1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Internetradio-Zuhörer zuschalten?

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von Torsten68, 22. April 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Torsten68

    Torsten68 Benutzer

    Hallo @all
    Ich bin neu und unsere Community überlegt sich eine Radio zuzulegen Gema und Radioserver sind geregelt bzw kosten vorab informiert.

    Als Software dient Schoutcast und Sam Brodcast4 auf Windows7

    jetzt zu meiner eigentlichen frage :
    Wir würden auch gerne Zuhörer mit in das Radio schalten (zum Interview) wie wäre das am einfachsten machbar?.

    Bin für jeden Vorschlag dankbar da wir uns erst am anfang mit der Materie I-Net Radio bewegen
     
  2. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Internetradio-Zuhörer zuschalten?

    Über Skype mit kaskadierten Soundkarten (wichtig: Automatische Lautstärkeregelung abschalten!).
    Einfach mal die Boardsuche mit den entsprechenden Stichworten füttern, das ist hier zur Genüge diskutiert worden.

    P.S. GVL nicht vergessen, gelle? ;)
     
  3. DaMoAK

    DaMoAK Benutzer

    AW: Internetradio-Zuhörer zuschalten?

    Hallo Torsten,
    Du möchtest Dich Informieren? Lernen? Dann nimm dir Zeit, durchsuche dieses Forum und nutze die SUCHFUNKTION !
    Vor allem: Konzentriere Dich auf das Wesentliche und setze Dich mit allem auseinander, auch mit der GVL!

    Telefonhybrid
    Skype als Möglichkeit

    Gruß Daniel

    Edit: Uli war schneller ;)
     
  4. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Internetradio-Zuhörer zuschalten?

    Daniel,

    er benutzt SAM - vom Mischpult war keine Rede. Wie passt da ein Telefonhybrid rein?

    Edit: Daniel war zu schnell. :p
     
  5. Torsten68

    Torsten68 Benutzer

    AW: Internetradio-Zuhörer zuschalten?

    erst mal Danke für eure Info

    Das mit der GVL wusste ich nicht hatte direkt an die Gema geschrieben um zu erfahren was für Kosten auf uns zukommen und ob die Gema das einzigste ist was zu Beachten wäre die sagten nur was von 30€ Monatlich für eine Lizenz von GVL haben die nichts erwähnt.

    Ich glaube dann hat sich das erledigt weil wir wollten eigentlich wenn nur 1 Tag Senden in der Woche

    Aber das wird wohl dann zu teuer für uns.
     
  6. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Internetradio-Zuhörer zuschalten?

    Tscha.... radioforen.de vorher lesen, erspart viel Kummer und Sorgen ....
    Deine einsichtige Reaktion ist aber beeindruckend.

    Vielleicht sollte ich mal ein wenig an den FAQ rumschrauben lassen, da müssen ein paar HowTo rein oder wie heißt das Ding mit dem Rüssel?
     
  7. germancomponist

    germancomponist Gesperrter Benutzer

    AW: Internetradio-Zuhörer zuschalten?

    ...Dabei wird schon sehr schnellbald das Internetradio die UKW Sender in der Anzahl der Einschaltquoten deutlich übertreffen!
     
  8. DaMoAK

    DaMoAK Benutzer

    AW: Internetradio-Zuhörer zuschalten?

    ... und 7 ist definitiv mehr als 3. :wall:
     
  9. Torsten68

    Torsten68 Benutzer

    AW: Internetradio-Zuhörer zuschalten?

    Schade werden unsere User enttäuscht sein aber was soll man machen da kann man nichts machen schade
    Zum Glück haben wir uns nur vorab informiert wegen Radiostreamer(kosten) und so.
    War zwar sowie so nur für 25 Leute gedacht (erstmal) aber gut das ich hier erst nochmal rein gestolpert bin:D

    Also Danke euch für die Hilfe und den Hinweis hätte sonst wohl möglich ins Auge gehen können
     
  10. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Internetradio-Zuhörer zuschalten?

    Also zum einen gibt es ja immer noch das reine Talkradio (das kostet gar nichts) oder ihr unterhaltet die Community mit GEMA-freier Musik.

    Vielleicht kann sich eure Community ja auch einem schon bestehenden Internetradio anschließen?
    Bei 1'800 bei der GEMA gelisteten könnte ja eins dabei sein ....
     
  11. Torsten68

    Torsten68 Benutzer

    AW: Internetradio-Zuhörer zuschalten?

    Wir sind ein Forum was sich mit Big-Brother beschäftigt und würden gerne zu nächsten Staffel unseren Usern einen Radiostream anbieten in dem Sie sich über Skype auch zu Wort melden können.

    Ich hatte damals schon einiges gefragt und war auch ganz gut aufgehoben hier aber leider hat das alles zur letzten Staffel nicht so hingehauen wie gedacht (bin wohl zu blöd oder brauche eine idioten Sichere Anleitung)

    Das mit der Gema und Gvl würde wohl ein Problem geben (kosten) aber dazu kann man später noch kommen was müsste man alles haben um so was zu Realisieren?

    Als software wäre SAM.Broadcaster zur verfügung
    Soundkarten:
    C-Media CMI8738/C3DX Audio Device
    Realtek ALC662 @ ATI SB700 - High Definition Audio Controller
    Mic leider nur ein Typoon Headset.

    Oder vielleicht gibt es jemanden der gegen einen Spende uns auf seinem Stream (wenn die Vorraussetzungen von uns da wären) 1x die Woche für ca 3-4 Stunden einen Platz einräumen kann.

    Das ganze wäre aller voraussichtlich nach ab Januar wir würden allerdings gerne so schnell wie möglich schauen ob und wie sich das Realisieren lässt
     
  12. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Internetradio-Zuhörer zuschalten?

    Wo liegt dein Problem bezueglich des Streamservers?
    Einmal hier registriert, schon kannst du - sogar kostenfrei - abgesehen von GEMA und GVL online gehen und dein/euer Programm anbieten.

    Tante Edit:
    Davon abgesehen, wenn du dich sogar an einem Streamserver beteiligen moechtest, koenntest du diesen Betrag auch durchaus fuer Gema/GVL aufbringen und - wie es offensichtlich dein Wunsch ist - Musik aus deren Repertoire ist, spielen.
     
  13. Torsten68

    Torsten68 Benutzer

    AW: Internetradio-Zuhörer zuschalten?

    Das mit der Gema/GVL dürfte das größere Problem neben der Installation sein. Da sich die Userzahl anfangs um die 50 User drehen wird sind die Kosten wohl höher als einen Stream zu Mieten oder?

    Es gibt ja Webradios die Gastmederatoren zulassen (gegen eine Spende die eventuell niedriger ist als GemaGVL) das wäre natürlich sehr gut wenn so was gehen würde.
     
  14. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Internetradio-Zuhörer zuschalten?

    Kommt darauf an wie lang, oft und wie hoch der Musikanteil in den Sendungen ist. Außerdem ob ein unmoderierter Stream zu hoeren ist und wie viele Titel auf dem Server angeboten werden. Und und und ...
    Dementsprechend kann es auch darauf hinaus laufen, dass du mit einem Mal pro Woche und 3-4 Stunden sogar mit Gema/GVL, insbesondere GVL guenstiger weg kommst als mit einem Streamserver an dem du dich beteiligst. Die andere Moeglichkeit (um weitere Kosten in dieser Richtung zu sparen) habe ich dir gerade genannt.
    Und - nur als Tipp: Spenden annehmen ist bei Webradi(os)ngens ein heikles Thema, da diese als Einnahmen zaehlen und somit angegeben werden muessen (Thema gewerblicher Betrieb) und entsprechende Kosten.

    Ergo: Es ist mehr zu beachten als du dir vielleicht im ersten Moment vorstelltest. ;)
     
  15. Torsten68

    Torsten68 Benutzer

    AW: Internetradio-Zuhörer zuschalten?

    Wie wird das den Berechnet GVL hören die mit was ich sende und schreiben das auf oder wie? Musik dürfte max 90 minuten sein wenn überhaupt.
    Das von dir genannte habe ich mir mal angeschaute gibt es da auch eine erklärung wie man was einstellt in Deutsch? Weil blick da nicht ganz durch
     
  16. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Internetradio-Zuhörer zuschalten?

    Das erfolgt über Pauschalbeträge, deren Mindestsätze pro Jahr gesamt bei über 600 Euro liegen (also GEMA und GVL zusammen). Selbst wenn Du Dich dort nur für einen Monat oder ein Quartal anmeldest (sofern das geht), übersteigen die Kosten wahrscheinlich Deine wildesten Träume.

    Schon vor ca. vier Monaten habe ich Dich darauf hingewiesen:

    Was ist eigentlich daraus geworden? Die meisten Internetradios suchen händeringend Moderatoren und auch Inhalte.

    Der andere Vorschlag lautete:

    Das scheint aber nicht von Interesse für Dich zu sein, oder vielleicht hast Du es nicht begriffen. Inselkobi hat das noch einmal präzisiert:

    Alle weiteren Fragen werden Dir dort beantwortet. Und selbst auf dieser Plattform hast Du die Möglichkeit, Dich einem Radio anzuschließen, das bei der GEMA und GVL registriert ist.

    Ansonsten solltest Du, wie von Inselkobi schon erwähnt, ganz dringend auf die Spendenfalle achten - falls die Community auf die Idee kommt, Dich zu unterstützen oder so was.
     
  17. Torsten68

    Torsten68 Benutzer

    AW: Internetradio-Zuhörer zuschalten?

    Leider ist da nichts raus geworden genau wie bei ??.fm

    Vielleicht ist diese Sparte die wir machen wollen nicht so Interessant für die Betreiber dabei gibt es erst 2 Radios die sich mit diesem Thema beschäftigen und diese laufen so gut das teilweise die Streams zusammenbrechen

    Es kann doch nicht sein das kleine Webradios mal eben so 600€ latzen ?

    Das ist wohl die einzigste Lösung.

    Das von Inselkobi genannte hab ich mich mal angemeldet Blicke dort aber mangels Englischkenntnissen nicht ganz durch
     
  18. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Internetradio-Zuhörer zuschalten?

    Dann hast Du falsch geklickt, denn ich komme dort auf eine deutsche Seite mit deutschen Erklärungen, einer deutschen Hilfe, FAQs und einem deutschen Diskussionsforum, in dem man mit Hilfe einer deutschen Suchfunktion so ziemlich jede gestellte Frage beantwortet bekommt.

    EDIT

    Stimmt, mitunter ist es mehr.
    Wieso kann das nicht sein? Das sind paarundfünfzigEuroNachkommastelleCent im Monat.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen