1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kosten für Internetradio in England?

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von Fabian_Ehlers, 03. Mai 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fabian_Ehlers

    Fabian_Ehlers Benutzer

    Moinsen, also ich hab da n Problem...
    Ich hatte schonmal in Deutschland n Webradio aufgemacht, kurzerzeit aber wieder geschlossen wegen zu wenig Hörern. So täglich etwa 1000 zugriffe und 28 gleichzeitige Hörer.
    Nun ziehe ich im Sommer nach England und werde dort ein weiters Radioprojekt aufmachen...
    Allein in einer Woche schon auf der Releasepage mehr als 500 Zugriffe.
    Ich denke das wird was.
    Nun habe ich mich schlau gemacht was das alles an GEMA oder wie auch immer das in England heißt was das kostet. Und komme nicht voran.
    Ist es nicht auch erlaubt einfach in Deutschland die Gema zu bezahlen?
    Serberstandort - Deutschland
    Website - .co.uk
    Hörer - wohnen in England:)

    Mit freundlichen Grüßen

    Fabian Ehlers
     
  2. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Kosten für Internetradio in England?

    Der Serverstandort ist sowas von egal.
    Du wirst mit Wohnsitz auf der Insel ein Internetradio für die Bewohner der Insel betreiben, also sind auch die Verwertungsgesellschaften auf der Insel für Dich zuständig.
     
  3. Fabian_Ehlers

    Fabian_Ehlers Benutzer

    AW: Kosten für Internetradio in England?

    okay dank dir:)
    dann werd ich mir mal die zuständige abzockestelle suchen
     
  4. caraoge

    caraoge Benutzer

    AW: Kosten für Internetradio in England?

    Wenn du mehr Lizenzfragen hast melde dich im SHOUTcast.com Forum an und stelle deine Frage dort im Forum "SHOUTcast Discussions". Es gibt dort viele User die Radios in England betreiben und dir sicherlich auch besser weiterhelfen können als Leute aus Deutschland ;)


    Wenn du einen Stream betreibst der jährlich unter 180.000 Tune-In's hat, zahlst du an die MCPRS £107 zzgl. Steuern.
    Die PPL will zusätzlich 0,0796 Pence pro gespieltem Song.

    Aber wie in Deutschland auch fragst du dort am besten mal direkt nach.
    Die können dir sicherlich besser sagen was du genau brauchst.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen