1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Legendäre Reporter

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Deutschlandpunk, 06. Oktober 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Deutschlandpunk

    Deutschlandpunk Benutzer

    Ich stieß hier gerade auf den sensationellen Takis Zafos:
    http://markos-medienpodcast.podspot...r-zehn-jahren-ende-der-rtl-radionachrichten/#
    In den 90ern bundesweit bei allen Privatradios zu hören. Da kann man ja bei Google nachschauen, daß er heute u.a. für den Tagesspiegel und die dpa schreibt.

    Es gab aber noch einen Kollegen, aus Zagreb (?) der ebenfalls mit starkem Akzent sprach und durchs Telefon kaum zu verstehen war. Ranimir Baron oder so ... erinnert sich jemand?
     
  2. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Legendäre Reporter

    An den nicht, aber an Günterr Grraffenberrgerr aus Stockholm sehr gut.


    Gruß TSD
     
  3. Xer

    Xer Benutzer

    AW: Legendäre Reporter

    Kann mich erinnern, aber den Namen habe ich auch nie verstanden. War so Mitte/Ende der 90er.

    Xer
     
  4. uBote

    uBote Benutzer

    AW: Legendäre Reporter

    Nicht zu vergessen der ebenfalls im o.g. Podcast erwähnte Dieter Wider aka Mike Adler aka Olaf Lara.
     
  5. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Legendäre Reporter

    Dieter Widera. Soviel Zeit muß sein! ;)
     
  6. mw_88

    mw_88 Benutzer

    AW: Legendäre Reporter

    Ja, ich erinnere mich. Kann nur auf SWF3 gewesen sein (?). Den Vornamen hatte ich nie so recht verstanden, klang immer nach 'Wannimir' oder so ähnlich..
     
  7. uBote

    uBote Benutzer

    AW: Legendäre Reporter

    Selbstverständlich. Tippfehler.
     
  8. Deutschlandpunk

    Deutschlandpunk Benutzer

    AW: Legendäre Reporter

    Die haben meines Wissens alle frei u.a. für die Rufa gearbeitet. Im Ö-R habe ich sie nie gehört. War der SWF denn Rufa-Kunde?
     
  9. mw_88

    mw_88 Benutzer

    AW: Legendäre Reporter


    Keine Ahnung. Kann mich nur an diesen Reporter erinnern, der während der Jugoslawien-Krise mehrmals täglich aus Zagreb berichtete. In den 90ern hörte ich meist SWF3 aber manchmal auch FFH und RTL-Radio..
     
  10. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Legendäre Reporter

    Saboteur.... Als Patriot hättest du die 100,4 eingeschaltet haben müssen. Da wären bayerische Sprachfärbungen das höchste der Gefühle gewesen...
     
  11. Glue

    Glue Benutzer

    AW: Legendäre Reporter

    Der Reporter aus Zagreb hieß Branimir Baron.
     
  12. Unterstützer

    Unterstützer Benutzer

    AW: Legendäre Reporter

    Bezeichnend, dass ein Thread rund um legendäre Radioreporter so schnell endet.....

    Und der, den ICH hier einreihen würde, lebt nicht mehr:

    Martin Born.

    Hat laut Rundfunkwiki "den Südmilch-Skandal auf[gedeckt] und sorgte durch seine Veröffentlichungen mit dafür, dass die baden-württembergischen Ministerpräsidenten Hans Filbinger und Lothar Späth (beide CDU) zurücktreten mussten."

    (Wenig) Mehr hier:
    http://www.rundfunkwiki.de/Martin_Born
     
  13. Wuffi

    Wuffi Benutzer

    AW: Legendäre Reporter

    Ist immer wieder erstaunlich, aus welchen aus heutiger Sicht nichtigen Anlässen hohe Politiker ihren Hut nahmen.

    Heute wird "durchregiert"...
     
  14. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Legendäre Reporter

    Branimir Baron war aber nicht nur für den SWF aktiv. Er belieferte mehr oder weniger sämtliche Radiostationen und Networks, so war er während des Balkankrieges mehr oder weniger omnipräsent.

    Die Radioreportage, die mir persönlich am nachhaltigsten in Erinnerung geblieben ist, lieferte Frank Plasberg als damaliger SWF-3-Reporter ab, als er live aus einer Telefonzelle von den zwei durchgeknallten Geiselnehmern berichtete, die einen Buskaperten und später zwei der Geiseln erschossen. Das war Gänsehaut pur, vielleicht kann jemand irgendwo noch einen Mitschnitt auftreiben...
     
  15. ToWa

    ToWa Gesperrter Benutzer

    AW: Legendäre Reporter

    Nicht unerwähnt bleiben sollte auch Andreas Klamm.

    Die Geheimwaffe jedes Geschäftsführer... Denn Herr Klamm rollt - preislich gesehen - den Markt von unten auf:

    http://www.ibstelevision.com/andreasklamm/moderator.html
     
  16. U87

    U87 Benutzer

    AW: Legendäre Reporter

    Unter anderem sind solche Leute für den Honorar-Verfall verantwortlich, der sich seit Jahren durch die komplette Medienbranche zieht.

    Darauf einen:wall:
     
  17. ToWa

    ToWa Gesperrter Benutzer

    AW: Legendäre Reporter

    Nun, ich vermute, daß Herr Klamm seit seinen legendären Ausflügen ans Mikrofon des Ludwigshafener Kabel-Pilot-Projektes (also irgendwann im letzten Jahrtausend) nie wieder vor einen Mikro saß.

    40€ pro Stunde ist ganz originell. Aber nur, wenn die Sendung um - sagen wir - 10 Uhr beginnt und ich gänzlich unvorbereitet um 9.58 Uhr (großzügig gerechnet) das Studio betrete um es dann um 10.59 Uhr wieder zu verlassen.
     
  18. Wuffi

    Wuffi Benutzer

    AW: Legendäre Reporter

    Hat ja meine Billig-Autowerkstatt(!) einen höheren Stundensatz. :eek:
     
  19. U87

    U87 Benutzer

    AW: Legendäre Reporter

    DAS ist ja eben das Dilemma im heutigen Radio !
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen