1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HOT97 New York - schlechter Scherz!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Weltweit" wurde erstellt von kriz100, 27. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kriz100

    kriz100 Gesperrter Benutzer

    Miss Jones und ihre Crew haben eine Verarschung aus dem Song "We're the world" auf die Tsunami Opfer in Asien gemacht und diesen über Wochen mit eigenen Kommentaren gesendet. Das ganze Team wurde auf unbestimmte Zeit abgesetzt. Es gibt dazu auch ein Statement des Senders auf der Webseite: www.hot97.com
     
  2. Johnny

    Johnny Benutzer

    AW: HOT97 New York - Schlechter Scherz!

    Oh, das ist ja grausam.
     
  3. kriz100

    kriz100 Gesperrter Benutzer

    AW: HOT97 New York - Schlechter Scherz!

    Um den Song zu hören und eine sehr aufgebrachte Miss Jones bitte in meinen Anhang klicken!
     

    Anhänge:

  4. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: HOT97 New York - Schlechter Scherz!

    Sicherlich geschmacklos, aber Harald Schmidt hat gestern Abend auch Moshammers Daisy mit Hitler auf ein Bild gepackt...
     
  5. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: HOT97 New York - Schlechter Scherz!

    Oh da habe ich ja was verpasst :D
     
  6. Radiohörer2004

    Radiohörer2004 Benutzer

    AW: HOT97 New York - Schlechter Scherz!

    Im Gegensatz zu Witzen über den Tsunami aber absolut angemessen, denn die mediale Berichterstattung über Moshammers Tod - inklusive dem grausamen Schicksal des bellenden Handtaschen-Meerschweinchens, das nicht weiter in seiner Villa wohnen darf, sondern sogar nach Österreich verschleppt wird, um sich für den Auftritt in einer RTL Daily-Soap zu erholen und der dümmlichen Kommentare der durch Koks und Weißbier benebelten Münchener Society - war dermaßen lächerlich, dass es geradezu Pflicht war, darüber Witze zu machen.

    Es wäre sogar ein Verbrechen gewesen, dieses Schmierentheater nicht als solches zu entlarven.
     
  7. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: HOT97 New York - Schlechter Scherz!

    Ist das nicht so etwas von normal, dass nach Katastrophen irgendwann Witze gemacht werden. Wer erinnert sich nicht an die Äthiopier-Witze nach der Hungerkatastrophe. Oder an die Bin-Laden-Witze nach dem 11. September. Ich denke das ist irgendwo auch psychologisch zu erklären. Hier wird ein eigentlich ernstes Thema ins Lächerliche gezogen. Die Briten können das ja besonders gut. Auch wenn viele es geschmacklos finden.

    Ach ja, dass der neue Werbespruch eines großen deutschen Reiseveranstalters für Fernostreisen: "Kommen Sie nicht ans Meer, kommt das Meer halt zu Ihnen" heißt, sei hier nur am Rande erwähnt :D
     
  8. Dawid R. Wysocki

    Dawid R. Wysocki Benutzer

    AW: HOT97 New York - Schlechter Scherz!

    und ein paar neue jobs
     
  9. Dawid R. Wysocki

    Dawid R. Wysocki Benutzer

    AW: HOT97 New York - Schlechter Scherz!

    aber nicht, Hitlers Schäffer an Moshammers Hundeleine gehängt!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen