1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) können jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.
    Information ausblenden

Titelsuche Instrumental "Amorada"

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Instrumentalfan, 23. Februar 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Instrumentalfan

    Instrumentalfan Benutzer

    Hallo Leute,
    meine Frage zu Instrumentaltitel "Amorada": Habe den Titel in Versionen von Jörgen Ingmann als auch vom Svend Asmussen Quintett gehört, darüberhinaus den selben Titel als "Remordimiento" auch von The Spoetnik.
    Kann mir jemand sagen, welche Version nun Original und welche gecovert ist?

    Vielen Dank vorab, Instrumentalfan
     
  2. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    Eine wirkliche "Originalversion" wird sich von dem Stück wohl nicht finden lassen wenn man dem Aufdruck auf dem Label der ältesten in Discogs verzeichneten Single Glauben schenken möchte.
    Es wird wahrscheinlich eine Aufnahme von Komponist Azevodo geben, nur gibt es im Netz dafür keinen Beleg.
     
  3. Instrumentalfan

    Instrumentalfan Benutzer

    Vielen dank für die Antwort BlueKO,
    wenn ich das richtig sehe, handelt es sozusagen um ein sogenanntes "traditionel", so das alle o.g. Interpreten das Stück gecovert haben und keiner an sich als Komponist gelten kann.
     
  4. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    Stimmt. Einerseits basiert das Stück auf einem Traditionel, andererseits ist ein Waldir Azevodo als Komponist registriert. Dieser Mensch hat zwar auch Platten aufgenommen, aber ob er auch Amorada auf einer seiner LPs veröffentlicht hat läßt sich auf die Schnelle nicht zurück verfolgen.
     
  5. count down

    count down Benutzer

    Das siehst Du leider nicht richtig. Amorada wurde von Waldyr Azevedo (1923-1980) komponiert. Er hat auch Delicado geschrieben.

    Jørgen Ingmanns Aufnahme von Amorada datiere ich auf 1961. Zu Version von Svend Asmussen Quintett findet man Hinweise hier, hier und hier. Letzteren aus der Schellack-Zeit. Kann das jemand zeitlich einordnen?

    Schön auch die Version von Ladi Geisler, möglicherweise aber aus den Spätsechzigern. Eine Version von Horst Wende/Roberto Delgado (mit Gitarrist Ladi Geisler?) scheint aber aus der Schallack-Zeit zu stammen.

    Der Titel Remordimiento wurde von Salome Gutierrez komponiert, ist offenbar ein anderes Stück.

    i.Ü.: Bei einem Trad. (freies Werk) tritt bei Neuaufnahme der jeweilige Bearbeiter an die Stelle des Komponisten. Geschütze Werke werden nach heutiger Rechtslage 70 Jahre dem Tod des letzten Autoren, Komponisten frei, hier also 2050.



    edit: @BlueKO: Wenn Waldyr Azevedo den Titel komponiert hat, kann es kein Trad. sein. Wenn er aber eine Volksweise (Trad.) bearbeitet haben sollte, fungiert er als Bearbeiter. Alle späteren Einspielungen, die nun auf der Bearbeitung von Azevedo beruhen, müssen ihn weiterhin als Bearbeiter führen.
     
  6. Instrumentalfan

    Instrumentalfan Benutzer

    Vielen dank für die Infos. Der Hintergedanke dieses Forums ist desweiteren auch der, das der Titel in den 70ern und (frühen) 80ern häufig zu hören war (vorwiegend habe ich WDR gehört), und es interessant wäre, welche Version da jetzt lief. Ich denke, das ist sicher nicht so ohne weiteres in Erfahrung zu bringen.
     
  7. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    Gut, countie, dann ist er Bearbeiter. Auf den Link zum Label der Vinyl-Single von Wende in meinem ersten Post hast Du nicht geklickt?
     
  8. count down

    count down Benutzer

    Habe ich leider übersehen, grrr. Jetzt finde ich auch eine Datierung der 7"-Single 1954 Amorada von Horst Wende. Und als 78er Schallack.
     
  9. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    Wenn diesem Link (S. 52) geglaubt werden darf, dann war es wohl 1953.
     
  10. hassa0

    hassa0 Benutzer

    Vielleicht ist es diese hier ? Gary Cliff - Amorada aus dem Jahr 1977.
     

    Anhänge:

  11. count down

    count down Benutzer

    Wow, der Svend Asmussen hat ja keinen Evergreen ausgelassen. Hätte ich gern als "Best Of..."

    Kann es sein, dass die erschienenden "Amorada"-Aufnahmen von Asmussen und Ingmann identisch sind?
     
  12. Flyingdoctor

    Flyingdoctor Benutzer

  13. count down

    count down Benutzer

    Kleine Spielerei: Linker Kanal Orchester Svend Asmussen mit Gitarrist Ingmann, rechter Kanal Jörgen Ingmann.

    Bin nun nicht mehr sicher.
     

    Anhänge:


Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen