1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ist Andreas Müller noch witzig?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von HeavyRotation25, 29. September 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    Ich habe mir über die Jahre hinweg gerne den SWR3-Stimmenimitator Andreas Müller angehört und das war auch immer aktuell und witzig. Ich weiß nicht, ob ich alleine dastehe, aber so langsam müsste man sich dort was neues einfallen lassen, der Müller und seine Comedy wird so langsam nervig!

    Erst diese stündliche Kartenverlosung zur Müller´s Tour-Premierenparty, jetzt auch noch mehrfach am Tag "Johann und Dieter kochen neue Lieder", in der Bohlen und Lafer imitiert werden und dann laufen für ca. 20 Sekunden 2 Songs übereinander, die irgendwie zusammenpassen sollen. Tun sie aber eher selten, Nervfaktor hoch...

    Da will man bei SWR3 wohl an andere Sender anknüpfen, die diese um längen bessere und professionell gemixten "Mash-Ups" spielen.

    Außerdem konnten für einen Comedy-Tag letzte Woche die Hörer abstimmen, welche SWR3-Comedy am beliebtesten ist. Überraschend auf Platz 1 waren Zeus/Wirbitzki mit "Taxi Sharia", auf Platz 3 sogar die antike "Frau Doktor 013".

    Ist es bei SWR3 an der Zeit, sich um Comedynachwuchs zu kümmern? Ist etwas adäquates zur Zeit auf dem Markt?

    Wollte mal eure Meinung dazu hören.
     
  2. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Ist Andreas Müller noch witzig?

    Blasphemie! Der Chef ist doch so witzig und wichtig, daß er es im Februar schon bis in die Landesschau geschafft hat!


    Was war denn auf dem 2. Platz?
     
  3. thegermanguy

    thegermanguy Benutzer

    AW: Ist Andreas Müller noch witzig?

    Nö, schon lange nicht mehr.
    Ich will das Talent von Andreas Müller in keiner Weise bestreiten aber nach "genug" kommt "zu viel" und irgendwann ist das Maß voll.
     
  4. Unterstützer

    Unterstützer Benutzer

    AW: Ist Andreas Müller noch witzig?

    Um mit dem Lateiner zu sprechen: „Dosis sola venenum facit“ (deutsch: „Allein die Menge macht das Gift“).

    Zu viel Witzischkait geht halt auf die Nerven, auch bei Herrn Müller.
     
  5. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: Ist Andreas Müller noch witzig?

    Dessen Talent lasse ich unberührt, ich spreche vom zuviel des Guten.

    Keine Ahnung was auf dem 2. Platz war, finde das Ranking nicht mehr. Vermutlich Jogi´s Jungs(?). War ja auch ne gute Comedy zur EM.
     
  6. dudelfunk8000

    dudelfunk8000 Benutzer

    AW: Ist Andreas Müller noch witzig?

    Finde auch, dass es genug bzw. zu viel ist.
    Was wie ich finde, nicht an Müller liegt, sondern vielmehr an zu viel gesendeten!
    Irgendwann ist jeder kreative Kopf am Ende mit seinem Latein.
    Ich möchte es mal mit Stefan Raab vergleichen. Zuerst kam er 1mal bzw 2mal pro Woche, da war´s ja noch ganz okay. Als aber die tägliche Sendung kam verflachten die Gag´s und es war nix besonderes mehr.
    Ich finde den Vergleich eigentlich ganz passend.
     
  7. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Ist Andreas Müller noch witzig?

    Andreas Müller dosiert eingesetzt wäre immer noch derselbe Knaller wie eh und je. Problematisch wird's, wenn in jeder Sendestunde mindestens eine Comedy verbraten werden muss, die dann auch noch dreimal angeteast und mit penetrantem "Die beste Comedy, der meiste Spaß - einfach SWR3"-Jingle versehen wird. Zum einen führt das nämlich zu unzähligen Wiederholungen, zum anderen kommt Müller damit in die Pflicht, mehr Pointen rauszuhauen, als es für einen einzigen Comedyautor möglich ist, was wiederum der Qualität der gesendeten Späßchen abträglich ist. Wenn Müllers Comics dann auch noch für Gewinnspiele missbraucht werden, die man laufend um die Ohren geschlagen bekommt (so verstehe ich das Ausgangsposting), nervt es endgültig nur noch.
    Müller trifft freilich am wenigsten Schuld. Robbie Williams kann ja auch nichts dafür, dass jede Stunde irgendwo einer seiner Songs läuft, weshalb sie keiner mehr hören kann. ;)
     
  8. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: Ist Andreas Müller noch witzig?

    @Klotzkopf: Dem ist nichts hinzuzufügen!

    Zu den täglichen Gags im Radio muss Müller auch noch seine Tour vorbereiten, ich könnte unter diesem Stress nicht lustig sein...
     
  9. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Ist Andreas Müller noch witzig?

    Ich sehe das ähnlich wie Klotzkopf. Ich kenne Müller noch aus einer Zeit, als das R noch ein F war und es Serien wie "Marie ist doof" oder "Marianne 0/13" auf CD im Elch-Shop gab. Einige davon stehen bei mir im Regal, werden aber nicht mehr gespielt, weil ich sonst weinen müßte.

    Andreas Müller selbst ist sicherlich nach wie vor ein großes Talent, das aber einfach zu sehr ausgebeutet wurde. Weniger ist mehr. Er selber kann vermutlich wirklich nichts dafür, daß andere (Hörer?) sich fragen, ob er noch witzig ist. Die Penetranz, mit der er vermarktet wird ("Seht her, ihr Hauptschülerhörer! Wir haben Andreas Müller! Der ist witzig! WITZIG, kapiert Ihr? Witzig!"), ist sicherlich zu einem großen Teil für die Abnutzungserscheinungen verantwortlich. Und das ist keineswegs ein reines Andreas-Müller-Problem.
     
  10. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: Ist Andreas Müller noch witzig?

    @Gelb: Du hast recht. Man bekommt in letzter Zeit den Eindruck, dass SWR3 sich immer mehr auf Müller focussiert. Schlecht, wenn der sich in nächster Zeit vom Acker machen sollte...

    Leider wirken die anderen Moderatoren "klein" neben Wirbitzki, Thees, Carsten, Müller, die eher Kult- oder Starstatus haben.

    Zurück zum Thema: Müller anständig portioniert wäre auch wieder sehr (v)erträglich! Zur Zeit wird der völlig "verwurstet". Schade!
     
  11. dudelfunk8000

    dudelfunk8000 Benutzer

    AW: Ist Andreas Müller noch witzig?


    Genau das ist es! Warum muss denn für fast jede Comedy der Müller herhalten???
    Qualität is halt einfach besser als Quantität! Und dass der Gedanke "Wir nehmen Müller als Aushängeschild für jeden puups" nach hinten losgeht ist doch klar,oder? Man macht ne Comedy net besser nur weil der Name Müller dahintersteht. Im Gegenteil, man wertet seine guten "Werke" und damit sein Aushängeschild ab!
    Wie seht ihr das?
     
  12. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Ist Andreas Müller noch witzig?

    Das glaube ich kaum. Der SWR zahlt gut, und ich wüßte nicht, weshalb ein erwachsener Mann mit seinem beruflichen Hintergrund die Hand beißen sollte, die ihn (vermutlich großzügig) füttert. Ihm selbst kann es doch egal sein. Solange er Aufträge bekommt und die anständig vergütet werden, hat er als Lieferant doch keinen Grund, den Kunden abzuschießen, so what?
     
  13. Brutzelpieper

    Brutzelpieper Benutzer

    AW: Ist Andreas Müller noch witzig?

    SWR 3 sendet nur Comedy-Eigenproduktionen. Andreas Müller ist seit Ende letzten Jahres der Kopf und hat einen sehr guten Vertrag. Den werden weder er noch der SWR so ohne weiteres auflösen. Mit der On-Air-Vermarktung seiner Produktionen hat er nichts zu tun und die kann ihm demzufolge auch nicht angelastet werden. Rein theoretisch kann ich mir durchaus vorstellen, dass er mit dieser massiven Promotion auch nicht unbedingt einverstanden ist.
     
  14. Hochantenne

    Hochantenne Benutzer

    AW: Ist Andreas Müller noch witzig?

    Ich spiele selber Improtheater und ich weiss, daß ein enormer Druck auf einem lastet, wenn man ständig witzige Dinge liefern muss. Deshalb mache ich mir selber keinen Druck und spiele mit Vorliebe ernste Szenen.
    Selbst der witzigste Kommödiant laugt irgendwann aus, wenn er seine Scherze am Fliessband bringen muss. Da bleibt doch am Ende keine Zeit zum Regenerieren und zum Sammeln neuer Ideen.
    Dieser Comedykram vom Fliessband ist mitunter so flach, daß ich mich darüber genauso ärgere wie über die berüchtigten Radiowerbspots.
     
  15. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Ist Andreas Müller noch witzig?

    Das Dilemma ist von vielen hier im Forum richtig erkannt: Die Dosis machts. Müllers Talent ist unbestritten, auch und speziell, wenn er schnell und aktuell Gags liefern muss.
    Aber man fordert von ihm halt, aus jeder halbwegs gelungenen Pointe gleich eine Comedyserie zu machen. Das ist tödlich.
     
  16. dlf-hörig

    dlf-hörig Benutzer

    AW: Ist Andreas Müller noch witzig?

    Die Tatsache, dass Dr. Marianne 013 den dritten Platz belegt, sollte den Programmamchern doch eigentlich sehr zu denken geben:
    Die 013-Storys sind alle überdurchschnittlich lange und durchaus tiefgründig - ist der liebe Hörer vielleicht doch nicht so dumm und nicht nur noch auf flache, schnelle Pointen aus? Kann er vielleicht sogar doch noch richtig zuhören, sich in einen Text hineindenken und mit aktuellen Geschehnissen in Zusammenhang bringen? Ja, er kann es und er will es! Traut Euren Hörern, liebe Redakteure und Formatdesigner, doch endlich wieder mehr zu! So ist letztlich auch Andreas Müller groß geworden!
     
  17. thegermanguy

    thegermanguy Benutzer

    AW: Ist Andreas Müller noch witzig?

    Gerd Laienbach war auch nicht immer witzig und auch Elmar Hörig hat Stärken und Schwächen gehabt; Es liegt also nicht alleine am Sender sondern bestimmt auch am Müller, wobei den Letztgennanten jedoch mit Sicherheit die geringere Schuld trifft.
    Man konnte über die Jahre die Beobachtung treffen daß so ziemlich jeder Moderator versucht hat ( oder dazu angehalten war? ) seine eigene Witzfigur zu etablieren und nach meinem Dafürhalten konnten einige von Denen durchaus dem Müller das Wasser reichen. Ist das noch so? Monokultur bringt am Ende immer erhebliche Nachteile mit sich.
     
  18. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: Ist Andreas Müller noch witzig?

    Es wäre sehr wünschenswert, wenn Andreas Müller dem Sender noch lange erhalten bleibt. Habe mal gehört, er könne rund 140 Stimmen imitieren, das ist enorm! Und zusätzlich noch die Dialekte, da kommt so schnell auch keiner ran.

    Meine Besorgnis war auch nur, dass der Sender sich sehr stark (zu stark?) mit dieser Comedy identifiziert.

    Habe leider keinen direkten Vergleich zu anderen Sendern und deren Comedybeiträgen. Wie sieht es dort aus?
     
  19. grün

    grün Benutzer

    AW: Ist Andreas Müller noch witzig?

    Nein, auflösen nicht. Aber da Andreas Müller eben seit Ende letzten Jahres "Comedychef" ist, kann man diesen Schritt durchaus nachvollziehen. Ich denke mal, es geht ihm auch darum, neue (Comedy-)Talente zu fördern und im Programm zu etablieren. Auch ein Müller geht irgendwann mal in Rente oder irgendwo anders hin, man weiß ja nie.... und dann wäre die Lücke ziemlich groß. Aber es gibt ja auch noch andere: Wirbitzky/Zeus, Kai Karsten (obwohl der auch zu viel sendet, auch hier gilt: weniger ist manchmal mehr), Regina Beck und Stephanie Haiber (Fett for fun) usw.
     
  20. thegermanguy

    thegermanguy Benutzer

    AW: Ist Andreas Müller noch witzig?

    Sorry, aber für mich klingt Müller immer nach Müller. Die anderen Sender haben auch ihre Imitatoren, Einige sind besser, Viele schlechter. Manchmal weiß man auch überhaupt nicht wer da imitiert werden soll und wenn man sich an einem Dialekt versucht sollte man es wenigstens ansatzweise beherrschen sonst wird es absolut unterirdisch. Es gibt auch Sender die ihre eigenen imaginären Charaktäre pflegen, was ebenfalls den gesammten Bereich von "zum Schmunzeln" über "dumm und einfallslos" bis hin zu "grottenschlecht" überdeckt.
    Wenn man den Claims allerdings Glauben schenken darf ist die eigene ( oder aus dem ARD-Pool requirierte und unter eigener Flagge verkaufte ) Comedy stets die allerbeste und die Hörer harren stundenlang schmachtend vor den Empfängern aus um sich diese Platitüden anzuhören und sich anschließend brüllend vor Lachen auf dem Boden zu wälzen.
    Oder so.
     
  21. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Ist Andreas Müller noch witzig?

    Schonmal überlegt, daß es Menschen gibt, die senden, weil sie davon leben müssen? Beschwerst Du Dich auch bei einem Baggerfahrer, der Deiner Meinung nach zuviel Bagger fährt?

    Entschuldige mal, geht's noch? Du wirst persönlich und beleidigend!
     
  22. grün

    grün Benutzer

    AW: Ist Andreas Müller noch witzig?

    Gelb, nur mal so am Rande: Die Serie heißt wirklich so, ich kann auch nix dafür. In dieser Comedy wird der Fitness- und Diät-Wahn comedymäßig auf den Arm genommen, nicht die Leute selber.
     
  23. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Ist Andreas Müller noch witzig?

    Siehste mal, wie's einem geht, der immer dann gerade D-Radio oder hr2 hört, wenn bei SWR3 diese Serie läuft. Wenn die das selber so nennen und sich beispielsweise Regina Beck das gefallen läßt, ist das ihre Entscheidung. Deshalb bitte ich um Entschuldigung dieses Angriffs wegen, das hatte ich dann offensichtlich mißverstanden. Was die Sache mit Herrn Karsten und dem Prinzip des Baggerfahrers dagegen nicht schmälert.
     
  24. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Ist Andreas Müller noch witzig?

    Was ist eigentlich mit Florian Schröder? Der hat doch auch als Moderator radionacht-Erfahrung und ist obendrein ein aufsteigender und inzwischen preisgekrönter Kabarettist. Der könnte doch ein paar Comedy-Parts bei SWR3 übernehmen?
     
  25. thegermanguy

    thegermanguy Benutzer

    AW: Ist Andreas Müller noch witzig?

    Kommt immer darauf an ob die maßgeblichen Damen und Herren meinen daß sie einen Schröder brauchen. Wenn du als Moderator angestellt bist bekommst du soundsoviel Geld dafür - Bist du auch preisgekrönter Unterhalter dann ist das eine Zusatzqualifikation die du deinem Arbeitgeber nicht ohne weiteres kostenlos zur Verfügung stellen mußt.

    Mit Kai Karsten ist das so, ich habe den Eindruck daß er sich ab und an mal für längere Zeit im Ausland aufhält. Möglicherweise läßt sein Arbeitsvertrag es zu daß er 60 oder mehr Stunden pro Woche arbeitet und die Zeit ihm für einen längeren Urlaub gutgeschrieben wird. Aber das ist, wohlgemerkt, reine Spekulation von meiner Seite, die persönlichen Lebensumstände von Herrn Karsten sind mir nicht transparent und das soll auch so bleiben.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen