen, denn sie bezahlen Rechnungen fürs Renovieren. Ab sofort können Handwerker-Rechnungen (gültig ab 1. April 2002) unter 0341- 9788661 gefaxt oder per Post an Radio LEIPZIG 91 Punkt 3, Friedrich-List-Platz 1 in 04103 Leipzig, geschickt werden.

    In der kommenden Woche wird Radio LEIPZIG 91 Punkt 3 - Moderator Axel Metz jeden Nachmittag zwischen 14 und 19 Uhr Gewinner ziehen, die sich darüber freuen können, dass wir helfen ihre Wohnung wieder flott zu machen. Die Aktion mit BHW geht bis zum 7. September. An diesem Tag wird aus allen Handwerker-Rechnungen ein Hauptgewinner ermittelt.
     
  18. r@dioworld

    r@dioworld Benutzer

    Na da werden sie aber einiges zu renovieren haben!
    Ach wer spricht hier von renovieren? Alles abreißen und komplett neu aufbauen! Die Aktion könnte kaum zu einer passenderen Zeit kommen!
     
  19. RADIOEVENT

    RADIOEVENT Benutzer

    also die geschichte von der slp finde ich total geil. stellt euch mal vor da wird eine rechnung über mehrere hunderttasuend euro gezogen und die slp zahlt diese rechnung. den menschen ist dadurch richtig geholfen und der promotioneffekt ist gigantisch. also wer sich das ausgedacht hat ist ein held. find ich wirklich gelungen. und sicher werden ganz viele hörer ganz viele große rechnungen einschicken, bedeutet wir sollten alle demnächst reinhören und wir könnten ja auch wetten welcher der größte betrag ist der gezogen wird. was sagt ihr ? also ich sage 100.000 euro !
    das finde ich angemessen und hilft den betroffenen menschen. was sagt ihr ?
     
  20. breakingnews

    breakingnews Benutzer

    So jetzt hats auch Sachsen-Anhalt erwischt. Und Radio SAW ist mit allen verfügbaren Leuten an den neuralgischen Punkten im Land vor Ort. Mindestens alle 15 Minuten gibts Nachrichten, Korritalks, Dammbrüche, Katastrophenalarme, Hilfeaufrufe uswusf. Ich bin mal wieder begeistert. Die waren und sind einfach gut. Nur Axel Schröder klingt in seinen Tönen irgendwie komisch. Weiss einer woran das liegt? Ich hoffe ihm ist nichts passiert.

    break arbeitet nicht bei SAW!
     
  21. K 6

    K 6 Benutzer

    Jump: Gerade eben gab es "Die Hochwasserkatastrophe! Jump hilft! Jump informiert!" Dem folgte ein Kurzbericht (45 Sekunden kommt hin), der mit so einem richtig ph@tten Action-Bett unterlegt war. Dem folgte die Bekanntgabe einer Rufnummer für Spenden, unter der ein herzzerreißendes Trauer-Klaviergeklimper lag. Es geht noch peinlicher!

    Sendeausfälle: Der STL ist noch niemandem abgesoffen, aber auf Dresden muß Megaradio derzeit verzichten, die 1431 kHz ist außer Betrieb, anscheinend mangels Netzstrom in Wilsdruff. (1044 läuft, vermutlich per Notstromaggregat.)
     
  22. breakingnews

    breakingnews Benutzer

    Sender abgesoffen nicht wirklich, aber zumindest der Sender in Wittenberg S-A (Möllensdorf-Gallunberg). Ein ordentlicher Strahler. MDR1 auf der 88.8, Jump auf der 101.6, MDR Kultur auf der 104.0, Dlf auf 89.3, Drb auf 107.7, Brocken auf 102.3, SAW auf der 98.4 müssten damit tot sein.

    Ende der Meldung.

    Vielleicht jemand aus Wittenberg/Umgebung der das bestätigen oder sagen kann worans liegt?

    <small>[ 16-08-2002, 01:14: Beitrag editiert von breakingnews ]</small>
     
  23. Karlchen

    Karlchen Benutzer

    Ich bin gerade überrascht, bei Antenne Sachsen, seit 5 uhr kein einziges mal wurde geclaimt, nur 2 oder 3 mal der name des senders aber mehr nicht. dann um und halb nachrichten mit wetter und verkehr (okay ist nichts neues) viertel ausführlich verkehrsmeldungen und wetter und dazwischen musik und 2 Beiträge die länger als 1:30 waren. und wie gesagt kein einziges mal geclaimt.

    Schön das es auch Anders geht!
     
  24. Marty Jannetty

    Marty Jannetty Benutzer

    @ K6

    "Die Hochwasserkatastrophe! Jump hilft! Jump informiert!"

    Danke- genau das ist der Claim (Hatte das weiter oben schonmal angesprochen).

    Schlimmer gehts nimmer, hast Recht.

    Lob an die erwähnten Privatsender! Die Hörer interessiert auch mal Wort!!

    ...jetzt Pegelstände und Evakuierungen von
    Aah...

    ...bis Zett von Bert aus dem JUMP-Verkehrszentrum.

    (A wie: Armselig, Z wie: Zu Privat, um Öffentlich-Rechtlich zu sein)

    <small>[ 16-08-2002, 08:50: Beitrag editiert von Marty Jannetty ]</small>
     
  25. radiofreund

    radiofreund Benutzer

    Antenne 1 in Baden-Württemberg lässt Hörer anrufen, die tatkräftig mithelfen oder Geräte zur Verfügung stellen wollen. Die Hörer werden weiter vermittelt.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen