1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

hr3 - Wunschhits für "Bam"

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Winkelhause, 29. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Winkelhause

    Winkelhause Benutzer

    hr3 machte 1988 Schlagzeilen mit seinem "Radio für Armenien". Auf der Website steht dazu:

    "Mit spektakulären Hilfsaktionen rückte hr3 noch näher an seine Hörerinnen und Hörer. Nach der Erdbebenkatastrophe 1988 in Armenien sammelte hr3 unter dem Motto "Radio für Armenien" Geld. Für eine 50-Mark-Spende spielte die Popwelle einen Musiktitel. 5,6 Millionen Mark kamen zusammen. Monatelang musste die ARD-Popnacht ausgesetzt werden, um die Hörerwünsche erfüllen zu können. Genauso tatkräftig unterstützen hr3-Hörerinnen und -Hörer die Spendenaktionen "Tschernobyl-Hilfe" (1990 / 1991) "Hessen für Bosnien" (1993), das hr-Hilfsprogramm "Hessen hilft Ruanda" und viele weitere Aktionen."

    Nun ruft hr3 im Programm auf, für die Iranische Stadt Bam zu spenden und mit der Quittung kann man sich nen Musikwunsch auf hr3 erfüllen lassen. Was meint Ihr dazu? Wird es ähnlich erfolgreich oder gibt es einfach zu viele Spendenaktionen rumd um Weihnachten?! Der Geldbeutel is eh schon leer und Wunschhits laufen sonst auch genug im hr3-Programm. Hätte gerne mal gewusst wie Ihr darüber denkt...

    In diesem Sinne "guten Rutsch" ins neue Jahr

    De Winkelhause ;)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen