1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Martin Hecht über Reinke, hr und Radio im Allgemeinen

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Radiokult, 02. Januar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    Im neuen Podcast vom vergleichsweise kleinen Radio Bingen redet Martin Hecht (hr, FFH, harmony fm) über das Radio im Allgemeinen, über Werner Reinke, Thomas Koschwitz, den HR und über sich selbst. Nicht uninteressant!
    Klick (ab 08:10 min)
     
  2. Ablauscher

    Ablauscher Benutzer

    AW: Martin Hecht über Reinke, hr und Radio im Allgemeinen

    "Kulti": Prima, hochinteressant, dürfte sehr spannend sein, leider geht das Teil nicht auf. Bitte schau' doch noch mal. Aller beste Grüße zum Neuen Radiojahr ;) !!
     
  3. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Martin Hecht über Reinke, hr und Radio im Allgemeinen

    Also hier geht es. Notfalls mit rechter Maustaste "Ziel speichern unter". Dann sollte es die mp3 direkt auf deinen PC schaufeln.

    http://www.radio-bingen.de/html/podcast.html
     
  4. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Martin Hecht über Reinke, hr und Radio im Allgemeinen

    Geht alles ("Rechte Mausstaste...") bestens.
    Im Ergebnis erzählt Hecht zwar nichts Neues und lobt sich selber ein wenig über Gebühr.

    Abgesehen von diesem Eigenlob kommt er aber sehr symphatisch rüber. Von diesem Herren können all die Möchtegern-Moderateusen noch viel lernen.
     
  5. Ablauscher

    Ablauscher Benutzer

    AW: Martin Hecht über Reinke, hr und Radio im Allgemeinen

    "Damals hatten die Moderatoren Format und heute gibt es Formatradio" (Fazit: Kommt aber wieder zurück) ;) Klappt sehr gut. Danke!!! (seinen alten Sender(hr) scheint er wohl nicht mehr so ganz auf der Lieblingsliste zu haben.....)
     
  6. hr3-Deutschi

    hr3-Deutschi Benutzer

    AW: Martin Hecht über Reinke, hr und Radio im Allgemeinen

    Den Eindruck hatte ich beim Hören auch... Wellenchef war soweit ich weiß damals aber noch nicht Bombi, oder?!
     
  7. Ablauscher

    Ablauscher Benutzer

    AW: Martin Hecht über Reinke, hr und Radio im Allgemeinen

    ...ich bin noch beim Recherchieren, habe es noch nicht ganz, drum muss ich mich noch etwas zurückhalten. Verdacht ist da. Es gab mal 2 Wellenchefs, die sehr schnell wieder weggelobt wurden, einer nach Hamburg und einer ins Studio Darmstadt.....weiß nicht (noch) welcher hier gemeint ist.
     
  8. hr3-Deutschi

    hr3-Deutschi Benutzer

    AW: Martin Hecht über Reinke, hr und Radio im Allgemeinen

    Hab auch mal geguckt: Bombach ist seit 1992 Chef, wenn ich den Text in seinem Profil richtig deute:

    Und Hecht ist laut Wikipedia-Profil 1991 zu FFH gewechselt.

    Auf der hr3-History-Seite steht aber, dass Bombach seit 1991 Programmleiter ist:

    Ob diese Profilierung jetzt auch auf Martin Hecht zutraf, ist gerade natürlich Spekulation meinerseits. Könnte aber sein...
     
  9. fugger75

    fugger75 Benutzer

    AW: Martin Hecht über Reinke, hr und Radio im Allgemeinen

    Hallo zusammen,

    Kollege Reinke hatte sich ebenfalls einem "Verhör" gestellt. http://www.ausbildungsradio.de/

    Er sieht das wohl ähnlich, wie der Kollege Hecht...
     
  10. Ablauscher

    Ablauscher Benutzer

    AW: Martin Hecht über Reinke, hr und Radio im Allgemeinen

    Danke fugger75, lustiges Interview mit W.R. Und was das "ähnlich Sehen" angeht, kein Wunder! Die Herren kommen ja aus dem gleichen Stall ;) Ziehvater: Hanns Verres!!!!!
     
  11. Radiokult

    Radiokult Benutzer

  12. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Martin Hecht über Reinke, hr und Radio im Allgemeinen

    @Kulti: Das Lachen bleibt einem allerdings im Halse stecken.
    Leute dieser Generation werden nicht mehr die Chance haben zu erleben was wirklich gut gemachtes Radio alles sein kann.
    Die halten tatsächlich nur noch die Musikabspielstation mit den 40 Titel der aktuellen "Bravo Hits" für das Nonplusultra.
     
  13. Ablauscher

    Ablauscher Benutzer

    AW: Martin Hecht über Reinke, hr und Radio im Allgemeinen


    huhuhuhuhuhuuuu!!!!! Super!!!

    Ich hoffe Du hast auch komplett durchgehört? Waren etliche wichtige Sätze zu bestaunen, gell? Ich schicke Deinen obigen Link auch mal in einen Nachbarthreat, könnte dort sicher etwas Grundlage liefern.
     
  14. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Martin Hecht über Reinke, hr und Radio im Allgemeinen

    @BlueKO
    Stimmt. Aber das ist nicht nur ein Problem des Mediums Radio, sondern ein gesamtgesellschaftliches.
     
  15. Fall Guy

    Fall Guy Benutzer

    AW: Martin Hecht über Reinke, hr und Radio im Allgemeinen

    Danke für den Link. War wirklich hörenswert.
     
  16. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Martin Hecht über Reinke, hr und Radio im Allgemeinen

    Und die anschließende Frage ist dann allerdings: Was ist das in Frankfurt für eine "Ausbildungsstätte", die den jungen Menschen beibringt genau solches Radio zu machen wie es eben nicht sein sollte?
     
  17. fugger75

    fugger75 Benutzer

    AW: Martin Hecht über Reinke, hr und Radio im Allgemeinen

    Auf der o.a. Internetseite befinden sich auf der rechten Seite Links. U.a. nach http://www.hoerfunkschule-frankfurt.de/ oder http://www.radio-starter.de/.

    Ich finds gut, dass es im Rhein-Main-Gebiet (evtl. sogar Bundesweit?) eine derartige "Ausbildungsstätte" gibt.
     
  18. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: Martin Hecht über Reinke, hr und Radio im Allgemeinen

    Das Gespräch mir WR war jedenfalls ganz allegemein lustiger, als das Gespräch mit Werner Hecht. Aber okay. Die Story mit dem gelöschten Interview mit "Queen" ist tragisch - die kannte ich aber schon. Richtig interessant sind die letzten sechs Minuten.

    - Authentisch bleiben. Der größte Fehler im Radio ist, sich zu "verstellen". (Sprechpuppe)
    - das Radio solllte Personalites ausbilden - und "auf den Sender" lassen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen