1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos zu "Die Nacht der langen Messer" (R.SH, FFN, RHH)

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von R.SHFan, 21. Januar 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. R.SHFan

    R.SHFan Benutzer

    Hallo Radioforengemeinde,

    Wie viele Jahre gab es eigentlich die Sendung "Die Nacht der langen Messer", wo R.SH, FFN und RHH zusammengeschaltet waren. Und welche Jahre waren es dann?:)

    Und hat jemand von euch noch ein paar Ausschnitte davon?

    Gruß
    Martin
     
  2. Bennie

    Bennie Benutzer

    AW: Infos zu "Die Nacht der langen Messer" (R.SH, FFN, RHH)

    also ich kenne nur die NORDNACHT, bei der FFN, Antenne MV und RHH eins waren....
     
  3. R.SHFan

    R.SHFan Benutzer

    AW: Infos zu "Die Nacht der langen Messer" (R.SH, FFN, RHH)

    Hi Bennie,
    wie viele Jahre gab es dann die Nordnacht und von wann bis wann lief sie denn?
    Und welche Moderatoren kamen von den einzelnen Sendern und welche Art Musik wurde dort gespielt?
    Kennst du die Sendung Partyline die früher bei R.SH lief?

    Gruß
    Martin-R.SH Fan
     
  4. Heinz Wäscher

    Heinz Wäscher Benutzer

    AW: Infos zu "Die Nacht der langen Messer" (R.SH, FFN, RHH)

    Warum eigentlich "Nacht der langen Messer"?
     
  5. studix

    studix Benutzer

  6. Steinberg

    Steinberg Benutzer

    AW: Infos zu "Die Nacht der langen Messer" (R.SH, FFN, RHH)

    Stimmt, für ne Radiosendung eigentlich ein Kack-Name.
     
  7. patxx

    patxx Benutzer

    AW: Infos zu "Die Nacht der langen Messer" (R.SH, FFN, RHH)

    die sendung lief 2x, aber meines Wissens ohne RSH. Extrem bissige Hörerverarsche, die später in der Sendung nur noch zu Beleidigungen geführt hat. Dagegen war AC bei OK fast harmlos (außer vielleicht bei seiner letzten Sendung:D ). Wurde eingestellt, fertig.
     
  8. R.SHFan

    R.SHFan Benutzer

    AW: Infos zu "Die Nacht der langen Messer" (R.SH, FFN, RHH)

    Hallo zusammen,
    ich habe hier im Forum gelesen, dass R.SH dabei war. Für R.SH soll Joachim Steinhöfel gekommen sein und von FFN Axel Svehla. Und wer von RHH gekommen ist weiß ich leider nicht.;)

    Gruß
    Martin-R.SH Fan
     
  9. R.SHFan

    R.SHFan Benutzer

    AW: Infos zu "Die Nacht der langen Messer" (R.SH, FFN, RHH)

    ich habe gelesen das die "Nacht der langen Messer" immer am Valentinstag lief. 1989 das erste mal. Gibt es irgendwo noch Ausschnitte von der Sendung, würd ich gerne mal hören.
     
  10. ffnFreak

    ffnFreak Benutzer

    AW: Infos zu "Die Nacht der langen Messer" (R.SH, FFN, RHH)

    Zu RSH kann ich leider nichts sagen. Die "Nacht der langen Messer" habe ich nur einmal auf ffn gehört - etwa '89. Mir ist nicht bekannt, ob ffn jemals einen zweiten Anlauf dafür unternahm.

    In dieser einen Sendung wurde der Moderator nach der ersten Stunde gewechselt. Ich hatte nicht den Eindruck, daß dies von vornherein so geplant war. Die Moderation wurde von einer Frau übernommen, welche mit den Anrufern deutlich zahmer umging.
     
  11. FSR_fan

    FSR_fan Benutzer

  12. R.SHFan

    R.SHFan Benutzer

    AW: Infos zu "Die Nacht der langen Messer" (R.SH, FFN, RHH)

    War das von ffn Axel Svehla? Und kann man noch mal davon Ausschnitte sich irgendwo anhören oder Stunden Opener?

    Gruß maddin
     
  13. herrhase

    herrhase Benutzer

    AW: Infos zu "Die Nacht der langen Messer" (R.SH, FFN, RHH)

    Die "Nacht der langen Messer" war eine Programmidee von Radio Hamburg. Explizit gesetzt als ironisches Contra zum Valentinstag gab es am Abend des 14. Februar nach amerikanischem Vorbild Radio, das seine Hörer zum Kampf aufgefordert hat. Alles war erlaubt, solange es nicht zu weit unter die Gürtellinie ging. RSH war meiner Erinnerung nach nie zugeschaltet, Joachim Steinhöfel durfte allerdings on air seine harten Schläge austeilen. Marco Deutmeyer und Bernd Möhlmann waren seitens Radio Hamburg dabei, Andreas Claussen versuchte seine ersten harten Dialoge. Wenn ich mich recht erinnere, gab es zwei Zusammenschaltungen mit radio ffn, aus Hannover war Axel Svehla dabei, damals stellvertretender Programmdirektor in Hannover. Mitschnitte? Da müsste ich mal tief in meine Cassettensammlung einsteigen.
    Und irgendwann hat dann auch Radio Hamburg am Valentinstag Blumen verteilt. So ändert sich das Radioleben.
    Schöne Grüße in die Runde.
     
  14. Deutschlandpunk

    Deutschlandpunk Benutzer

    AW: Infos zu "Die Nacht der langen Messer" (R.SH, FFN, RHH)

    In den späten 90ern gab es so eine Sendung auch nochmal mit Maik Nöcker und Sven Hasenclever. Kurz bevor Sven Hasenclever zu NDR Info gegangen ist.
     
  15. R.SHFan

    R.SHFan Benutzer

    AW: Infos zu "Die Nacht der langen Messer" (R.SH, FFN, RHH)

    welche Musik wurde eigentlich in der "Nacht der langen Messer" gespielt? War das die übliche Musik oder etwas spezielles. Von HRK gab es ja auch mal ein Lied das so hieß, wie die Sendung. Und hat jemand von euch schon paar Ausschnitte in eurem Archiv gefunden:confused:

    Gruß Martin
     
  16. Deutschlandpunk

    Deutschlandpunk Benutzer

    AW: Infos zu "Die Nacht der langen Messer" (R.SH, FFN, RHH)

    Es lief immer die Nachtrotation des Senders, von dem die Sendung kam. Evtl. mal leicht modifiziert, aber nicht grundsätzlich anders.
     
  17. R.SHFan

    R.SHFan Benutzer

    AW: Infos zu "Die Nacht der langen Messer" (R.SH, FFN, RHH)

    achso,
    also dann wurde in der Moderation die harten Schläge verteilt, und andrerseits haben sie z.B. Liebeslieder gespielt:D

    @Deutschlandpunk: Hast du noch Mitschnitte, die du mir per PN schicken könntest:confused:
     
  18. Varian500

    Varian500 Benutzer

    AW: Infos zu "Die Nacht der langen Messer" (R.SH, FFN, RHH)

    Habe von der "nacht der langen Messer" von FFN und radio Hamburg vom 13.03.1992 massig Mitschnitte. Axel Zwerle lässtert über ratzinger, heute der papst;))
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen