1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lokalradio gründen?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Scrat, 02. März 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Scrat

    Scrat Benutzer

    Da ich in der Suche nicht fündig wurde, frage ich mal hier nach (für die Admins: Wenn falsch, bitte verschieben + Info):

    Was muss ich für Wege gehen, um ein Lokalradio zu gründen?

    Vereinsgründung ist klar, mich interessieren mehr die Wege bei der Landesmedienanstalt, die Lizenzen bei Gema/GVL usw.

    Über Info's wäre ich äusserst dankbar.


    Grüssle, Scrat.
     
  2. zee100

    zee100 Benutzer

  3. Scrat

    Scrat Benutzer

    AW: Lokalradio gründen?

    Herzlichen Dank, ist erstmal reichlich Futter für meine beschränkte Aufnahmekapazität! :) Das wird mir wohl zunächst die Grundfunktionen/Richtlinien näherbringen.

    Zur Konzeption schreibe ich später mehr, jetzt habe ich erstmal Lesestoff! Nur soviel: Es soll ein Freies nichtkommerzielles Lokalradio sein/werden, das nahezu ausschliesslich im Ortsbereich zu empfangen wäre (auf dem Stadtberg steht der Fernsehturm)
     
  4. Jeremiah Peabody

    Jeremiah Peabody Benutzer

    AW: Lokalradio gründen?

    Ich nehme mal an, Barsinghausen liegt in der Schweiz?
     
  5. muckepeter

    muckepeter Benutzer

    AW: Lokalradio gründen?

    Auaah!
    Ein Mausklick hätte genügt...
     
  6. Jeremiah Peabody

    Jeremiah Peabody Benutzer

    AW: Lokalradio gründen?

    Das kann gar nicht sein, Scrat muss einfach aus der Schweiz kommen. Oder gibt es in Barsinghausen keine Tastaturen mit ß?
     
  7. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Lokalradio gründen?

    Was ist los? Bist Du jetzt Dannyboys Urlabsvertretung?!


    ...fragt TSD
     
  8. schangel

    schangel Benutzer

    AW: Lokalradio gründen?

    Aha und wie willst Du den Sendemastbetreiber bezahlen? Oder stellen die ihre Leitungen für sogenannte freie- nichtkommerzielle Radios umsonst zur Verfügung?
    Würde mich echt interessieren - das soll jetzt nicht nach "schwarzmalerei" klingen.
     
  9. Scrat

    Scrat Benutzer

    AW: Lokalradio gründen?

    Ohja, intzeressiert mich auch... aber als Schweizer :D nahm ich an, das es dort irgendeine Art von Zugang gäbe, denn vor vielen Monden gab es schon einmal ein Lokalradio, das hier sendete. Nur kann ich den damaligen Betreiber nicht mehr ausfindig machen, da das auch schon echt ewig her ist, irgendwann in den Achtzigern und damals habe ich grad mal rausgekriegt, weshalb im Radio keine Pausen zwischen den Liedern sind (dolle Erfindung, so ein Mischpult).

    Ich weiß um die Existenz des Lokalradios auch nur vom Hörensagen...
     
  10. schangel

    schangel Benutzer

    AW: Lokalradio gründen?

    Du willst Dir anscheind nicht wirklich helfen lassen oder glaubst Du das Lokalradio nichtkommerziell sei........?
     
  11. Scrat

    Scrat Benutzer

    AW: Lokalradio gründen?

    Selbstverständlich will ich mir helfen lassen, genau deshalb bin ich hier und ein Noob, Newbie oder DAU in Sachen Radio bin ich ganz bestimmt nicht. Es gibt halt so Sachen, die kann man nicht wissen, deshalb fragt man die Leute, von denen man glaubt, das sie es besser wissen.
    Das kommt auf die Definition an, würde ich mal sagen... Ich verstehe unter "nichtkommerziell" das niemand sich persönlich in finanzieller Form bereichert. Ein kommerzielles Lokalradio wäre für mich hier in der Gegend (also in der niedersächsischen Schweiz) der Sender ffn...

    @Schängel: Manchmal hilft es, Postings nicht nur zu überfliegen, sondern auf den Wortlaut zu achten...
    Wo steht da, das ich nix bezahlen will? Für den benötigten Strom stecke ich ja auch keinen Hamster ins Laufrad bzw. habe es nicht vor... *grübel*
     
  12. muckepeter

    muckepeter Benutzer

    AW: Lokalradio gründen?

    ffn ist aber nicht nur lokal, sondern in ganz Niedersachsen zu hören.
     
  13. zee100

    zee100 Benutzer

    AW: Lokalradio gründen?

    Auf der 106.5 MHz sendet radio flora die Themen für Hannover und die Region.
    Das sollte lokal genug sein, oder?

    http://212.48.125.69:8760/
     
  14. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Lokalradio gründen?

    Oh, Freunde, man mag ja einem Menschen, der Fragen stellt, erklären, dass er keine Ahnung hat und zwar noch weniger,als er meint, aber dann sollte man ihn wenigstens vorher verstehen, was aufgrund seiner bisherigen Postings wohl auch klappen sollte, lieber Muckepeter, lieber Schängel. Der Typ will nichtkommerzielles Radio machen mit einem Inhalt, der sich auf sein kleines Sendegebiet bezieht. Das mag eine Reihe Tücken haben, das ahnt er, deshalb fragt er.

    Lizenzfragen etc. hast Du gestellt, Scrat, ich würde ergänzen, dass Du Dir Arbeitsverträge ähnlich konzipierter Radiosender anschaust. Da gibt's welche, die Dir solche Musterverträge auch mal zukommen lassen. Oder Du besuchst einen und informierst Dich direkt.
    Nichtkommerziell bedeutet ja nicht automatisch, dass jeder für lau arbeitet - und selbst wenn -, es ist sehr hilfreich, die rechtliche Situation seiner Mitarbeiter vom ersten Tag an klar zu haben.

    Alternativ zur Vereinsgründung kannst Du Dir natürlich auch eine Stiftung zumwinkeln. Aber immer schön die DVDs im Auge behalten.
     
  15. Scrat

    Scrat Benutzer

    AW: Lokalradio gründen?

    Dann scheine ich ja doch kein Schweitzerdeutsch zu reden...

    Vielen lieben Dank @Beobachter, du hast den Nagel auf den Kopf getroffen! Wir wühlen uns grad durch den Berg an Info's, die wir durch die Links von zee100 zusammengesammelt haben. Natürlich werden auch Honorarkräfte, Hauptamtliche usw. benötigt, ist ganz klar.

    Und sogar bis in den hessischen Raum, trotz ffh... Aber das war auch nicht immer so, ffn sendete anfänglich im Raum Hannover & Region, das war's. So wie es jetzt radio FLORA macht, regional allerdings nur im Kabel, im Ortsbereich Hannover auch UKW (war zumindest 1998 noch so...).
     
  16. muted

    muted Benutzer

    AW: Lokalradio gründen?

    ffn sendete aber weit vor 1998 schon in ganz Niedersachsen...
     
  17. WellenreiterBN

    WellenreiterBN Benutzer

  18. Scrat

    Scrat Benutzer

    AW: Lokalradio gründen?

    richtig @muted, das mit 1998 bezog sich auf FLORA, nicht auf die ehemaligen Isernhagener... Sylvester '86 (ich wahr dreizehn und hatte grad mein erstes 2-Kanal-Stereopult zu Weihnachten bekommen) war das bestimmt noch nicht so viel, da bin ich mir doch ziemlich sicher...
     
  19. Scrat

    Scrat Benutzer

    AW: Lokalradio gründen?

    Wollen wir mal sehen, denn es könnte evtl. ja auch Zusammenarbeit mit FLORA geben. Das Neustädter Lokalradio (die senden aus dem Krankenhaus) hatte mal einen Sendeplatz bei FLORA.
     
  20. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Lokalradio gründen?

    Gottlob hat diese "Media Broadcast" ja kein Monopol mehr.
    Also, Leute: geeigneten Standort suchen, Mietvertrag für das Grundstück mit Bauer Hinnack aushandeln, Baugenehmigung holen und Masten hochziehen.
    Das Material gibts z.B. hier: http://www.bbeam.com/
    Die bauen Dir auch die ganze Chose auf. Ob sie nach Teutschland liefern, entzieht sich meiner Kenntniss. Aber nachfragen kann ja nicht schaden. Und alles besser, als dem Ex-Monopolisten monatlich horrende Summen in den Rachen zu schmeißen.
     
  21. Scrat

    Scrat Benutzer

    AW: Lokalradio gründen?

    Haben sie immer noch, gerade festgestellt. Und sie bewerben sich 2009 für die Bürgerrundfunkfrequenz von radio FLORA, die von der Landesmedienanstalt neu vergeben wird.
     
  22. Scrat

    Scrat Benutzer

    AW: Lokalradio gründen?

    @Radiocat: Da eröffnen sich einem doch gleich ganz neue und überdenkbare Alternativen... und den Platz haben wir hier auf unserem Grundstück allemal... Da mein französisch ein wenig verkümmert ist, setze ich da einen Mitstreiter drauf an.
     
  23. muckepeter

    muckepeter Benutzer

    AW: Lokalradio gründen?

    Insgesamt haben drei Bewerber zum Abgabeschluß (am 17.12.07) ihre Unterlagen eingereicht. Da in der Region nur die 106,5 als NKL-Frequenz zur Verfügung steht, dürfte Deine einzige Möglichkeit, nichtkommerziellen Lokalfunk zu gestalten, zumindest für die kommenden Jahre in der Tat darin liegen, dem künftigen Lizenzinhaber eine Zusammenarbeit anzubieten. Warte doch einfach die Vergabe im Sommer ab...
     
  24. Helge

    Helge Benutzer

    AW: Lokalradio gründen?

    nichtkommerziell - aha - Hut ab!!! Wer soll denn der Geldgeber sein????
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen