1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kickt die LfK sunshine live aus dem UKW-Äther?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Der Radiotor, 25. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Eventuell können sich die Hörer im SSL-Sendegebiet auf ein neues Programm auf der UKW-Skala einstellen. Sunshine live bliebe dann nur noch Satellit und Kabel. Zumindest steht heute im "Kontakter":


    Die aufgrund des Landesmediengesetzes in Baden-Württemberg Ende
    Oktober nötige komplette Neuvergabe aller privater Hörfunkfrequenzen
    durch die Landesmedienanstalt (LfK) hat bei einigen Privatsender
    anscheinend zu Unruhe geführt. Vor allem im Lokalradiobereich sehen die
    Radiomacher wohl mit Bangen der Neuvergabe entgegen. So war etwa
    Steffen Müller vom Schwetzinger Radio-Sunshine Live-Miteigentümer
    Moira bei der LfK bereits vorstellig.
     
  2. Boombastic

    Boombastic Benutzer

    Hmmm, hier hat doch mal irgendwer irgendwann geschrien, dass SSL das erfolgreichste "Jugendradio" in Deutsche Land wird? (...)
     
  3. CHR

    CHR Benutzer

    @ Radiotor.

    Du scheinst Deine Meinungen und Überzeugungen ja sehr schnell zu wechseln.

    Wie auch immer, Fakt ist jedenfalls:
    Sunshine Live wird von der Frequenzneuordnung NICHT betroffen sein; die Lokalfrequenzen bleiben erhalten.
     
  4. Michel

    Michel Benutzer

    hallo zusammen,

    kann mir mal einer von euch die Adresse zu kommen lassen vom "Kontakter"???
    Würde das gerne mal selbst nachlesen.
    Besten Dank.

    Grüssle
    Michel
     
  5. RadioHead

    RadioHead Benutzer

    tach michel!!!

    wie wäre es denn, wenn du dich selbst mal auf den hosenboden setzen würdest und ein bißchen rumrecherchierst. das musst du als radiojournalist nämlich können, also wäre das hier doch die beste gelegenheit, das mal etwas zu trainieren, oder???

    ich meine, hilfsmittel hast du doch mehr als genug: das internet, ein telefon etc. also, worauf wartest du noch?????

    viel spaß wünscht dir ...

    RadioHead
     
  6. check

    check Benutzer

    ich finde ihr koenntet ein bisschen freundlicher und weniger patzig mit michel und auch mit anderen neulingen umgehen. mit menschen umgehen koennen muss ein radiojournalist naemlich auch :) nicht nur mit denen die ihm persoenlich lieb sind.

    ich finde es echt heftig wie arrogant sich hier einige der angeblichen radioprofis so verhalten. dem "nachwuchs" kann man auch etwas mehr unter die arme greifen, als ihm nur patzig seine fehler vorhalten.
     
  7. RadioHead

    RadioHead Benutzer

    wie heißt es doch so schön im volksmund: aus fehlern wird man klug ... ;)))
     
  8. AC

    AC Benutzer

    @check: Es macht einfach zu viel Spaß...
     
  9. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Die letzten Postings vergessen wir mal ganz schnell und kehren zum ursprünglichen Thema zurück.
    Die Ausschreibung der LfK läuft noch und der Bewerbungsschluss ist Ende Oktober und bis dorthin sind und bleiben alle Spekulationen das was sie sind.
    Natürlich wird sich "Sunshine live" wie wohl alle anderen bestehenden Stationen wieder bewerben, bzw. bewerben wird sich der Betreiber des Programmes, der ja meines Wissens immer ncoh RNO-Radio GmBh etc. heisst und sich aus versch. Gesellschaftern zusammensetzt, die tlw. auch bei anderen Anbietern mit im Boot sitzen.
    Daß Antragsteller bereits im Vorfeld versuchen, abseits der offiziellen bewerbung an die LfK-Mitarbeiter heranzutreten, die sie u. günstigen Umständen noch persönlich kennen, dürfte naheliegend sein. Schliesslich ist der direkte Weg nicht immer der Beste!
    Jetzt sind wir wieder bei der Frage angelangt, für welches Wort das "k" bei der Landesanstalt steht und warum sie bei jeder Pressemitteilung eifrig die Beteuerung "Die Landesanstalt für Kommunikation Baden Württemberg ist eine staatsferne und unabhängige Anstalt des öffentlichen Rechts"
    anhängt...
    Je öfter man etwas liest oder hört, desto eher glaubt man daran????
     
  10. Steve

    Steve Benutzer

    Ist Sunshine live vielleicht deshalb deutschlandweit ins Kabel gegangen, weil sie eine UKW-Abschaltung in Baden-Württemberg schon befürchtet haben? Hoffentlich sendet SSL dann weiter bzw. formatiert nicht um.
     
  11. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Eine bundesweite Ausstrahlung macht bei einem solchen Spartenprogramm einfach mehr Sinn.
    Daß Interesse an einem solchen Format da ist dürfte der Erfolg des Programmes aber wohl gezeigt haben.
    Sunshine-live ist in der Szene eben mittlerweile ein Kultsender (und das mit geringem Aufwand) und in DJ-Plattenläden in Stuttgart gibt es eine Runbrik mit Sunshine-live-Stuff. Möchte mal wissen, wann Big-FM einen solchen Status erreicht ;)
     
  12. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Wenn SSL tatsächlich nicht mehr auf UKW lizenziert würde, zeigte das mal wieder, wie engstirnig die Medienanstalten das sehen. Auf der einen Seite fordern sie immer die Vielfalt, auf der anderen sind sie aber auch dagegen, wenn einer wirklich mal ein Format fährt, das absolut jenseits des Mainstreams liegt. Der Grund für das "Zittern" bei SSL soll eine Äußerung von LfK-Präsident Hirschle gewesen sein. Der muß irgend was losgetreten haben von wegen, das die Sender, die in der MA verloren haben, bei der Frequenzvergabe ganz dick unter die Lupe genommen werden (wurde zunmindest so an mich rangetragen). Dann sollte Herr Hirschle eher mal an Regenbogen rantreten :) Auf jeden Fall ist der Ballungsraum Rhein-Neckar bei zahlreichen potentiellen Anbietern beliebt, und das sich Dornier, Energy, RTL und Co. auch hier bewerben werden, ist wohl keine Frage. Ich tippe aber im Endeffekt doch, daß, ähnlich wie zuletzt in Österreich, die bisherigen Lizenznehmer wieder lizenziert werden. Aber lassen wir uns überraschen.
     
  13. Steve

    Steve Benutzer

    In den letzten Tagen höre ich bei Sunshine Live immer nur "Sunshine Live - live" - einen Dance-Mix. Haben die ihr Programm umgestellt oder ist das nur ein vorübergehendes Special??
     
  14. CHR

    CHR Benutzer

    Das Sendeschema wurde erneuert.

    "Double Impact" wurde leider gekickt, als "Ausgleich" nun ab 17 Uhr die "DJs after Work"
     
  15. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Mein Eindruck:
    Sunshine live scheint sich mittlerweile als reiner Spartensender für Dance/Techno/House
    zu positionieren.
    Vor einem Jahr kam noch ca 1/3 aus dem bereich HipHop/Black-Music, am Anfang war es über 40%.
    Die entsprechenden Spartensendungen wurden ja auch gestrichen.
    Diese Musikfarbe wird ja schliesslich acuh bei Big-FM und Das Ding sowie Planet bedient.
    Inwieweit es noch lokale Beiträge gibt, habe ich nicht beobachtet.
    Müsste mal jemand tun, der mit der Musikfarbe leben kann...
     
  16. CHR

    CHR Benutzer

    Naja, soooo neu ist Dein Eindruck nicht. sunshine live hat mindestens schon seit 1 Jahr den R&B/Black-Anteil bis auf 0,x% runtergeschraubt. Wenn da überhaupt noch was kommt, dann in der Sendung Sonntag Abends, die ja sowieso keiner hört.

    Daß sunshine live als Spartensender arbeitet, ist schon lange klar.

    Kommst Du mit der Musik nicht klar ? ;))))
     
  17. MUSIFILE

    MUSIFILE Benutzer

    Also so verkehrt ist sunshine live ja nun nicht!?
    Gut es ist sicher kein Mainstreamsender mit einem gleichbleibenden Musikteppich, aber hin und wieder kann man sich den Sender doch ganz gut anhören.
    Besonders beim Autofahren mag´ ich den Sender :)

    Wenn diese Sendung Sonntags mit 20% Musikanteil und 80% Wortanteil gemeint ist, die ist zwar ziemlich bescheuert, aber bei ner längeren Autobahnfahrt mit 60PS kann´s doch schonmal ganz witzig sein da zuzuhören...
     
  18. Steve

    Steve Benutzer

    Ich persönlich finde die Programmänderung nicht so gut, ich stehe mehr auf das Tagesprogramm von Sunshine Live, DJ-Mixe und die abendlichen Musikspecials sind nicht so mein Fall. Aber immer noch viel besser als evosonic radio, wo es ja den ganzen Tag nur einen Nonstop-Mix gab. Hat den SSL früher auch im normalen Tagesprogramm Black Music/Hip-Hop-Titel gespielt? Ich kann den Sender nämlich erst seit Anfang dieses Jahres empfangen. Von mir aus könnten die ruhig eine Mischung aus Techno/Dance/Black und Hip-Hop spielen, ich fände das noch etwas abwechslungsreicher. Ansonsten aber finde ich SSL echt eine sehr gute Alternative zu den üblichen Jugendradios. Techno haben die meisten Sender mittlerweile bekanntlich leider aus dem Programm verbannt.
     
  19. RadioHead

    RadioHead Benutzer

    ich warte ja immernoch auf den ersten sender (abgesehen von hardradio.com, aber das ist ja auch internetradio), der sich auf hardrock und heavy metal spezialisiert und nicht dieses ganze pseudorock-zeug spielt wie rockland, rockantenne, 21, star fm und so weiter ..............
     
  20. CHR

    CHR Benutzer

    @ Musifile

    hmm, also irgendwie scheinen wir ja entfernungsmäßig doch nicht allzu weit auseinander zu liegen.... ;)
    Neee,um Gotteswillen, ich meine nicht Flashligt, sondern das Gedudel ab 22 Uhr (die Sendung mag in dem Laden eigentlich sowieso keiner, wen wundert's ?)

    @ Steve
    Jepp, auch mir gefiel das Programm VOR der Reform viel besser. Morgens mit einem geilen DJ-Mix aus den Federn geschmissen zu werden, ... nur geil! Außerdem hat man wirklich gemerkt, daß Charly für seinen "Beruf" lebt und entsprechend morgens drauf war.
    Bloß kein Hip Hop - von dem gibts mehr als genug im Sendegebiet von sunshine live !
     
  21. MUSIFILE

    MUSIFILE Benutzer

    @CHR
    Flashlight iss ja noch ganz kreativ. Und was danach abgeht bekomme ich dann meist nicht mehr so mit, da ich dann meist schon das Auto wieder abgestellt habe und den Fernseher auf Timer laufen lasse...

    [Dieser Beitrag wurde von MUSIFILE am 16.10.2001 editiert.]
     
  22. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    CHR: Nö, ist nicht mein Ding. Macht ja aber nix, jedem das seine.
    Besser als den zehnten Mainstream-AC-Sender im Sendegebiet.
    RadioHead:
    Doch den gibt es, er heisst Radio M1 sendet immer noch, (auf 104.2) ist aber leider nur in Südtirol und im Raum Innsbruck (und mit agnz agnz viel Glück mal in irgendeinem Zipfel Südbayerns) zu empfangen.
    Ich glaube schon, daß es einen Markt für solch ein Programm gäbe, als bundesweites Spartenprogramm.
    Aber noch(!) ist dieser Sektor unterentwickelt und es ist schwierig, damit finanziell klar zu kommen.
    Radio 21 finde ich übrigens noch am besten, was Classic-Rock angeht. Da laufen schon mal Album-Titel.
    Rockland ist mittlerweile wirklich ein Witz!
    Jedes Stück mit ner E-Gitarre wird gespielt (so ungefähr!)
    mit Rock hat das teilweise so viel zu tun wie
    DJ Ötzi mit Techno!
     
  23. Undertaker

    Undertaker Benutzer

    @CHR

    ... wenigstens einer unter den Profis, der mich halbwegs verstanden hat !

    Charly - The Diggerman
     
  24. CHR

    CHR Benutzer

    @ Undertaker

    Solltest Du wirklich Charly sein, Du wärst sicherlich überrascht, wenn Du wüßtest, wer ich bin.
     
  25. Undertaker

    Undertaker Benutzer

    @ CHR

    Warum sollte ich es nicht sein ??? Try it !

    charly@sunshine-live.de
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen