1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Media-Analyse 2007 Radio II: Reaktionen und Meinungen

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von count down, 17. Juli 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. count down

    count down Benutzer

    Die Zahlen u.a. hier. "Die Daten stehen am Veröffentlichungstag zur Verfügung. Vorraussichtlicher Zeitpunkt: 2007-07-17 09:30 CEST".

    Noch 7 Std, 30 Minuten...
     
  2. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Media-Analyse 2007 Radio II: Reaktionen und Meinungen

    Würdich sagen: Zu spät dafür. Die, die jetzt schlafen können, werden längst in ihren Heias liegen und nachher loslegen. Wer schwer am Wetter leidet (um Mitternacht waren in Berlin-Mitte und in Bautzen immer noch 30 Grad – unglaublich! übrigens, wer es auch in den Nachrichten hatte: die 39,7 Grad in Holzdorf haben sich als nicht richtig herausgestellt; man muß aber „nur“ 1,1 davon abziehen, um den Gerätefehler zu korrigieren), wird es vielleicht auch so handhaben, sich nun zur Ruhe zu begeben, während die Temperaturen ganz sachte unter die 25 Grad absinken. Ich geh' kaputt ...

    In diesem Sinne hoffe ich, hier interessante Kommentare vorzufinden, wenn ich irgendwann später wieder aus Ruinen auferstehe. Sozusagen als flankierende Maßnahme.


    Noch fünf Stunden ...
     
  3. Praktiker

    Praktiker Benutzer

    AW: Media-Analyse 2007 Radio II: Reaktionen und Meinungen

    1. Sieger heute früh: Ostseewelle: 179.000 Hörer.....
     
  4. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    AW: Media-Analyse 2007 Radio II: Reaktionen und Meinungen

    eine Hitze in Berlin, und wenn ich mir die Zahlen anschaue.......
     
  5. AW: Der Countdown läuft: Die MA 2007/II steht vor der Tür

    jugendsender in hessen
    you fm verliert
    52000 auf 51000
    planet verliert auch
    86000 auf 79000
    wo sind die hörer hin ?
     
  6. Praktiker

    Praktiker Benutzer

    AW: Media-Analyse 2007 Radio II: Reaktionen und Meinungen

    Sehr überraschend: Hit Radio Antenne gewinnt 46.000 Hörer und kommt auf 301.000
    Radio Hamburg gewinnt, ffn, Hit Radio FFH und auch Harmony gewinnen
    Glückwunsch!!!
     
  7. Praktiker

    Praktiker Benutzer

    AW: Media-Analyse 2007 Radio II: Reaktionen und Meinungen

    Hit Radio Antenne 1 legt zu, Regenbogen verliert, BIG Fm legt zu, die hessischen Jugendsender losen, Radio Ton verliert nd Antenne Bayern verliert kräftig....100 tausend Hörer pro Stunde

    Erschreckend: rs2 verliert 54000 Hörer und liegt mit 104.000 Hörern sogar hinter RTL...auch BB Radio verliert...
    Motor FM kommt auf 16.000, Radio Teddy sogar auf 19.000
     
  8. sp

    sp Benutzer

    AW: Der Countdown läuft: Die MA 2007/II steht vor der Tür

    Wenn man sich die Strukturdaten zur Ostseewelle anguckt, fällt der Wert +495,8% für das Bundesland Bayern ins Auge. Weiß jemand, wie stark solche Werte ins Endergebnis (für Meckl.-Vorp.) einfließen?
     
  9. Coldplay

    Coldplay Benutzer

    AW: Media-Analyse 2007 Radio II: Reaktionen und Meinungen

    Ist Praktiker der neue Zahlen-Übersetzungs-Ticker der radioforen? :rolleyes:

    Interessant an den BaWü-Zahlen ist rein gar nichts. Nur, dass die 107.7 in den letzten vier, fünf MA erhebliche - und damit meine ich für MA-Erhebungen überdurchschnittliche - Schwankungen (+/-) erfahren musste...

    Ach ja, ein Glückwunsch noch an Herrn Zielinski!
     
  10. Whippet

    Whippet Benutzer

    AW: Media-Analyse 2007 Radio II: Reaktionen und Meinungen

    Antenne Bayern verliert und Bayern 3 legt deutlich zu!

    Was nun Valerie?
     
  11. DerPhil

    DerPhil Benutzer

    AW: Media-Analyse 2007 Radio II: Reaktionen und Meinungen

    Glückwunsch SWR3.

    Schade für NDR2. Es will einfach nicht gelingen...
     
  12. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Der Countdown läuft: Die MA 2007/II steht vor der Tür

    Nach erstem Überblick aufgefallen: die meisten öRa-Popwellen gewinnen (Jump verliert wieder), fast alle Jugendwellen gewinnen erneut, das gescholtene Main FM ist prozentual zweitstärkster Gewinner (wenn auch auf extrem niedrigen Niveau), und Radio Teddy hat mehr ältere als junge Hörer :D
     
  13. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Media-Analyse 2007 Radio II: Reaktionen und Meinungen

    Mitteldeutschland:

    MDR 1 Sachsen verliert leicht, nicht erwähnenswert. HR RTL gewinnt endlich mal wieder dazu. SLP verliert leicht und ist bei 102 000. R.SA erstmals seit langer Zeit absteigend und das gleich von 114 auf 100 000.
    PSR gewinnt mal wieder - sieh an. 226 zu 240000. NRJ bricht richtig ein auf 51 Tausend!
    Krasser Einbruch für die LaWe! Erfreulich: von 118 auf 90 000! Ich geb's zu, ich habe kein Mitleid für den Sender.
    Der Rückgang von MDR 1 Thür ist denke ich verkraftbar. Ant.Thü bleibt defacto gleich.
    Zuwachs mal wieder für 89.0 RTL, MDR 1 S-Anh und SAW. Brocken leicht rückläufig.
    Schönes Minus für Jump: Von 302 auf 279 000. Trotzdem: Schiewack bleibt, glaube ich. Trotz erkennbarem steten Abwärtstrend.
     
  14. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    AW: Media-Analyse 2007 Radio II: Reaktionen und Meinungen

    kann ich nicht begreifen, das Hitradio Antenne UND ffn gewinnen, NDR 2 dagegen Hörer verliert. Anscheinend will man oben im Norden Dudelfunk.

    Aber die Ergebnisse in Berlin sind schon erstaunlich: Fritz und Energy mit deutlichem Gewinn. Spreeradio ebenfalls weiter im Aufwind. Gigantische Verluste für BB Radio, 104.6 RTL und vor allem rs2. Ich muss zugeben, das freut mich ein bisschen. Ausgerechnet diese drei Stationen.....
     
  15. Mischpult

    Mischpult Benutzer

    AW: Media-Analyse 2007 Radio II: Reaktionen und Meinungen

    Plus für NDR 2 nur in Schleswig-Holstein. Dort jetzt 110.000 gegen 198.000 von den Halbtagsfunkern aus Wittland. Ansonsten für NDR 2 in Hamburg 15 % Verlust, in Niedersachsen -6 % und in M-V -2,5 %.
     
  16. Radiofreak06

    Radiofreak06 Benutzer

    AW: Media-Analyse 2007 Radio II: Reaktionen und Meinungen

    Skyradio hat mickrige 1000 Hörer dazu gewonnen.

    Tja, Nick und Nadja scheinen es nicht zu reißen und wochenends kaum Nachrichten zu senden, ging ja wohl auch mal voll nach hinten los.

    Und nun, Herr Marnitz, machen wir dicht ? ;)

    Dagegen freut es mich heute besonders sehr für hr1, dass Sie Hörer dazu gewonnen haben. Und zwar deutlich! Der Mix aus Informationen, aktuellem Wetter und den größten Songs aller Zeiten scheint aufzugehen! Das wollen die Menschen!

    Auch hr3 kann zulegen, der höhrere Informationsgehalt mittags scheint gut anzukommen.

    Planet verliert etwas, YOU FM kann daraus leider kein Profit ziehen, die hr Jugendwelle bleibt gleich.

    Das Duell um den besten privaten Oldiesender hat Harmony FM gewonnen und zwar deutlich, trotzdem hat MAIN FM durch die Positionierung von Artur Frank am Morgen überraschend doch wieder ein paar Hörer dazugewonnen. Zudem wird seit Neuestem im Programm noch mehr Wert auch auf die Regionen außerhalb des Rhein Main Gebiets gelegt, sodass die MA Werte für MAIN FM demnächst wohl weiter steigen werden.

    Fazit : hr1 hat mit seinem modifizierten Programmformat alles richtig gemacht, die Oldiesender sind allgemein auf "dem steigenden" Ast, die Jugendsender stagnieren und die "Großen" wie FFH und hr3 gewinnen weiter dazu.
     
  17. moonlight

    moonlight Benutzer

    AW: Media-Analyse 2007 Radio II: Reaktionen und Meinungen

    Und die Ostseewelle hat es nun auch geschafft, liegt mit 179Tsd deutlich vor Antenne MV (144 Tsd). Sensationell wie ein Zweitstarter den Platzhirschen überholt. Wer hätte das vor einigen Jahren gedacht...
     
  18. Dudelsack

    Dudelsack Benutzer

    AW: Media-Analyse 2007 Radio II: Reaktionen und Meinungen

    FRITZ liegt vor RS2... Unglaublich!!!
     
  19. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    AW: Media-Analyse 2007 Radio II: Reaktionen und Meinungen

    jaja :wow:
     
  20. Riddler4981

    Riddler4981 Benutzer

    AW: Media-Analyse 2007 Radio II: Reaktionen und Meinungen

    Sehr schade für Radio Ton, finde das neue Sendekonzept so toll. Es werden echt seltene Titel (sogar teilweise Italo) aus den 80ern gespielt.
    Der deutscher Einheitsbreihörer sei von mir verflucht.
     
  21. Coldplay

    Coldplay Benutzer

    AW: Media-Analyse 2007 Radio II: Reaktionen und Meinungen

    Da lachen ja die Hühner. Verdient hat's dieser Antenne-Ableger durchaus...
     
  22. DachschadenWap

    DachschadenWap Benutzer

    AW: Media-Analyse 2007 Radio II: Reaktionen und Meinungen

    Radio Ton spielt seltene Titel und das sie verlieren, lässt jemanden über den Einheitsbreihörer fluchen.
    Gehts noch? Dieser verblödete Flachfunker so hin zu stellen. Hoffe der Sender fährt weiter gegen den Baum Baum und es gibt nen ordentlichen Knall Knall.
     
  23. divy

    divy Benutzer

    AW: Media-Analyse 2007 Radio II: Reaktionen und Meinungen

    Gibt's irgendwo die Hörer-Gestern-Werte, die die werbefreien Wellen berücksichtigen?
     
  24. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Media-Analyse 2007 Radio II: Reaktionen und Meinungen

    Zum Ergebnis für NRW:

    Radio NRW in etwas gleich nur minimalste Verluste. 1live im leichten plus. Scheint die Reform wohl doch was gebracht zu haben. WDR 2 mal wieder mit Verlusten. Die eigentliche Überraschung allerdings WDR 4. Ein satter Einbrauch um fast 100.000 Hörer (-10,6%). Da scheint die Reform ja wohl völlig nach hinten losgegangen zu sein, wobei man am Musikmix ja eigentlich nichts geändert hat, sondern nur bei den Moderatoren und Sendungen. Das wird sicherlich Konsequenzen haben. Da bin ich mal gespannt.
     
  25. Johnny

    Johnny Benutzer

    AW: Media-Analyse 2007 Radio II: Reaktionen und Meinungen

    Mit Energy Hamburg gehts zu recht weiter bergab. Leider auch mit Alsterradio, ist in Hamburg zumindest eine Alternative.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen