1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jochen - Katrin - Tino: menage a trois bei rs2

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Brillenschlange, 28. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Brillenschlange

    Brillenschlange Benutzer

    Pressemitteilung aus Voltastraße 5:
    ________
    Nach Lügendetektor-Test: Platzt Katrin Schifelbeins Hochzeit, weil sie lieber mit Jochen Trus zusammen wäre?

    Gibt es zwischen 94’3 r.s.2-Moderatorin Katrin Schifelbein (33) und ihrem zukünftigen Ehemann Tino (33) vor ihrer Hochzeit in der nächsten Woche etwa noch Klärungsbedarf?

    Um vor dem Ja-Wort noch einmal sicher zu gehen, unterzogen sich die beiden einem Lügendetektor-Test. Tino konnte seiner Katrin und Katrin ihrem Tino noch einmal die Fragen stellen, die sie bisher nicht zu fragen wagten.

    Auf Tinos Konto standen am Ende zwei Lügen, auf Katrins vier. Tinos musste zugeben, schon mal eine Notlüge gebraucht zu haben.

    Doch als Tino schließlich Katrin befragen konnte, kam die 94’3 r.s.2-Moderatorin aus der Bahn. Auf die Frage, ob Katrin jemals mit ihrem 94’3 r.s.2-Kollegen Jochen Trus zusammen sein wollte, antwortete die Potsdamerin mit „Nein“. Die Folge war eine heftige Reaktion des Sensors, der an Katrins Finger angebracht war. Detektor-Fachmann und Diplom Psychologe Markus Krost: „Ganz klar, das war gelogen!“ Und jetzt geriet sie ziemlich ins Schleudern und stammelte mit hochrotem Kopf vor sich hin: „Scheibenkleister, das stimmt nicht“. Tino blieb ruhig und Jochen wies Kollegin Katrin darauf hin, dass sie sich nun nicht „um Kopf und Kragen reden“ solle. „Man müsse sich halt nach der Sendung zusammensetzen, um zu klären, wie es mit der Dreiecksbeziehung weitergehen kann.“, so der hörbar mit seinem Lachen kämpfende Jochen Trus.

    Bald-Ehemann Tino nahm´s gelassen. Schließlich gab er vorher schon zu, dass er beim Sex auch manchmal an andere Frauen denke…und erhielt dafür auf ganzer Linie Zuspruch von Jochen.
    ________

    Da ist er wieder der Lügendetektor. Und, wie finden wir die Geschichte?
     
  2. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    ...ohje... :( die langeweile stirbt zuletzt :(:(:(
     
  3. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    Gibt es denn keine Grenze der Peinlichkeit im deutschen Privatradio? Warum macht ein intelligenter und sympathischer Typ wie Trus sowas mit - das Geld allein kann es doch nicht sein?
     
  4. Jasemine

    Jasemine Benutzer

    Wahrscheinlich hat er verstanden, dass via Presse und gesprächswerter Story sein Image und Marktwert steigt.

    Jeder hat seine persönliche Schmerzgrenze, aber sich jetzt mit ausgestrecktem Zeigefinger über zwei Profimoderatoren auszulassen, weil sie auch pressetechnisch mit ihrem guten Namen vollen Einsatz fürs Programm bringen, ist nicht angebracht, meint die Jasemine.

    PS: Ich selbst würde die Öffentlichkeit zwar nie an meine Unterhöschen lassen und würde es auch nie von einem Mitarbeiter fordern. Aber wenn er/sie es freiwillig und wirksam macht..... Dann gut!
     
  5. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    "vollen Einsatz fürs Programm" - das klingt gut und richtig wichtig. Aber es ist ein wenig pathetisch, findest du nicht Jasemine? 943rs2 nutzt die Boulevard-Schiene der Presse und Trus macht es mit. Wieviel daran freiwillig, gewollt und bezahlt ist - darüber wollen wir doch lieber schweigen, bis wir es WISSEN. Dass man in der Aktion eine Grenzüberschreitung in Richtung Peinlichkeit sieht, kann man wohl äußern, ohne sich gleich der moralischen Überheblichkeit schuldig zu machen, oder?
    der beobachter
     
  6. RIAS4EVER

    RIAS4EVER Benutzer

    Das ist die Plattheit schlechthin, die es zu bekämpfen gilt.
    Dumpfbackige Themen, Hörerverarsche. Aber 200.000 hören zu und finden es geil ....

    Wir sollten eine Stiftung gründen, die die miesesten Radioleistungen prämiert. Das fängt natürlich beim Thema an und hört beim Moderator auf.

    Es ist schlimm, was da in der Voltastrasse fabriziert wird.
    Motto: "Der Krampf möge mit uns sein"


    :(
     
  7. mediascanner

    mediascanner Benutzer

    abgesehen mal davon, dass die pressemitteilung etwas verwirrend abgefasst ist, passt die aktion (oder wie auch immer man soetwas auch nennen möchte) doch 100%ig zu den anvisierten dumpfbacken-hörern im rs2 radioland, oder?

    ich persönlich erwarte da eigentlich gar nichts intelligentes, von daher hält sich meine enttäuschung eher in grenzen.
     
  8. postit

    postit Benutzer

    "voller Einsatz fürs Programm"??? Das kann aber auch das Image schädigen. Ich persönlich finde die Aktion geschmacklos. Appelliert nur an den Voyeur. Und ansonsten: gäääähn!

    Gruß postit
     
  9. OnAirMan

    OnAirMan Benutzer

    Hmmm? Dem kann ich ja überhaupt nicht zustimmen!
    Land auf Land ab kopieren sämtliche Hitradio- Dudler bla bla Sender schon seit Jahren was sich kreative Köpfe in der Voltastraße ausdenken! Bestes Beispiel im Moment, "Das geheimnisvolle Geräusch". Bei anderen Sendern wird es nur anders genannt, die Idee kam von r.s. 2.


    Ja und??? In jedem von uns steckt doch ein Voyeur! Jeder der bei einem Sender moderiert liest auch die Klatsch und Tratsch- Artikel in der BILD und erzählt diese Geschichten dann OnAir.
    Außerdem finde ich es gut wenn Moderatoren auch mal aus Ihrem Privatleben plaudern, dadurch merkt doch der Hörer das da noch ein Mensch zu Ihnen spricht! Und wenn es nur so Kleinigkeiten sind die den Wetterbericht von Katrin interesant machen!
     
  10. RIAS4EVER

    RIAS4EVER Benutzer

    Voltastrasse 5

    Kreative Köpfe in der Voltastrasse ? Die sitzen höchstens bei Deutsche Welle TV an gleicher Adresse. Alles andere kommt wohl in seiner Ursprünglichkeit von 104.6 RTL und wurde eventuell im Wedding leicht modifiziert. Das Geräusch beispielsweise ist nicht neu. Das gab es schonmal vor 3 bis 5 Jahren. Bloss merken will das keiner. Und wenn ein Sender seine Hörer mit Geld ködern muss - die Welle rollt wohl wieder -, dann ist das wohl nicht besonders kreativ. Eine gute Unterhaltung setzt kreative Köpfe voraus. Aber ist das eine gute Unterhaltung, was da auf 94.3 aus Euren Lautsprechern quillt ?

    Gute Unterhaltung besteht wohl zumindest für die Mehrheit der Hörer hier im Forum aus:
    1.) breiter Rotation - wirkliche musikalische Vielfalt -
    2.) Information (Nachrichten -mehr als 3 Meldungen -, aktuelles, Reportagen)
    3.) Themensendungen
    4.) natürliche, seriöse & glaubwürdige Moderation

    Und diese 4 beispielhaften Punkte sind bei r.s.2 seit gut
    10 Jahren nicht mehr im Programm. Einfach wegerfunden ....
    Gute Leistung !

    Okay ... man ist ab und an Marktführer ... und scheint somit alles
    richtig zu machen .... Aber irgendwann geht jeder "Ausflug" mal zu Ende ...

    Ich nehme mal an, dass bei der privaten Konkurrenz # ein paar Megaherz weiter (genau 6,3) # der Hörerausbau weitergeht und der eine oder andere r.s.2er (insbesondere die, die heute noch glauben dass auf 94,3 MHz rias2 sendet), dort - # beim Mitbewerber # landen wird. Und hier wird nicht mit Geräuschen & Kohle um sich geworfen, sondern man probiert es tatsächlich mit obigen Punkten, wobei Pkt. 3 sicher noch ausgebaut wird. ;)
     
  11. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    @ OnAirMan: "Außerdem finde ich es gut wenn Moderatoren auch mal aus Ihrem Privatleben plaudern, dadurch merkt doch der Hörer das da noch ein Mensch zu Ihnen spricht!"

    Muss ich jetzt davon ausgehen, dass du die Geschichte als eine aus dem Privatleben der Dreien verstehst? Nicht schlecht. Vielleicht kann man den Hörern ja doch ne Menge PR-Müll als Realität verkaufen. Neben meiner Langeweile durch die Aktion verstärkt sich jetzt auch Stück für Stück eine gewisse Fassungslosigkeit... :(:(:(
    db
     
  12. RayShapes

    RayShapes Gesperrter Benutzer

    Wie viel Tränen passen in einen Kanal, wie viel Schwachsinn auf eine Frequenz?

    Offensichtlich ist die Frequenz voll und die 94’3r.s.2 Verblödungs-Leitzentrale empfiehlt den zusätzlichen Weg über diese PM.

    Heute musste ich auch mal wieder 94’3r.s.2 hören: Zwischen 14.10Uhr und 14.35 zwei mal Herbert Grönemeyer vom Album „Mensch“. Das nennt sich dann Abwechslung hoch 3.
     
  13. mediascanner

    mediascanner Benutzer

    ich habe das gefühl, dass sich da in der leitzentrale einige ihrer sache zu sicher sind: ABER: leute passt bloß auf, die lizenz zum gelddrucken ist schneller wieder weg als ihr denkt. ;)
     
  14. RayShapes

    RayShapes Gesperrter Benutzer

    @ mediascanner

    Solche Gedanken hatte ich heute auch wieder, und auch Leute in meiner näheren Umgebung, die aber heute (mal wieder) mit dem "Scheißdreck" r.s.2 nix mehr zu tun haben wollten...Welche Wohltat doch Fritz nach ner Weile r.s.2 sein kann...
     
  15. RIAS4EVER

    RIAS4EVER Benutzer

    Der blöde Zufall wollte es ....

    ... und ich genoss heute 5 oder 7 Minuten r.s.2 auf meiner damaligen FM-Stammfrequenz 94,3. Länger habe ich es nicht ausgehalten .... Aber eine Erkenntnis hat das Ganze gebracht.
    [SIZE=3]Der Nadeldrucker aus der Verkehrsleitstelle ist wohl endlich im Keller ![/SIZE] . Somit danke ich den Radioforen für diese elementare Verbesserung des r.s.2 Wahns ... Es hat doch was gebracht ... Vielleicht bringen auch heutige und morgige Treads zum Thema r.s.2 weitere Verbesserungen am Sendebetrieb.:rolleyes:
     
  16. RayShapes

    RayShapes Gesperrter Benutzer

    ach RIAS 4 EVER,
    träum weiter! Der alte EPSON Drucker musste mal wieder zur Reparatur. Hauptsache, der Klosound passt zum restlichen Image...
     
  17. Weckruf

    Weckruf Benutzer

    Schöner wäre gewesen:

    "Nach Lügendetektor-Test und Frühstück: Kathrin Schiefelbein platzt !!!"

    Wen interessiert denn diese alte Kacke ? Ich sehe es förmlich vor mir: Hampe und die Morgenredakteure kramen in alten Schuhkartons rum und finden alte Themen, die man toll wieder mal machen kann. Denn etwas neues fällt den klugen Köpfen in der Folterstraße doch schon lange nicht mehr ein.
     
  18. Weckruf

    Weckruf Benutzer

    @Rayshapes:

    Solche Gedanken hatte ich heute auch wieder, und auch Leute in meiner näheren Umgebung, die aber heute (mal wieder) mit dem "Scheißdreck" r.s.2 nix mehr zu tun haben wollten...Welche Wohltat doch +++Radio Eins, 88,8, BB Radio, Antenne, 104.6 RTL, NRJ, Fritz, KIss, bla, blubb, blibber+++ nach ner Weile r.s.2 sein kann...

    Ich bin wirklich froh, dass Du es bemerkt hast ;)
     
  19. OnAirMan

    OnAirMan Benutzer

    @ Weckruf ...

    ... sollen wir dich jetzt bewundern wieviele Sender du in Berlin/Brandenburg kennst?

    Verstehen kann ich dich allerdings überhaupt nicht! Ich bin Rias 2 groß geworden und diesen Sender, weil ich auch gerne Radio höre, verbinde ich mit Heimat! Ich halte Jochen für einen brillanten Moderator! Mir macht es richtig Spass 94´3 r.s.2 zu hören wenn ich in der Gegend unterwegs bin.

    Aber bitte jetzt keine Diskussion was bei Rias 2 besser war als bei 94´3 r.s.2!
     
  20. RIAS4EVER

    RIAS4EVER Benutzer

    Besser ist das auch, denn sonst würde ich hier vom Leder ziehen, dass das Forum aus Speichergründen geschlossen wird. Denn wer rias2 "gehört" hat, wird wohl kaum r.s.2 als ernsthaften Nachfolger empfehlen.
     
  21. RayShapes

    RayShapes Gesperrter Benutzer

    rias2 und r.s.2 sind schon aus verschiedenen Gesichtspunkten üüüüberhaupt nicht vergleibar, das ist sehr wahr!

    Ich kenn auch immer noch Leute (ja, so alte Ossis, dies nich begriffen haben), die heute noch von rias2 reden und r.s.2 meinen. Ich kann weder Machern noch Hörern helfen, beide glauben nur noch an den Schrott!
     
  22. Crosslevel

    Crosslevel Benutzer

    @onair...:

    Du hast es verstanden ? Oder ?
    Nun wieder ab in die Verkehrsleitstelle und "SITZ" !!!

    Ich wollte damit nur aufzeigen, dass alles besser ist, als Schrott hoch drei mit dem Besten Mist von Heute und Vorgestern.
    Ray und rias haben absolut recht.
     
  23. Weckruf

    Weckruf Benutzer

    @Crosslevel:

    Das ist aber lieb, daß Du mich hier so verteidigst. Kennen wir uns ?

    Aber ansonsten hast Du in allen Punkten recht.
     
  24. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer

    Wie groß ist denn das in Zentimetern?:D
     
  25. Handydoctor

    Handydoctor Benutzer

    :D Das Programm wäre doch was für unseren Tom 2000,er hätte mit rs2,alles was er sich so im Radio wünscht! :D
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen