1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Impressum - Wo läuft es regelmäßig? (Mitschnitte)

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von KingFM, 06. März 2016.

  1. KingFM

    KingFM Benutzer

    Hallo zusammen, mich würde einmal interessieren, welche Radiosender bringen regelmäßig bzw. täglich ihr Impressum? Ist dies üblich oder gar gesetzlich vorgeschrieben? Wer sendet z.B. keines?

    Vielleicht könnte hier eine kleine Sammlung von aktuellen, aber auch ehemaligen Impressen (mit Aufnahmedatum) entstehen. Vielleicht hat der Ein oder Andere schon welche aufgezeichnet oder tut dies demnächst von seinem favorisierten Sender. ;)

    Wäre toll, wenn neben dem reinen Impressum noch eventuelle anschließende Opener oder Nachrichten-Intros dabei wären. Damit ich nicht nur fordere, mache ich den Anfang und biete einmal das Folgende:
     

    Anhänge:

  2. grün

    grün Benutzer

    Hm..... Ausser Bayern3 und Bayern1 wüsste ich keine Sender, die sowas machen....
     
  3. Maschi

    Maschi Benutzer

    Sunshine Live und Radio Paloma senden es, immer um Mitternacht, letzteres hab ich zufälligerweise da.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 06. März 2016
    KingFM gefällt das.
  4. radiobino

    radiobino Benutzer

    Ich habe erst kürzlich auf R.SA ein Impressum gehört.
     
  5. Die rbb-Sender senden es auch. Antenne Brandenburg z.B. immer, wenn es um 5 Uhr die "ARD-Hitnacht" verlässt und "Guten Morgen Brandenburg" beginnt.
     
    radiobino gefällt das.
  6. ThoRr

    ThoRr Benutzer

    Radio NRW sendet auch eines, um kurz vor 23 Uhr meine ich. Ich kann mal schauen, ob das immer noch der Fall ist und dies dann mitschneiden. Das ist übrigens auch im gesamten Rahmenprogramm der einzige Hinweis darauf, dass das Programm der Lokalradios nicht, wie suggeriert, 24/7 aus deren Studios kommt.

    Ansonsten ist mir bei keinem der WDR-Sender ein Impressum aufgefallen und auch RBB Radio Eins sendet keines. Weiß denn jemand, wie die rechtlichen Bestimmungen dazu aussehen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 06. März 2016
    Maschi gefällt das.
  7. Maschi

    Maschi Benutzer

    Ich glaube, es kommt immer so ca. 23.56 Uhr, ansonsten hast du Recht ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 06. März 2016
  8. ThoRr

    ThoRr Benutzer

    Stimmt, kurz vor Mitternacht. ;)
     
  9. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Puh - das ist 'ne Frage (deren Relevanz sich mir im Moment nicht ganz erschließt). Bis auf den BR (kam das Impressum früher nicht kurz vor 6 Uhr?), fällt mir spontan auch nix ein.

    "Sender" (bzw. die inhaltlich verantwortlichen Leute) sind in DE immer "greifbar" (ladungsfähige Anschrift). Auf Websites sollte man die Anschrift (oder Mail-Adressen) nicht durch Javascript versuchen zu verstecken. webmaster@example.com (nur als RFC-konformes Beispiel - bitte erst nachlesen!) sollte immer funktionieren. Diese Addy wird normalerweise auch nicht bespammt.

    Ansonsten müßte man natürlich immer mal wieder um Mitternacht Radio hören...

    Also "ganz dunkel erinnert" oder gar "ins Blaue geschossen", würde ich jetzt mal auf "Radio Bob" tippen.
     
  10. KingFM

    KingFM Benutzer

    Danke schonmal für Eure Reaktionen. Wie ich sehe, ist es nicht immer so einfach bzw. bewusst, welche Sender wann ein Impressum senden. Zumal die kurzen Einspieler oft untergehen und zu nächtlichen Zeiten laufen.

    Würde mich über weitere Aufnahmen hier natürlich freuen, ggf. werde ich bei Gelegenheit selbst einmal die von Euch genannten Sender zu den Zeiten einschalten und mitschneiden.

    Hallo Zwerg#8, wie meinem Text zu entnehmen ist, habe ich persönliches Interesse daran. Vielleicht gibt es neben mir ja noch weitere Interessenten an diesem Thema. Da es für Dich wohl eher unrelevant ist, zwinge ich Dich nicht, Dich an der Diskussion zu beteiligen. Es gibt nunmal verschiedenste Interessen. Erinnert mich ein wenig an Antworten zu Produktfragen bei Amazon, in denen Leute schreiben: "Kann nicht viel dazu sagen, da ich den Artikel nicht gekauft habe." Viele Grüße ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 06. März 2016
  11. Maschi

    Maschi Benutzer

    Beim WDR gab es früher um kurz vor 6 die Stationsansagen, von einem Impressum konnte da aber nicht die Rede sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06. März 2016
  12. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Das ist in der Tat so. Man (der gemeine Hörer) achtet nicht drauf.


    Das steht _so_ nicht da, habe ich nicht geschrieben. Ich habe aus Sicht eines (verzweifelten) Webmasters geschrieben, der sich mit der "Impressumspflicht" nach dem TMG (und den Vorgänger-Gesetzen) etwas auskennt (und so manches "Tänzchen" durchhat, weil einige Leute dachten, sie könnten ihre wahre Identität auf einer deutschen Website irgendwie "verschleiern"). Bei (in DE zugelassenen) "Radiosendern" muß man eigentlich kein Impressum senden. Das ist höchstens noch ein Service für Hörer, die kein Internet haben. Wer bitte?

    Vor 30 Jahren (oder so) gab es noch KW/MW und den "eisernen Vorhang". Es war also durchaus sinnvoll, den Hörern im Ausland eine Postadresse (auch "unauffällige Privatadressen" im Westen - der RIAS - du solltest das wissen) mitzuzeilen. Das hat aber mit dem Impressum nix zu tun. Eher mit Hörerbindung. ;)
     
  13. NRWler

    NRWler Benutzer

    jup und lautet von der Stationvoice vorgetragen momentan:

    "Sie hören das Rahmenprogramm der Radio NRW GmbH in Oberhausen für den Lokalfunk in Nordrhein-Westfalen. Verantwortlich im Sinne des Landesmediengesetzes ist Jan-Uwe Brinkmann."

    Kommt immer zwischen dem letzten Werbespot und dem Song vor den 0 Uhr Nachrichten.
     
    ThoRr und Maschi gefällt das.
  14. KingFM

    KingFM Benutzer

    @Zwerg#8

    Danke für Deine weitere Antwort. War nicht persönlich gemeint und ich verstehe jetzt auch Deine Aussage zum Online-Impressum. ;) Bin nur empfindlich, wenn in Foren Themen oder Meinungen von Leuten im übertragenen Sinn als "unwichtig" oder "uninteressant" erklärt werden, nur weil man persönlich keinen tiefernen Sinn dahinter erkennt oder schlichtweg andere Interessen hat. In diesen Situationen kann ich nur empfehlen, das Thema zu meiden und die Anderen in Ruhe diskutieren zu lassen.

    Geht in diesem Fall jetzt mehr an die Allgemeinheit und nicht an Dich persönlich, da Du ja eine vernünftige Meinung dazu hast. :thumpsup: Nur der erste Satz hat mich leicht aufstoßen lassen... :eek:
     
  15. 2Stain

    2Stain Benutzer

    Interessant sind in diesem Fall sicherlich die Antworten der einzelnen Landesmedienanstalten.
    @KingFM hast Du da schon mal nachgefragt?

    Während meiner Zeit wurde das Impressum täglich immer um 04:57:26 gesendet - also vom Moderator grundsätzlich manuell eingefahren vor dem Umschalten von der BLR zurück zum Sender.
    Außerdem musste beim Backtiming die Länge vom Newssounder mit eingerechnet werden.

    Tja, da gab es noch Backtiming des Moderators zur vollen Stunde und in der Prime- und Drive-Time auch noch um 00:30.
    Die news wurden live gesprochen.

    2Stain

    P.S.:
    ich bin mir nicht sicher, ob mittlerweile ein Impressum überhaupt gesendet werden muss. Damals musste das Impressum 1 x täglich gesendet werden - die Uhrzeit war nicht vorgeschrieben.

    Edit, ist mir gerade eingefallen:
    Natürlich veränderte sich das Backtiming immer dann, wenn Gesellschafter, Frequenzen, Beteiligungsverhätnisse, pipapo geändert wurden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06. März 2016
  16. KingFM

    KingFM Benutzer

    Wollte jetzt nicht unbedingt eine große Umfrage an enzelne Sendeanstalten oder Sender persönlich starten ;) sondern vielmehr die hier zahlreichen Radiospezialisten aus den verschiedensten Ecken des Landes befragen.

    Dass es kein "Muss" ist, das Impressum zu senden, ist denke ich mittlerweile bestätigt, denn viele senden wohl keines. Trotzdem, wie @Zwerg#8 schrieb, dient es einer Art Hörerbindung oder einfach dazu, die Station zu präsentieren. Empfinde ich, trotz der zahlreichen Kontaktmöglichkeiten und Online-Impressum eines Senders, als eine nette kleine Sache, der zumindest ich etwas positives abgewinne.
     
  17. 2Stain

    2Stain Benutzer

    Ich bin mir da überhaupt nicht sicher, ob ja oder ob nein.
    Betrachte einfach den "Informationsbereich" (das www lass ich raus, denn da ist das Impressum ein Muss).
    Im Printbereich muss ein Impressum angegeben sein (betrifft Bereich Lesen).
    Jeder TV-Sender hat ein Impressum, nachzulesen im entsprechenden Videotext (betrifft Lesen und Hören).
    Jetzt fehlt mir nur noch der Bereich "Hören" - und da muss ich zur aktuellen Rechtslage passen.

    2Stain
     
  18. RedRadiofreak

    RedRadiofreak Gesperrter Benutzer

    LandesWelle Thüringen macht das jede Nacht um null Uhr. Anschließend folgt die Thüringenhymne.
     
  19. 2Stain

    2Stain Benutzer

    @RedRadiofreak Und wann sendet die Landeswelle die Nachrichten? Vor dem Impressum oder nach der Hymne oder davor oder gar nicht???
    Sorry, etwas OT.

    2Stain
     
  20. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Meine Meinung ist nicht weiter relevant:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Telemediengesetz

    @KingFM hat mich durch seine Frage zufällig aber auf eine andere Frage gebracht, die ich oben auch schon kurz angeschnitten habe. Mir fällt kein Thread hier im Forum ein, der diese Frage behandelt hat. Das ist also durchaus ein Beitrag zur Rundfunkgeschichte.

    Welche "Westsender" haben "neutrale Deckadressen" für die Post der Hörer "im Osten" benutzt, damit diese Post nicht gleich von der Stasi erkannt und herausgefiltert wird?

    Der RIAS (genauer RIAS-2) fiel mir spontan ein.

    Ich kann mich noch erinnern: Meine Schwester hat um 1980 herum einen Brief an die "NDR2-Hitparade" verfasst. Mein Vater hat diesen Brief zufällig gesehen, bevor sie ihn in den Briefkasten stecken konnte. Mein Vater war bei der Berufsfeuerwehr in Leipzig...
     
  21. KingFM

    KingFM Benutzer

    Hmm, das würde dann aber bedeuten, dass manche Sender dieses - trotz Vorschrift - weglassen. Welchen Sinn oder Vorteil hätte ein dearatiger Regelverstoß, wenn nicht gar rechtliche Konsequenzen?

    ODER wenn sie dieses derart gut verstecken, dass es keiner bewusst mitbekommt. (vielleicht um 3:18 oder zu unterschiedlichen Uhrzeiten in der Nacht) Welcher Sinn wäre dahinter zu sehen?

    Vielleicht kommen noch Infos von "Insidern", die die genaue Rechtslage kennen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06. März 2016
  22. 2Stain

    2Stain Benutzer

    Wenn es denn gesendet werden müsste (die Uhrzeit ist ja nicht vorgeschrieben) und das Impressum würde zu unterschiedlichen Zeiten gesendet und auch noch zu Zeiten, die nicht MA- oder FAB-relevant sind, dann würden mehrere Fliegen mit einer Klatsche geschlagen:
    das Impressum wird gesendet (rechtlicher Aspekt) - das Impressum kann vom Zulieferer per Cue abgefahren werden, z.B. in einem Werbeblock - das Impressum kann innerhalb einer Stunde als Backtimer genutzt werden - es hört fast niemand zu (Umfrage-Aspekt) - tagsüber bleibt Zeit mehr für hirnlose Gewinnspiele oder andere Aktionen.

    2Stain
     
  23. KingFM

    KingFM Benutzer

    Ja richtig, hauptsache kein System nach dem man sich als Sender richten müsste oder als Hörer richten könnte...
     
  24. RedRadiofreak

    RedRadiofreak Gesperrter Benutzer

    Hör doch mal rein, dann wirst du es selber herausfinden. :D
     
  25. Maschi

    Maschi Benutzer

    Bayern 2 um 4.58 Uhr auch noch.
     
    grün gefällt das.

Diese Seite empfehlen