1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jetzt amtlich - WDR 2 übernimmt die ARD-Popnacht!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Imperator.Rex, 26. November 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Imperator.Rex

    Imperator.Rex Benutzer

    Anfang September war es ja bereits im Gerüchteticker zu lesen, nun ist es - mehr oder weniger - offiziell:
    Wie man der erweiterten Programmvorschau entnehmen kann, wird WDR 2 ab Anfang 2009 sein eigenes Nachtprogramm (mit Ausnahme Montag und Mittwoch) einstellen und die ARD-Popnacht übernehmen.
     
  2. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: Jetzt amtlich - WDR 2 übernimmt die ARD-Popnacht!

    Das tut mir aber leid. :rolleyes:
     
  3. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: Jetzt amtlich - WDR 2 übernimmt die ARD-Popnacht!

    Wenn jetzt sogar der WDR mit Sparen anfangt muss die Finanzlage bei den Öffentlich-Rechtlichen ja wirklich brenzlig sein.
     
  4. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    AW: Jetzt amtlich - WDR 2 übernimmt die ARD-Popnacht!

    Geld hin oder her; das, was da nachts abläuft, kann man sich wirklich sparen.

    Besonders deutlich wird das z.B. montags. Erst zweieinhalb Stunden Spitzenklasse-Radio alter Schule (Roger Handt), dann die Berichte, und dann der Niveau-Absturz ins Bodenlose; die Nachtschicht mit irgendwelchen gesichts- und namenlosen Uhrzeit- und Stauaufsagern, die darüberhinaus gerade noch imstande sind, die Ramps von irgendwelchen 08/15-Magazin-Songs vollzuquasseln.
     
  5. grün

    grün Benutzer

    AW: Jetzt amtlich - WDR 2 übernimmt die ARD-Popnacht!

    Also wenn schon der WDR sich an der ARD-Popnacht wieder beteiligen will, dann hätte man doch WDR2 mit dem nachts gehaltvollerem Programm lassen sollen und statt dessen die Pop-Nacht Eins live überlassen können. Die dudeln doch eh nachts Musik nonstop. Das kann man auch gehaltvoller füllen.
     
  6. oliver21

    oliver21 Benutzer

    AW: Jetzt amtlich - WDR 2 übernimmt die ARD-Popnacht!

    Ob diese Maßnahme für WDR 2 förderlich ist, bleibt abzuwarten...
     
  7. djs

    djs Benutzer

    AW: Jetzt amtlich - WDR 2 übernimmt die ARD-Popnacht!

    Immerhin scheint's den "besten Wetterservice" etc. (:rolleyes:) sonntags erst ab 1 Uhr zu geben. Ich bin halbwegs beruhigt.
     
  8. Imperator.Rex

    Imperator.Rex Benutzer

    AW: Jetzt amtlich - WDR 2 übernimmt die ARD-Popnacht!

    Die Hoffnung, man könnte möglicherweise Matuschiks Kultnacht übernehmen, hat sich dagegen leider zerschlagen...
     
  9. fastenau

    fastenau Benutzer

    AW: Jetzt amtlich - WDR 2 übernimmt die ARD-Popnacht!

    Was wird hier eigentlich immer so auf WDR 2herumgehackt? Es gibt Sender die weitaus nerviger und glattgebügelter sind, wie z.B. NDR 2, wo jeder zweite Satz "Gleich NDR 2-Musik, einfach mehr Auswahl" lautet. Oder auch die SWR1er, wo jeder zweite Titel von ABBA oder Chris de Burgh ist.
    Aber zurück zum Thema: Es kommt halt immer auf den Popnacht-Sender an, wie gut oder nervig die Sendung ist. Da gibt es ja auch noch Unterschiede. Und da gefallen mir WDR 2 und hr3 am besten. Denn in der Popnacht ist hr3 besser als tagsüber.
    Wenn das ganze nun tatsächlich eine Sparmaßnahme ist, wundert es mich weshalb Bayern 3 seit geraumer Zeit dann ein eigenes Nachtprogramm fährt.
     
  10. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Jetzt amtlich - WDR 2 übernimmt die ARD-Popnacht!

    Juhu, noch mehr Vielfalt in der Nacht (gibt die Popnacht hier ja schon auf der 89,5, der 99,0 und der 101,2) :rolleyes:
    Aber ehrlich gesagt kein Verlust wenn man den schon angesprochenen immensen Qualitätsunterschied zum Tages-und Abendprogramm betrachtet...
     
  11. oliver21

    oliver21 Benutzer

    AW: Jetzt amtlich - WDR 2 übernimmt die ARD-Popnacht!

    Dass wundert mich ehrlich gesagt auch, wobei "geraumer Zeit"?? Soweit ich weiß, sendet Bayern 3 - mit Ausnahme der üblichen ARD-Popnacht und der Fr/Sa-Ausgabe - erst seit Januar 2008 ein eigenes Nachtprogramm!
    Vielleicht ist dies ja eine allmähliche Rückkehr der guten alten ARD-Popnacht, die zuletzt doch nur dahinvegetiert ist und es ziehen andere nach... Abwarten!
    Der WDR ist ja nicht irgendwer ;)
     
  12. grün

    grün Benutzer

    AW: Jetzt amtlich - WDR 2 übernimmt die ARD-Popnacht!

    Nicht nur Du.
     
  13. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: Jetzt amtlich - WDR 2 übernimmt die ARD-Popnacht!

    Früher waren diese "Einsparmaßnahmen" Gang und Gäbe. Bis 1992 (korrigiert mich, wenn ich mich irre), war bis auf den SWF (SWF3 Lollipop) und den BR (Bayern 3 hat die Sendung Lollipop übernommen) jede Anstalt an die ARD-Popnacht angeschlossen. Ganz ehrlich: wenn (fast) nur Musik wiedergegeben wird, warum muss dann (fast) jeder Pop- und Servicesender einer öffentlich-rechtlichen Anstalt ein eigenes Programm haben?
     
  14. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: Jetzt amtlich - WDR 2 übernimmt die ARD-Popnacht!

    Die Logik, die dafür verantwortlich ist, besagt, dass der Hörer ja abhauen könnte, wenn er nachts um drei statt dem minütlichen "Jump"-Jingle plötzlich einen WDR-2-Teaser zu hören bekäme. Deshalb vertraut z.B. Halle nachts lieber auf seinen eigenen Moderationscomputer.

    Das glaube ich nicht. Das Dahinvegetieren hätte erst dann ein Ende, wenn sich auf der Geber-Seite was täte, also z.B. der RBB oder der NDR (den MDR lass ich mal lieber weg) wieder gebend in die Nachtversorung einstiegen, oder die Kleinanstalten wie SR oder RB wieder häufiger als ihre bisherigen 13 Mal im Jahr die Verantwortung übernähmen. Sonst bleibt es wie bisher bei WDR 2 und SWR3 in fünf von sieben Nächten.
     
  15. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: Jetzt amtlich - WDR 2 übernimmt die ARD-Popnacht!

    Die Logik ist mir bekannt. Nur: zu welchem Sender sollte der WDR-2-Hörer denn abhauen? Eine Vielzahl von Alternativen gibt es nicht. Lediglich Radio NRW hat eine ähnliche Zielgruppe. Das Umschalten würde aber sofort am nächsten Morgen revidiert, wenn der (genervte) Autofahrer (und es gibt nicht wenige, die kreisübergreifend unterwegs sind) die häufigen Senderwechsel und/oder Empfangsstörungen leid ist.
     
  16. Dr.Znorko

    Dr.Znorko Benutzer

    AW: Jetzt amtlich - WDR 2 übernimmt die ARD-Popnacht!

    ...und mit der ARD-Popnacht kommt WDR 2 nun ohne die wohl überwiegend freien nächtlichen Mitarbeiter aus. Daß diese Herrschaften qualitativ niemals Tageslicht im Studio erleben sollten, ist unbestritten.

    So ganz die feine Art der Personalpolitik scheint das nicht zu sein.
     
  17. Mischpult

    Mischpult Benutzer

    AW: Jetzt amtlich - WDR 2 übernimmt die ARD-Popnacht!

    Kleine Ergänzung: auch an 75 % der Dienstage.
     
  18. Imperator.Rex

    Imperator.Rex Benutzer

    AW: Jetzt amtlich - WDR 2 übernimmt die ARD-Popnacht!

    Wohl eher nicht, wenn man den Angaben im obigen Link Glauben schenken will.
     
  19. Niklas20

    Niklas20 Benutzer

    AW: Jetzt amtlich - WDR 2 übernimmt die ARD-Popnacht!

    Habe direkt mal an WDR 2 eine Anfrage zu dem Thema geschickt, mal gespannt was die mir dazu erzählen. Wenn ich mir nur vorstelle, dass das Wirklichkeit wird was da in der Programmvorschau steht dann mach ich lieber demnächst mein eigenes Radio als mir so ein Quatsch anzuhören. :D... WDR 2 lässt das eigene Nachtprogramm fallen, echt lächerlich. Gute Nacht.
     
  20. Mischpult

    Mischpult Benutzer

    AW: Jetzt amtlich - WDR 2 übernimmt die ARD-Popnacht!

    Der Programmvorschau? Das ist ja auch nur für die erste Januarwoche. Am 06.01.09 kommt die Popnacht nunmal vom SWR. Am 13.01.09, 20.01. und 27.01. dagegen vom WDR und ich gehe davon aus, dass sich da nichts ändern wird.

    Letztlich bleiben 40 % (0-5 Uhr, Sa/So 0-6 Uhr) der Nachtstunden beim WDR.
     
  21. Imperator.Rex

    Imperator.Rex Benutzer

    AW: Jetzt amtlich - WDR 2 übernimmt die ARD-Popnacht!

    Du irrst dich...
    06.01.09
    13.01.09
    20.01.09
    27.01.09
    03.02.09
    .
    .
    .
     
  22. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Jetzt amtlich - WDR 2 übernimmt die ARD-Popnacht!

    Nachbarwelle WDR 4 gibt 2 mal pro Woche den ARD-Radiowecker und 1 mal den normalen Nachtexpress (der Rhythmus der Nacht hat ja ein eigenes Team) und hat dafür auch 5 Moderatoren, von denen lediglich einer auch alle paar Wochen die Hörerhitparade moderiert. Es ist also längst nicht gesagt, dass allzu viele der 7 Nachteulen gehen müssen wo WDR 2 auch 2 (oder doch weiter bis zu 3?) Mal Geber der Popnacht ist. Qualitativ ist es praktisch egal wer gehen muss, große Moderatorenpersönlichkeiten waren und sind das alle nie, ferner könnte man auch mal eine Frau nachts ans Mikrofon lassen!
     
  23. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: Jetzt amtlich - WDR 2 übernimmt die ARD-Popnacht!

    Merkwürdig. Entweder war da Copy&Paste am Werke; oder der WDR reduziert seine bisherigen 143 Popnächte pro Jahr.
     
  24. Dr.Znorko

    Dr.Znorko Benutzer

    AW: Jetzt amtlich - WDR 2 übernimmt die ARD-Popnacht!

    Sabine Töpperwien in der ARD-Popnacht,
    eine Nation wäre um ihren Schlaf gebracht.

    Das mußte jetzt mal sein... ;)
     
  25. Imperator.Rex

    Imperator.Rex Benutzer

    AW: Jetzt amtlich - WDR 2 übernimmt die ARD-Popnacht!

    Bemerkenswert ist immer noch die Musikauswahl insbesondere in der Nacht von Samstag zu Sonntag.

    Hier mal ein paar Auszüge aus der heutigen Playlist:
    01:43:11 Crystal Waters - Gypsy woman (She's homeless)
    01:47:13 The Bucketheads - Got myself together
    02:15:27 Justin Timberlake - Like I love you
    02:20:59 Chilli - Tic, tic tac
    02:32:10 Cecil Jonni Lauro - Buckle up 'n' Chuggeluck
    02:42:51 Barry White - Let the music play (Funkstar's Club Deluxe Mix)
    02:56:46 DJ Bobo - Celebration
    03:03:31 Smash Mouth - Pacific coast party
    03:13:21 Garcia - Vamonos (Hey Chico are you ready)
    03:22:27 Milk & Sugar - Let the sunshine in

    Einerseits finde ich es ja ganz nett mal "was anderes" zu hören, andererseits wundert es mich beim ein oder anderen Song nicht wirklich, dass man ihn in der tiefen Nacht versteckt... ;)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen