1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Liane Simon geht!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von DerPhil, 19. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DerPhil

    DerPhil Benutzer

    Quelle: www.radionews.de

    Wechsel in der Geschäftsführung von Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern

    Frau Liane Simon gab nach zweieinhalb Jahren die Geschäftsführung von Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern ab.

    Nachfolger wird der bisherige Programmleiter Tino Sperke, der von den Gesellschaftern von Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern zugleich auch zum verantwortlichen Programmdirektor ernannt worden ist.

    Frau Simon hat Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern in den letzten beiden Jahren bei einem Hörer-Zuwachs von über 28 % auf nunmehr 77.000 Hörer in der Stunde (MA 2003 II) erfolgreich neu positioniert.

    Frau Simon wird sich mit einem Marketing-Unternehmen selbstständig machen. „Obwohl wir diesen ganz persönlichen Entschluss von Frau Simon sehr bedauern, danken wir ihr für die gemeinsame erfolgreiche Zusammenarbeit“, so die Gesellschafter von Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern. "Frau Simon hat in den vergangenen Jahren Hervorragendes geleistet. Durch ihre konsequente Programm- und Formatstrukturierung hat sie den Sender auf Erfolgskurs gebracht."

    Das kommt ja plötzlich. Weiß jemand mehr? Wie wird es mit Sperke bei der Ostseewelle weitergehen?

    Phil
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen