1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kleine ärgern die großen

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von bayern_hörer, 20. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bayern_hörer

    bayern_hörer Benutzer

    Hat doch Antenne Bayern gestern noch groß getönnt sie hätten die letzen Brosis Tickets für München, schießt Radio Galaxy (die kleinen) gleich noch eins drauf. In der heutigen Morgenshow gab es nochmals tickets mit nem kleinen wink mit dem Zaunpfahl an die antenne... Was sagt ihr dazu das kleine Sender wie Radio Galaxy die Antenne leute ärgern
     
  2. Schlagerfuzzi

    Schlagerfuzzi Benutzer

    .....ich sage : ooooch mennnnnnnooooo!
     
  3. FunkFuture

    FunkFuture Benutzer

    Insiderdenke. Bekommt nur eine Minderheit der Hörer mit, die aufmerksam beide Sender abhört.

    Und selbst, wenn es Hörer mitbekommen: sind Winke mit Zaunpfählen an Radiokollegen in Konkurrenzsendern für sie interessant?

    Eben.
     
  4. AC

    AC Benutzer

    Meine Meinung:

    Beide Sender haben sich schon dadurch disqualifiziert, dass sie überhaupt Tickets für diese Retorten-Combo raushauen...
     
  5. Schlagerfuzzi

    Schlagerfuzzi Benutzer

    ...die retorten-combo ist sehr erfolgreich und beliebt. warum soll sich eine station disqualifizieren, wenn ein erfolgreiches "mainstream"iges"" produkt gespielt wird ?
     
  6. LuLu

    LuLu Benutzer

    Kommt es bei den Hörern gut an, wenn sich Radiosender gegenseitig in die Pfanne hauen?
    Ich habe da meine Zweifel.
     
  7. RadioBlaBla

    RadioBlaBla Benutzer

    Da backen sich die Radiosender ein Ei drauf, vonwegen '...was sich wohl der Hörer denkt'. Dem Hörer und Sender ist das doch sowas von S*****-egal. Ich verlose manchmal einen derartiegn Dreck, da kommt mir die Galle hoch. Mal ganz abgesehen davon, wie sich manche Plattenfirmen förmlich beim Sender anbiedern, damit wir CD's oder eben Konzertkarten vertickern. Die wollen ihre 'Retortenbands' promoten und ob da nun einer bei Antenne XYZ oder Welle SCHLAGMICHTOT gewinnt ist letztendlich schnurzpiepegal!!!
     
  8. Nummer 2000

    Nummer 2000 Benutzer

    @ S'fuzzi : Wieviele CD's / Alben haben die Brosis denn schon verkauft ? Zahlen parat ?
     
  9. FunkFuture

    FunkFuture Benutzer

    "Neuer Rekord für Bro'Sis
    Bro'Sis hat vollbracht, was noch keine andere Band in Deutschland vor ihnen geschafft hat: Aus dem Stand heraus verkauften die sechs neuen Popstars von ihrer Debütsingle "I Believe" innerhalb von nur einer Woche über 800.000 Exemplare."

    Quelle:
    http://www.brosis-germany.de/index2.html

    PS: Ich mag Retortenbands auch nicht. Aber wenn's gut testet, sende ich's gern.
     
  10. Schlagerfuzzi

    Schlagerfuzzi Benutzer

    @nummer 2000
    der beleg ist ja schon da. siehe funk future.
    in einer woche (1. dezember woche 2001) 800.000 einheiten!! für einen newcomer mega phett! davon träumen so manche in der industrie. das ganze konzept ist mördergeil.
    bei der ersten und zweiten staffel hat sich die polydor die hände gerieben. als nächstes ist sony im boot.
    NoAngels und Brosis haben volle konzerthallen, es kann also nicht schlecht sein.
    warum muss immer alles zerredet werden ?
    über scooter wird auch gelästert - aber das scooter der erfolgreichste danceact in deutschland ist wird übersehen. Die Künstler mit den meisten topten platzierungen der 90er in deutschland :
    Platz 1 : Michael Jackson
    Platz 2 : Backstreetboys
    Platz 3 : Scooter
    ....
    Platz 9 : Madonna
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen