1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"LateLine" ab April bei den ARD-Jugendradios

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Hesse1, 26. Februar 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hesse1

    Hesse1 Benutzer

    Pressemitteilung des Hessichen Rundfunks

    Ich finde es gut, dass man hier eine Perspektive für den späten Abend gefunden hat, die nicht aus Rotation besteht und dann auch noch solche Top Namen :) .

    Leider zieht sich hier der wegen der geplanten Nightline Einstellung kritisierte HR elegant aus der Affäre, mit der Nightline hatte er bis jetzt Montag bis Donnerstag auf youfm ziemlich aufwendiges, bei sich im Hause produziertes Programm was er ab April vermutlich größtenteils übernehmen kann :( .

    Auch bin ich gespannt ob die Lateline zukünftig einmal im Monat auch von BremenVier in die Popnacht geschickt wird oder ob dann ein Musikprogramm produziert wird.
     
  2. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    AW: LateLine ab April bei den ARD Jugendradios

    Na ja, N-Joy zieht sich ja auch mehr oder minder aus der Affäre indem man die Sendung nur am Donnerstag überträgt, typisch NDR?

    Wahrscheinlich nur um die kritischen Stimmen derer zu besänftigen welche schon seit langem den längst überflüssigen Relaunch fordern!
     
  3. FTI

    FTI Benutzer

    AW: LateLine ab April bei den ARD Jugendradios

    Vier Moderatoren, vier Sendetage pro Woche - dann wird wohl jeder Moderator einen festen Wochentag zugeteilt bekommen?

    Auf alle Fälle besser als die Computer-Automation/Dauerrotation bei vielen Sendern und mir fällt ein Stein vom Herzen, dass Fritz mit dem "Blue Moon" nach wie vor einen eigenen Nighttalk senden wird!
     
  4. funkstoerung

    funkstoerung Benutzer

    AW: LateLine ab April bei den ARD Jugendradios

    "RadioKULT kehrt zurück: Jetzt reden wir!"

    wer sendete denn mal eine sendung die 'radiokult' hieß??
     
  5. Johnny

    Johnny Benutzer

    AW: LateLine ab April bei den ARD-Jugendradios

    Montags: JUK (Bremen Vier)
    Dienstags: Holger Klein (Radio Fritz, You FM)
    Mittwochs: Caroline Korneli (Radio Fritz)
    Donnerstags: Jan Böhmermann (Reporter bei Bremen Vier und Erfinder der Comedyserie "Lukas' Tagebuch")

    Wer sagt denn, dass N-Joy nur donnerstags mit dabei ist?
     
  6. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: LateLine ab April bei den ARD-Jugendradios

    Da bin ich ja mal gespannt, wann der zum Sparen gezwungene rbb bei Radio Fritz den traditionsreichen Blue Moon absägt und sich in den Talk einklinkt... :D
     
  7. littlek

    littlek Benutzer

    AW: LateLine ab April bei den ARD-Jugendradios

    Ich hoffe doch, dass die Perle unter den Popnächten in vollem Umfang erhalten bleibt :confused:
     
  8. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    AW: LateLine ab April bei den ARD-Jugendradios

    Der aufmerksame Leser der Mitteilung hat dies sicherlich nicht überlesen!;)

    "MDR SPUTNIK, DASDING (SWR), on3 (BR), Bremen Vier (Radio Bremen), und YOU FM (hr) senden die LateLine von Montag bis Donnerstag, 103.7 UnserDing (SR) von Montag bis einschließlich Mittwoch. N-JOY (NDR) überträgt die Sendung am Donnerstag."
     
  9. berni_bread

    berni_bread Benutzer

    AW: LateLine ab April bei den ARD-Jugendradios

    Wenn ich mir anschaue, welche Stationen daran beteiligt sind und welche Moderatoren, dann komme ich zu der Vermutung, dass der hr hier eine nicht allzu passive Rolle eingenommen hat, zumal der Name auch extrem nah am aktuellen "NightLine" angelehnt ist.
    Ich vermute mal, dass Holger Klein und Cariline Korneli vom hr "produziert" werden, JUK und Jan Böhmermann von Bremen Vier. Die anderen Anstalten "hängen" sich dran und leisten dafür einen kleinen Obolus.
    Interessant wäre hier natürlich noch zu wissen, aus welchem Funkhaus die Kollegen zukünftig senden.
    Holger Klein: Frankfurt oder Berlin?
    Caroline Korneli: Berlin?
    JUK: Bremen!
    Jan Böhmermann: Bremen? / Köln?

    In jedem Fall ist es eine gute Sache, denn ich persönlich bin der Meinung, dass die ARD über solche Projekte eine gewisse Qualität erreichen kann, die sich Private nicht leisten können / wollen und gleichzeitig noch Kosten sparen kann. Die ARD Olympianacht ist ein anderes gutes Beispiel dafür, wie ein Deutschlandweites Programm aussehen kann, wenn nur noch wenige Einschalten, für diese Leute aber trotzdem ein vernünftiges Programm geboten wird.

    Greetz,
    ++J++
     
  10. Plattenschrank

    Plattenschrank Benutzer

    AW: LateLine ab April bei den ARD-Jugendradios

    Zielgruppe sind offenbar Studenten. Haltet mich für spießig, aber ich wüsste nicht, welcher "Jugendliche" in der Woche bis 1 Uhr nachts sonst noch wach wäre.
     
  11. Wuffi

    Wuffi Benutzer

    AW: LateLine ab April bei den ARD-Jugendradios


    Kommt der Junge Fritz nicht aus Potsdam? :confused:
     
  12. FTI

    FTI Benutzer

    AW: LateLine ab April bei den ARD-Jugendradios

    Naja, auch beim "Blue Moon" (Fritz) und der jetzigen "Nightline" (You FM) gibt es ja einen festen Hörerstamm, bei den anderen Sendern muss er sich unter Umständen erst etablieren. Wenn die Themen zur Zielgruppe passen, sehe ich da aber kein Problem.

    Ich erinnere mich selbst noch daran, wie ich früher nur wegen Tommy Woschs oder Holger Kleins "Blue Moon" bis 1 Uhr im Bett Radio gehört habe - am nächsten Tag in der Schule war ich dann zwar total übermüdet, aber das war es mir immer wert gewesen. :D
     
  13. FTI

    FTI Benutzer

    AW: LateLine ab April bei den ARD-Jugendradios

    Ja, kommt er. Das meinte berni_bread wohl auch. Ich nehme aber an, dass zumindest Holger Klein aus Frankfurt/Main senden wird, schließlich hat er dort auch eine Wohnung, wie er immer wieder erwähnt.
     
  14. Mittelwelle

    Mittelwelle Benutzer

    AW: LateLine ab April bei den ARD-Jugendradios

    Das wird sich für einen (statt 3) Sendetag aber nicht mehr lohnen. Zumal die 0800er Nummer ja genauso gut von Berlin aus bedient werden kann.
     
  15. M-Radio

    M-Radio Benutzer

    AW: LateLine ab April bei den ARD-Jugendradios

    Zielgruppe wird die selbe sein wie bei der Nightline, ~16 bis 25. Wieviel wohl aus Bayern zuhören werden?
     
  16. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: LateLine ab April bei den ARD-Jugendradios

    Wieviele nächtliche Talkshows gibt es denn dann summa summarum in Deutschland? Domian, Blue Moon, LateLine und 2254 bei den öffentlichen-rechtlichen, aber bei den privaten wird doch nächtens auch ganz gern getalkt, um die GEMA-Gebühren klein zu halten. In BaWü zum Beispiel bei bigFM und Regenbogen.

    Interessant ist, dass ausgerechten 1Live und Fritz nicht mitmachen. Theoretisch könnte die ARD-Jugendkombo auch gleich noch Domian von 1Live übernehmen; dank des WDR-Fernsehens ist Domain auch außerhalb NRWs recht bekannt, und es würde sich gut anschließen.
     
  17. radiobino

    radiobino Benutzer

    AW: LateLine ab April bei den ARD-Jugendradios

    Mangels UKW Frequenzen wohl nicht viele, oder wie viele Jugendliche haben ein DAB Empfänger oder tun sich freiwillig die Mittelwelle an? Nichts gegen ON3 aber auf diesen Empfangswegen sendet man an die Zielgruppe vorbei, bleiben Ja dann nur noch Sat, Digitales Kabel und Internet übrig.
     
  18. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: LateLine ab April bei den ARD-Jugendradios

    Wobei man hier natürlich gern übersieht, dass der Großteil der durchgestellten Anrufer bei Domian das Jugendalter längst hinter sich haben.
     
  19. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: LateLine ab April bei den ARD-Jugendradios

    Weiß denn jemand aus den erlauchten Reihen hier, welche ARD-Anstalt die Federführung über die neue Talkstrecke innehat? Der hr wurde ja schon als "Verdächtiger" genannt...
     
  20. FTI

    FTI Benutzer

    AW: LateLine ab April bei den ARD-Jugendradios

    Ja, es ist der HR. Darauf schließe ich, weil er es war, der die entsprechende Pressemeldung und die Pressefotos vom Team herausgegeben hat.
     
  21. Thorsten70

    Thorsten70 Benutzer

    AW: LateLine ab April bei den ARD-Jugendradios

    Was sind denn Jugendradios? Die gibt es nicht, jedenfalls nicht in der ARD und auch nicht in der Pressemeldung des HR. Und in der Realität auch nicht. Und in den ma - Hörerstatistiken schon mal gleich gar nicht...
     
  22. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    AW: LateLine ab April bei den ARD-Jugendradios

    Doch, es gibt genauer gesagt ein Jugendradio, aber das hält sich bei der LateLine vornehm zurück!
     
  23. couchblog

    couchblog Benutzer

    AW: LateLine ab April bei den ARD-Jugendradios

    Ein Glück auch, das der BlueMoon bei Fritz nicht verschwindet... gerade die BlueMoons beim rbb haben denke ich seit langem nicht nur wegen Holger Klein, dem Rollenspiel BlueMoon, dem Chaosradio und vielen anderen in letzter Zeit wirklich tollen Themenbereichen quasi einen Kultstatus erreicht. Fritz ohne BlueMoon kann ich mir und sicherlich viele andere einfach nicht vorstellen. Schon garnicht nachden Erfahrungen der letzten großen Programmreform. Da wird man sich schwer hüten da irgendwas dran zu rütteln.
     
  24. paulmax1988

    paulmax1988 Benutzer

    AW: LateLine ab April bei den ARD-Jugendradios

    heute gehts also los, bin schon gespannt.
    wurde schon ein thema bekanntgegeben bzw. gibt es überhaupt ein vorgegebenes thema?
     
  25. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: LateLine ab April bei den ARD-Jugendradios

    Die Frage bleibt auch, warum der SR nur montags bis mittwochs mitmacht. Für die UnserDing-Homepage hat man sogar die HR-Sofafotos so abgeschnitten, dass Böhmermann nicht mit dabei ist. Hatte die Sendung "Musik nonstop", die nun stattdessen donnerstags bei UnserDing läuft, soviele Fürsprecher?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen