1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Länderübergreifende Comedy - Südtirol 1 / Bayern 3

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Mark4U, 30. Mai 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mark4U

    Mark4U Benutzer

    Bei SÜDTIROL 1 gibts die Comedyreihe "Die MeBo-Cops", ein Konzept, das auch in Augsburg und München bei den dortigen Lokalsendern in ähnlicher Weise schon umgesetzt wurde. Handlung ist die, dass das Beamtenklischee wieder mal rausgekehrt wird und in der Südtiroler Variante eben im Amt der Südtiroler Polizist und sein italienischer Kollege, natürlich beide mit übertriebenem jeweiligen Dialekt Langeweile haben... Da taucht in der heutigen Folge als Tourist Loddda Matthäus auf und kommt mit seinem fränkischen Dialekt bei den beiden Hütern der Autobahn Bozen - Meran überhaupt nicht an.

    Das interessante dabei: Beim Lothar handelt es sich um Chris Böttcher von Bayern 3. Man würde sich also fast im Sender irren können:) Schon interessant, diese länderübergreifende Sache, besonders, da es sich auch noch um Privatsender und öffentlich-rechtlichen handelt.

    Andererseits: Aufgrund anderen Rechts ist es gerade deshalb denkbar, den Böttcher zu "kaufen" und der BR kann nichts dagegen machen, auch wenns die hauseigene Comedy ist, die da ins Ausland verkauft wird...;)
     
  2. Keek

    Keek Benutzer

    AW: Länderübergreifende Comedy - Südtirol 1 / Bayern 3

    Wow, das ist ja eine hammerinteressante Geschichte. Man fühlt sich beim Lesen direkt wie ein Südtiroler Polizist mit übertriebenem Dialekt.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen