1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

hr 1: Reinke kommt

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Ablauscher, 19. Dezember 2008.

  1. Ablauscher

    Ablauscher Benutzer

    ...wo wir uns doch schon so ärgern mussten, freuen wir uns nun über diesen Radiomann, der uns sicher mit guten bis feinen Sendungen auf hr-1 beglücken wird. Wenn nicht, machen wir hier Dampf! hr3 Ärger ist Schnee von gestern.
    PS: Für diesen Beitrag habe ich keine Kiste Wein bekommen ;)) aber ich freue mich wirklich auf Sendungen von solchen Topradioleuten, die ja so rar geworden sind im ÖR-Radio.

    http://www.hr-online.de/website/rad...adio/hr1/20081211_TR_Reinke_am_Samstag&type=a


    http://www.hr-online.de/website/radio/hr1/index.jsp?rubrik=42062&key=standard_document_36003382
     
  2. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Reinke kommt

    Der Übergang dürfte also fließend sein wenn er am 1.1.2009 auf sein 2008 zurückblickt, die Gäste usw. waren ja schließlich noch bei hr 3 zu hören.
    "Verlierer" des neuen Samstagvormittags ist übrigens die Info-Strecke "Metro":
    Die Sendung von 12 bis 14 Uhr heißt laut Programmvorschau "Dolce Vita-Genuss-Radio für ein entspanntes Wochenende" :rolleyes:
     
  3. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Reinke kommt

    Schön, daß hier nach langer Zeit endlich wieder mal ein Beitrag mit positiver Stimmung erscheint. Danke, Ablauscher!


    Gruß TSD
     
  4. Volksempfänger

    Volksempfänger Benutzer

    AW: hr 1: Reinke kommt

    Maschi, der Meister der Programmvorschauen weiß wieder mehr...;)Wo steht denn das "neue" hr1-Programm?
     
  5. thegermanguy

    thegermanguy Benutzer

    AW: hr 1: Reinke kommt

    Huh. Ich kann nur hoffen daß Meister Reinke den Kollegen ein bißchen Kultur beibringt und "versehentlich" mal alle Abba-Titel löscht. Was sich da seit längerer Zeit auf der Morgenschiene tut ist nur noch als penetrant zu bezeichnen. Hoffen wir auf ein bißchen frischen Wind in den verstaubten Hallen, schließlich kommte der "neue Kollege " gerade von einem Sender der sich auf Titel spezialisiert hat die im Durchschnitt "nur" 20 - 30 Jahre alt sind, statt wie bei HR1 üblich, 40 - 50 Jahre. Gib mir das Gefühl zurück.
     
  6. Maschi

    Maschi Benutzer

  7. Hinhörer

    Hinhörer Benutzer

    AW: Reinke kommt

    Die Stimmung hier ist nun mal ein Spiegelbild des Radios. Und in letzter Zeit gab es eben - leider, leider - wenig Grund zur Freude. Um so mehr freue ich mich nun ebenso wie Ablauscher und sicher auch viele andere auf die neuen Sendungen mit Werner Reinke bei hr1. Mögen sie ihn, den Topradiomann, dort besser zu schätzen wissen als zuletzt bei hr3.
     
  8. Hinhörer

    Hinhörer Benutzer

    AW: hr 1: Reinke kommt

    ... und gerade gesehen: zwei weitere Links. Ein Porträt und, ich glaub's ja kaum, eine ganz offene Erinnerung an die Hitparade International. Da war meine Vermutung wohl doch nicht so falsch, daß sich Werner nicht ohne Hintergedanken gerade den Donnerstag für seine zweite Sendung ausgewählt hat. Es wäre schon eine Ironie, kehrte die Hitparade International zu hr1, sozusagen zu ihren Wurzeln, zurück...
     
  9. WAZmann

    WAZmann Benutzer

    AW: hr 1: Reinke kommt

    Soso. hr3 heisst jetzt hr1. Sonst ändert sich nix.

    Herzlich Willkommen im richtigen Rundfunk, Herr Reinke. Vergessen Sie den Kinderarten und die Vorschule und steigen sie ein in ein gutes Gefühl. Das gute Gefühl, gehört zu werden. Geliebt zu werden. Das ist es, was Radio ausmacht, sowohl für die Hörer, als auch die Macher.
     
  10. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: hr 1: Reinke kommt

    @germanguy: hr1 ist der Musik nach zu erteilen nicht auf 40/50+ alleine angelegt, laufen auch genug currents (10% in etwa).
    Sollte es hr1 gelingen, die popinteressierten, inzwischen mit der Musik "alt" gewordenen Hörer (samt deren Erinnerungen) zu binden und zu begeistern, wäre der Umbau vollends gelungen - derzeit fehlt aber noch ein bißchen musikalische Nachladung... Insgesamt ist es nicht schlecht, aber noch nicht optimal (m.E.).

    Auf WR freue ich mich, finde, er passt ins Schema. Nur wird der Samstagvormittag wohl ein Hauen und Stechen um "Quoten" bringen - hr1 gegen hr3 und beide gegen Koschwitz und mainFM.... :rolleyes:
     
  11. Ablauscher

    Ablauscher Benutzer

    AW: hr 1: Reinke kommt

    @radiovictoria: So ganz sicher bin ich mir nicht, ob es ein Hauen und Stechen am Samstag geben wird. Eher dürften Koschwitz und vielleicht auch hr3 ein wenig die Hosen voll haben. Deiner musikalischen Analyse von hr 1 stimme ich voll zu, die bauen das nur etwas sanfter in die richtige Richtung und da wird auch die vom "Hinhörer" schlau bemerkte Erinnerung an den brühmten Kultdonnerstag aus alten Radiotagen schön hineinschmelzen. Zumal die "Hitparade International" ja auf die noch legendärere "Frankfurter Schlagerbörse" (Hanns Verres, wer sich noch erinnert, aber verdammt lange her) folgte, na und da sind wir dann doch bei 50+ und sogar sanft höher.., aber was ist schlimm daran? Gute Musik gab es auch damals? Ich für meinen Teil bin mächtig gespannt auf WR und habe nicht ein kleines Tränchen für hr3übrig, die derzeit ja wohl so ziemlich alles falsch machen was möglich ist.
    Meint mit schönen 4. Adventsgrüßen Ablauscher
     
  12. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: hr 1: Reinke kommt

    Ich für meinen Teil bin so richtig häbbi, dass Werner Reinke auch im "fortgeschrittenen Moderatorenalter" noch so viel Charisma und Wirkungsstärke aufweist, dass andere, parallel Sendende, die "Hose voll" haben, wenn sie gegen WR antreten müssen. Hurra!
     
  13. Ablauscher

    Ablauscher Benutzer

    AW: hr 1: Reinke kommt

    :wow:Ach Onkel Oddo! Was für ein schöner Satz!!!
     
  14. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: hr 1: Reinke kommt

    Nun, Ablauscher, bei der Vorlage von Dir.. ;)
     
  15. Ablauscher

    Ablauscher Benutzer

    AW: hr 1: Reinke kommt

    @Onkel::p..die Generation verbindet, auch in Qualität
     
  16. Hinhörer

    Hinhörer Benutzer

    AW: hr 1: Reinke kommt

    Ja, wenn der liebe Thomas Koschwitz mal parallel (d h live) sendete. Ich mochte und mag ihn immer noch sehr, aber seine Sendung Koschwitz zum Wochenende hat ja eher nichts mit dem echten Liveradio zu tun, das er so meisterhaft beherrscht. Schade um die vertane Chance - aber so, wie es jetzt produziert wird, eher keine Konkurrenz für WR. Das dürfte auch Thomas Koschwitz wissen. Und was hr3 zur selben Zeit bringen mag, weiß ich eh noch nicht. Interessiert mich aber auch nicht (mehr). Ein kleines Tränchen des Abschieds von hr3 von mir dennoch.

    Mit OnkelOtto verbindet mich aber die Häbbiness über und Vorfreude auf die Dinge, die ab nächstem Jahr auf hr1 zu hören sein werden.
     
  17. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: hr 1: Reinke kommt

    Ja, da hast Du zwar recht, aber ich bemerke, daß die Stimmungsmache im Forum, insbesondere gegen ö.-r., im letzten Jahr nicht erst seit der Dreifachentfernung aus hr3 massiv zugenommen hat. Aber so wesentlich hat sich die Radiolandschaft nicht geändert.

    Wer sich da was "ausgewählt" hat, wird allgemein völlig falsch eingeschätzt.

    Nun, jene muß ja nicht zwangsläufig völlig aus der Welt sein...


    Gruß TSD
     
  18. Armstrong

    Armstrong Benutzer

    AW: hr 1: Reinke kommt

    Wer hat dich bloß auf das schmale Brett gebracht, Menschen 40/50+ wollten nur olle Kamellen hören?

    Damit ich nicht immer nur von mir selbst spreche: Kürzlich traf ich einen jahrzehntelang höchst engagierten Kollegen in Sachen "Oldies" (schon dieser Begriff ... *würg*), der mit Ende 50 aus seinem Geschäft ausgestiegen ist (er konnte sich das erfreulicherweise leisten). Er schwärmte mir mit leuchtenden Augen vor, dass er jetzt endlich Zeit habe, Konzerte junger Künstler und Bands zu besuchen und erzählte mir begeistert von Amy McDonald oder A Fine Frenzy.

    Dass Menschen dieser Altersgruppe im Ewiggestrigen "Gefühl-zurück"-Habitus hängen geblieben sind, scheint sich in deinem Kopf festgesetzt zu haben. Im konkreten Fall jedenfalls bin ich ausgesprochen dankbar für jedes einzelne der 10 Prozent "currents", die sich im hr1-Programm finden! Schlimm genug, dass es da draußen tonnenweise tolle Musik gibt, die ins Programm passen würde, aber keine Chance hat, weil sie "zu unbekannt" ist.
     
  19. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: hr 1: Reinke kommt

    Für mich ist der Wechsel Reinkes allerdings auch kein Grund zur Freude.
    Hier wurde doch schon herausgearbeitet daß er lediglich vom Regen auf die Traufel verfrachtet wird.
    Und es ist doch SEHR zu befürchten, daß er einiges von den harten und lauten Sachen, die seine Sendung im 3. immer bereichtert haben, im weichgespültern 1. gar nicht einsetzen darf.
    Aber wir werden wohl abwarten müssen wie sich die Sendung so entwickelt.
     
  20. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: hr 1: Reinke kommt

    Gute Idee! ;)


    Gruß TSD
     
  21. thegermanguy

    thegermanguy Benutzer

    AW: hr 1: Reinke kommt

    Habt Ihr ein paar Minuten Zeit?
    Schaut euch die Band und das Publikum an.
    http://www.youtube.com/watch?v=W562NoBh_mQ
    Ich glaube die "Alten" sind jünger geworden als sie es früher waren und das Radio muß dem Rechnung tragen. Die Programmgestalter tuen sich damit noch etwas schwer denn der Spagat den sie machen müssen ist weit, aber ich denke gerade Leute wie Reinke können diesen Bogen spannen.
     
  22. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: hr 1: Reinke kommt

    Was eine weitverbreitete Auffassung zu sein scheint.

    Ich denke da auch an eine vielgerühmte Sendung auf WDR 2, bei der ich mich frage, ob ihr Gestalter nichts mit Musik zu tun haben will, die nicht gut abgehangen ist, ob die Hörer tatsächlich nichts damit zu tun haben wollen oder ob es etwa eine Grundsatzentscheidung bei WDR 2 ist, so nach dem Motto, aktuelle Musik gehört ins Jugendprogramm.
     
  23. klaresicht

    klaresicht Benutzer

    AW: hr 1: Reinke kommt

    Interessante These. Stimmt vermutlich. Die älteren Hörer sind eben nicht scheintod und Internet haben die auch alle. Lynen moderiert am Morgen auch sehr frech und kantig. Und es scheint gut zu funktionieren.
     
  24. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: hr 1: Reinke kommt

    zitat armstrong:
    iwo... vollkommen falsch verstanden worden - es war die Analyse der Musikzusammensetzung derzeit bei hr1. Ich würde ein Format wie es jackFM fährt sehr begrüssen -crossover von gestern bis heute mit eintsprechendem Fingergefühl. Ich höre ja auch sixties bis Cilmi querbeet... :D
     
  25. Armstrong

    Armstrong Benutzer

    AW: hr 1: Reinke kommt

    Heute würdigt die Frankfurter Rundschau schonmal die erste Samstagssendung von Werner Reinke in ihrem Frankfurt-Teil.

    Großartig. Das "wandelnde Musiklexikon" kennt (kannte) Johnny Adams nicht.
    Nu ja. Kann ja mal passieren.

    Aber der letzte Absatz ist wirklich ärgerlich:

    Ach nee.
    Und was ist mit Kollegen, die mindestens mal ebenso viel Kompetenz und Leidenschaft haben? Menschen wie Klaus Walter oder Volker Rebell? Was ist mit Kollegen, die ihren großen Sachverstand mal eben auf Eis legen mussten, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen? Wenn Herr Fennel meint, Reinke sei "der letzte echte Radio-DJ von Format", dann hat er schon sehr lange nicht mehr Radio gehört. Und sich vor allem nicht mit den Menschen beschäftigt, die kompetent und leidenschaftlich Radio machen (wollen!).

    Wahrscheinlich war er zu beschäftigt damit, die Rotations-Einsätze seiner aktuellen "Produkte" zu überwachen.

    Mann. Ich kann gar nicht so schnell k..., wie mir schlecht ist.
     
    Reh gefällt das.

Diese Seite empfehlen