1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Illegaler Betrieb der Kanal-5-Sender für DAB+

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Kurzwellenfreak, 06. August 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kurzwellenfreak

    Kurzwellenfreak Gesperrter Benutzer

    Besonders spannend finde ich, dass der Bundesmux an einigen Standorten illegal betrieben wird, weil er ohne Auslandskoordinierung oder sogar mit fehlender Auslandskoordinierung wegen vorliegendem Widerspruch betrieben wird.

    Da sieht man wie weit man hier schon gehen muss um überhaupr noch weiter zu kommen. Peinlich für die BNetzA, wo doch sonst jeder mit größtmöglicher Staatsgewalt angegangen wird, der etwas falsch macht haben könnte.
     
  2. Internetradiofan

    Internetradiofan Benutzer

    AW: Illigaler Betrieb der Kanal 5 Sender für DAB+

    DAB+ empfängt fast niemand und deshalb stört sich auch niemand daran (bis auf ein paar Kabelfernsehgucker mit schlecht abgeschirmten Koaxialkabeln).

    Bei UKW ist das natürlich anders: Wenn eine Station eine Frequenz koordinieren lässt, kann es durchaus sein, dass sich die Konkurrenz vor Ort genötigt sieht, mal im Ausland anzurufen, damit von dort her Widerspruch gegen die Koordination eingelegt wird.
     
  3. DigiAndi

    DigiAndi Benutzer

    AW: Illigaler Betrieb der Kanal-5-Sender für DAB+

    Kannst du da Details nennen?
     
  4. bennylein

    bennylein Gesperrter Benutzer

    AW: Illigaler Betrieb der Kanal-5-Sender für DAB+

    Norbert, übernehmen Sie. :)
     
  5. Kurzwellenfreak

    Kurzwellenfreak Gesperrter Benutzer

    AW: Illigaler Betrieb der Kanal-5-Sender für DAB+

    Ja das ist für mich auch die Frage ob man Norbert da losschicken kann. Lizenzurkunden haben die zwar. Diese sind mit geltendem Recht aber nicht vereinbar. Ich hoffe das die betroffenen Länder den Weg zur ITU nicht scheuen, um"den überheblichen deutschen Nachbarn" mal zu zeigen, was geht und was nicht. Für DVB-T wurde der Kanal in Köln ja auch ohne Rücksprache, geschweige denn Abstimmung in Betrieb genommen.Später hat man dann versucht, aus der Nummer raus zu kommen. "Ja ihr hattet den ja noch nicht in Betrieb" kann dann ja nicht so schlimm gewesen sein.
     
  6. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Illigaler Betrieb der Kanal-5-Sender für DAB+

    Jaaa, als ob in den Nachbarländern noch nie ein Sender ohne gültige internationale Koordinierung on air gewesen wäre. Vor allem in dem Lande, in dem der Ort Amel liegt, ist dies noch niiiiie passiert. Deswegen sollte man genau von dort her jetzt vorpreschen!
     
  7. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: Illigaler Betrieb der Kanal-5-Sender für DAB+

    Was genau ist denn daran nun nicht mit geltendem Recht vereinbar?
     
  8. radiobino

    radiobino Benutzer

    AW: Illigaler Betrieb der Kanal-5-Sender für DAB+

    @Kurzwellenfreak, kannst du das was du schreibst auch beweisen? Oder geht es dir nur darum DAB+ schlecht zu reden? Sollte das letztere der Fall sein sollte dieser Thread von der Moderation geschlossen werden.
     
  9. KabelWeb

    KabelWeb Benutzer

    AW: Illegaler Betrieb der Kanal-5-Sender für DAB+

    zu 1. Da bin ich auch mal gespannt!
    zu 2. Das mit Sicherheit! ;)
     
  10. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Illigaler Betrieb der Kanal-5-Sender für DAB+

    zu 3.) sind ggf. Spekulationen hier nicht mehr gestattet?

    zu 4.) Illigal schreibt sich illegal. Alles andere ist verboten!
     
  11. radiobino

    radiobino Benutzer

    AW: Illigaler Betrieb der Kanal-5-Sender für DAB+

    Spekulation ist das eine, etwas behaupten ist aber was anderes. Wenn ich schreibe "ich glaube du fährst morgen nach München", ist es eine Spekulation. Wenn ich aber schreibe "du fährst nächste Woche nach München" stelle ich eine Behauptung auf, die ich auch beweisen sollte.

    Und hier handelt es sich nicht um eine Spekulation, sondern um eine Behauptung.

     
  12. Kurzwellenfreak

    Kurzwellenfreak Gesperrter Benutzer

    AW: Illegaler Betrieb der Kanal-5-Sender für DAB+

    Dann frag doch mal bei den beteiligten Regulieren nach, ob sie ihre Schreiben zur hiesigen Veröffentlichung freigeben.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen