1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"In eigener Sache - Der NDR im Dialog" - 09.6.10, 21:05 Uhr auf NDR Info

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von xack007, 09. Juni 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. xack007

    xack007 Benutzer

    Heute wird sich der NDR vermutlich wieder mal selbst loben bzw. loben lassen :D

    " Heute Abend um 21.05 Uhr stellen sich in der NDR Info Sendung "Redezeit" der NDR Intendant Lutz Marmor sowie die Programmdirektoren von Fernsehen und Hörfunk, Frank Beckmann und Joachim Knuth, den Fragen des Publikums und von Moderatorin Sabine Rein. Live zugeschaltet aus Johannesburg in Südafrika ist einer der prominentesten Moderatoren der ARD, Reinhold Beckmann, der von der Fußball-WM berichten wird. "

    Vielleicht auch interessant:

    NDR Info 20:15 bis 20:30 "Zeitzeichen" über die Gründung der ARD und um 20:30 Uhr " Das Forum: "Zwischen Hamburg, Hannover und Haiti: 60 Jahre Radio in Norddeutschland"
     
  2. rakete

    rakete Benutzer

    AW: In eigener Sache - Der NDR im Dialog// Heute 21:05 Uhr auf NDR Info

    Man kennt das, da werden ein paar Jubelperser oder arglose Oldenburger Rentner mit unsinnigen Fragen zugeschaltet. Kritik stellt sich Herr Marmor grundsätzlich nicht.
     
  3. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: In eigener Sache - Der NDR im Dialog// Heute 21:05 Uhr auf NDR Info

    Handverlesen und vor dem Einlass dreimal gescannt und der Gesinnungsprüfung unterzogen.
     
  4. xack007

    xack007 Benutzer

    AW: In eigener Sache - Der NDR im Dialog// Heute 21:05 Uhr auf NDR Info

    Mindestens :)
     
  5. sabbelkasten

    sabbelkasten Benutzer

    AW: "In eigener Sache - Der NDR im Dialog" - 09.6.10, 21:05 Uhr auf NDR Info

    Werte Runde !
    Bei allem Verständnis für die Kritik an den öffentlich rechtlichen Anstalten,
    möchte ich an dieser Stelle aus meiner eigenen Erfahrung berichten:
    In solchen Fragestunden werden die Hörer zunächst mit dem Hörertelefon verbunden,
    dort wird in der Tat hinterfragt, was man der Gesprächsrunde beisteuern möchte.
    Dann legt man wieder auf und wird von den Damen und Herren zurück gerufen " sie sind gleich live auf Sendung"
    und dem ist auch so. (ich habe dieses in einer Gesprächsrunde des NDR zum Thema Rente selbst erlebt)

    In der Tat wird in gewisser Weise ausgesiebt, ob der Anrufer die Gesprächsrunde bereichern kann.
    Dieses finde ich verständlich und möchte an dieser Stelle gerne auf diverse Forenbeiträge
    zum Thema Hörer und "Gewinner" im Privatfunk verweisen.

    Ich bitte meinen Beitrag jetzt nicht als pro oder contra zu bewerten.
    Ich habe es quasi als subjektiven Erlebnisbericht einbringen wollen.

    Einen herzlichen Gruß
    Dieter
     
  6. rakete

    rakete Benutzer

    AW: "In eigener Sache - Der NDR im Dialog" - 09.6.10, 21:05 Uhr auf NDR Info

    Ja, und unser subjektiver Erlebnisbericht sieht so aus, dass Herr Marmor beim letzten Mal zu der Frage, wieso wir Gebühren für eine schlechte Privatradiokopie zahlen sollen, nichts sagen wollte. So sieht beim NDR Dialog aus.
     
  7. gez

    gez Benutzer

    AW: "In eigener Sache - Der NDR im Dialog" - 09.6.10, 21:05 Uhr auf NDR Info

    Hallo zusammen,
    ich habe mir in der Vergangenheit diese Sendung auch ein paar mal angetan: Leider absolute Zeitverschwendung, es werden immer belanglose Fragen beantwortet, zur vorletzten Sendung habe ich auch eine Frage eingeschickt (bezüglich des Radioangebotes in Niedersachen hinsichtlich Rock/Popp Songs aus den 60er/70ert/90er Jahren). Die Frage wurde in der Sendung nicht aufgegriffen, zum Schluss aber das Versprechen gegeben, trotzdem alle eingegangenen Fragen per mail zu beantworten.

    Versprochen gebrochen, ich bin über den Umgang mit Kritik sehr enttäuscht!
     
  8. StefanZinke

    StefanZinke Benutzer

    AW: "In eigener Sache - Der NDR im Dialog" - 09.6.10, 21:05 Uhr auf NDR Info

    @sabbelkasten:
    Fragen zum Thema Rente können dem NDR auch nicht gefährlich werden. Es ist also keine Überraschung, dass Du Deine Frage in der Sendung stellen durftest. Wenn es dagegen um harte Kritik am Gestalten der NDR-Programme geht, ist es nun einmal Tatsache, dass weder der Intendant noch andere Verantwortliche darüber sprechen wollen. Da werden dann lieber Hörer in die Sendung genommen - und damit erinnere ich an die Ausgabe vor einigen Monaten auf der Welle Nord -, die sich darüber beschweren, dass das Fernsehbild während des Auseinanderschaltens zu den Landesprogrammen flimmert. Über solche belanglosen Themen sprechen die Herren gern.

    Und die besten Chancen, in die Sendung zu kommen, hat ein Hörer, der nur sagen will, der NDR sei super, und alle Kritiker hätten keine Ahnung - auch das gab es in der Sendung aus Kiel. Was Marmor and friends absolut nicht wollen, ist, dass jemand in der Sendung die Ideologie des NDR in Frage stellt. Und selbst wenn es jemandem gelänge, dies zu tun, würde der Moderator der Sendung den Telefonkanal sofort zuziehen, damit der Intendant seine Sicht darstellen könnte und keine unangenehmen Nachfragen möglich wären.
     
  9. DJAxel

    DJAxel Benutzer

    AW: "In eigener Sache - Der NDR im Dialog" - 09.6.10, 21:05 Uhr auf NDR Info

    ... und wo die Herrschaften das dann noch nicht mal technisch erklären können.
    Ich erinnere mich auch an die seltsamen Ausführungen, warum die "normalen" Telefonnummern duch 0180er Nummern ersetzt wurden - und an die alte Dame, die zum Abschluss das Programm über den grünen Klee gelobt hat. Im anschließenden Chat wurde dann ja bemängelt, dass die Wortbeiträge der Moderatoren bei NDR 2 hauptsächlich auf Abspulen des Claims beruhen - das wollte man "prüfen"....
     
  10. kosackenzipfel

    kosackenzipfel Benutzer

    AW: "In eigener Sache - Der NDR im Dialog" - 09.6.10, 21:05 Uhr auf NDR Info

    ...und ich bin enttäuscht hier Forenbeiträge von dir zu lesen. Du solltest lieber für deine Prüfungen lernen, als deine Zeit in diversen Foren zu vertrödeln. Wenn ich dich hier noch einmal erwische...dann platzt mir aber der Sack :eek::eek:
    Also, du bist gewarnt!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen