1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hörfunker.de – Bayerisches Duell

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von DerBesteMix, 14. März 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DerBesteMix

    DerBesteMix Benutzer

    Habt ihr bei Hörfunker.de schon den Artikel über das bayrische Duell gelesen? Vor allem die Morningshows von ABY und B3 werden miteinander verglichen und analysiert, warum die Antenne mehr Hörer hat.. Sehr interessant. Würde ich mir auch für Hessen wünschen... Hier der Link: http://www.bpb.de/themen/5M2KY7,0,0,Bayerisches_Duell.html
     
  2. 80er

    80er Benutzer

    AW: Hörfunker.de – Bayerisches Duell

    Hab ich gelesen. Wer sich mit geheimen Geräuschen beschäftigen will oder Wert darauf legt, 20 mal am Tag Robbie Williams zu hören, der ist bei ABY gut aufgehoben. Wer sich über das Deutschland- und Weltgeschehen informieren will oder mal eine Spezialsendung hören will, die den Namen auch verdient, kommt an B 3 nicht vorbei.
     
  3. Gabi1972

    Gabi1972 Gesperrter Benutzer

    AW: Hörfunker.de – Bayerisches Duell

    Da hast Du aber nen anderen Artikel gelesen. Denn dieser - wie ich finde endlich mal objektive - Vergleich beurteilt Antenne Bayern ganz klar als Sieger. Natürlich wird die Gewinnspielpräsenz kritisiert, aber in Sachen Höreransprache, Moderation, Stimmung und auch Information gehen die Punkte klar an Antenne Bayern.

    Und mal abgesehen vom Artikel, lieber 80er, hat Bayern 3 seine Rotation deutlich verkleinert und seine Gewinnspiele ausgebaut.
     
  4. divy

    divy Benutzer

    AW: Hörfunker.de – Bayerisches Duell

    Ich habe den Artikel gelesen und muss sagen, verlorene Zeit.

    Wenn ich mir anschaue, wo die Autorin herkommt erklärt sich die Begeisterung für Antenne Bayern schnell. Als wesentliche Unterschiede sehe ich in dieser "Analyse" mehr Werbung und kürzer gespielte Musiken. Soll das etwa eine Empfehlung sein? Die Minireportagen findet die Autorin auch klasse, wobei hier die Themenauswahl der Privatfunker sicher etwas gelungener war. Ansonsten empfhiehlt die Beraterin beiden Sendern eine tolle Commedy - das ist ja eine Superwahnsinnsidee, wie originell.
     
  5. Mischpult

    Mischpult Benutzer

    AW: Hörfunker.de – Bayerisches Duell

    Wenn 30 Minuten Gewinnspiel-Promo in der Morningshow nicht Losbudenfunk sind, was dann?
     
  6. Klaus B.

    Klaus B. Benutzer

    AW: Hörfunker.de – Bayerisches Duell

    Hab den Artikel gelesen und stimme voll zu!
    ABY ist nicht ohne Grund die Nummer 1
     
  7. 80er

    80er Benutzer

    AW: Hörfunker.de – Bayerisches Duell

    ABY ist die Nr. 1, wenn es um die Anzahl der Hörer geht. Es besteht kein Zusammenhang mit Qualität. Auch die Bildzeitung ist nach Hörern deutlich vor der Süddeutschen. Aber wer will, kann natürlich den ganzen Tag geheime Geräusche erraten.
     
  8. 80er

    80er Benutzer

    AW: Hörfunker.de – Bayerisches Duell

    verbessere: Lesern, sorry
     
  9. Matrix

    Matrix Benutzer

    AW: Hörfunker.de – Bayerisches Duell

    Divy, ich stimme der Autorin aber zu. Bayern 3 hat in Sachen Comedy wirklich wenig zu bieten und Antenne Bayern morgens bis auf Nullinger und den gekauften Nils nix mehr. Wenn man da an die Zeiten von Dr. Fuggerle, den Feuchtgrubers zurückdenkt.

    Wieso können die nicht mal wieder etwas wirklich witziges machen? Da hat die Gute schon recht..
     
  10. Gabi1972

    Gabi1972 Gesperrter Benutzer

    AW: Hörfunker.de – Bayerisches Duell

    Wo kommt sie denn her?
    Sie ist vor allem die Frau von Prof. Horst Müller, einem der schärfsten Antenne-Kritiker. Deshalb wäre von ihr eher ein Anti-Antenne-Beitrag zu erwarten. Aber der Artikel ist sachlich, teilweise sogar wissenschaftlich und vor allem neutral. Also verstehe ich Dein Posting nicht, divy.
     
  11. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Hörfunker.de – Bayerisches Duell

    Mag ja alles sein, aber um sich ein differenziertes Urteil über einen - in diesem Fall zwei - Sender bilden zu können, reicht es eben nicht, diesen drei Stunden am Stück zu hören und zu analysieren. Wo steht denn zum Beispiel etwas von der Häufigkeit der Titelwiederholungen bei Antenne Bayern und Bayern 3 oder vom Wortanteil außerhalb der Morgensendungen oder davon, dass der Anteil, den Promos am Programm ausmachen, zu dieser Zeit noch erheblich höher sein dürfte?
    Ich glaube gerne, dass Antenne Bayern an diesem Morgen Bayern 3 im Inhalt wie in der Moderation überlegen war, das könnte aber am drauf folgenden Tag schon wieder anders gewesen sein. Daraus abzuleiten, dass „der Privatsender dem öffentlich-rechtlichen Konkurrenten im Freistaat überlegen ist“, halte ich für übereilt.
     
  12. Gabi1972

    Gabi1972 Gesperrter Benutzer

    AW: Hörfunker.de – Bayerisches Duell

    1. ging es in diesem Artikel nur um die Morgensendungen und nicht um Promos im Tagesprogramm.
    2. ist Antenne Bayern seite Jahren deutlich vor Bayern 3 in allen MAs (auch in den Zeiten vor Valerie Weber). Insofern ist die Aussage, Antenne Bayern sei Bayern 3 überlegen, mehr als gerechtfertigt.

    @Matrix: Die Feuchtgrubers laufen auf Antenne Bayern nicht mehr, weil Willi Astor jetzt beim BR ist. Und die Comedies, die Antenne Bayern sendet, laufen wohl recht erfolgreich - sonst würden sie nicht laufen. Ob Dir das jetzt gefällt oder nicht, ist eine andere Frage. Aber vom persönlichen Geschmack sollte man sich bei der Diskussion über Radioprogramme bzw. vor allem Privatradioprogramme frei machen.
     
  13. Matrix

    Matrix Benutzer

    AW: Hörfunker.de – Bayerisches Duell

    Ja ist logisch. Auch Fuggerle wurde nur eingestellt, weil Stefan Schwabeneder die Antenne verlassen hat. Ich weiß das schon. Dennoch: Ich für meinen Geschmack würde mir wieder eine eigenproduzierte Comedy-Reihe auf Antenne wünschen. :)
     
  14. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Hörfunker.de – Bayerisches Duell

    Richtig, es ging in dem Artikel um genau drei Stunden Frühsendung, an denen festgemacht werden sollte, warum die Antenne Bayern 3 überlegen ist. Wer diese drei Stunden für repräsentativ fürs gesamte Programm hält, glaubt wahrscheinlich auch an den Osterhasen.

    Das ist Fakt. Der Tenor des Artikels ist aber: Antenne Bayern ist Bayern 3 qualitativ überlegen.
     
  15. EXALT FM

    EXALT FM Benutzer

    AW: Hörfunker.de – Bayerisches Duell

    Die Sender sind alle beide nichts wert, da können sie rumtesten soviel sie wollen.
    und antbay hören nur so viele, weil es eben in bayern nichts anderes gibt....
    denn b3 ist auch nicht besser
     
  16. Gabi1972

    Gabi1972 Gesperrter Benutzer

    AW: Hörfunker.de – Bayerisches Duell

    Na das ist doch mal wieder ein fundiertes Posting. :)

    @ Klotzkopf: Dass Antenne Bayern Bayern 3 qualitativ überlegen ist, das lese ich aus diesem Artikel nicht heraus. Zudem kann man (Radio-)Qualität ja schwer wissenschaftlich Untersuchen. Ich finde, dass die Untersuchung zu zeigen versucht, was Antenne Bayern anders bzw. vielleicht besser macht als Bayern 3. Dass es dazu verschiedene Meinungen gibt, ist klar. Aber Fakt ist auch, (ob das nun allen passt oder nicht) dass Antenne Bayern deutlich erfolgreicher ist als Bayern 3 und das auch schon vor der Weber-Zeit war, als es Gewinnspiele (denen einige hier ja die alleinige "Schuld" am MA-Erfolg geben) dort noch nicht in der jetzigen Fülle gab. Also kann es doch durchaus etwas mit Höreransprache, Moderation im Allgemeinen, Themenfindung und -aufbereitung zu tun haben, dass Antenne vorne liegt. Und zwar nicht nur an besagtem Morgen sondern an vielen Tagen. Denn nur von einem "guten" Morgen kommen solche Quoten sicher nicht.
     
  17. Mischpult

    Mischpult Benutzer

    AW: Hörfunker.de – Bayerisches Duell

    Betrachtet man die absoluten Zahlen, stellt man sowieso eins fest: Die neuen ABY-Hörer kommen vorwiegend nicht von B3.

    2004/II hatte B3 560.000 Hörer in der Durchschnittstunde, ABY 687.000
    2007/I lag B3 bei 541.000 (-19.000/- 3 %) und ABY bei 1.085.000 (+398.000/+58 %).
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen