1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MEGARADIO online!!!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von benjaminST, 17. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. benjaminST

    benjaminST Benutzer

  2. Boombastic

    Boombastic Benutzer

    Also, mein erster Besuch war durchweg positiv. Ist zwar noch fast gar nichts aktiviert, aber wenn alles gehen "würde", "wäre" dies sicherlich eine gelungene Homepage.

    Also, das Programm erinntert mich irgendwie an hitmachine.de. Auf jeden Fall sollten die "neuen Titel" die es ja auch "nur bei Mega Radio zu hören gibt" ausführlich vorgestellt werden.
    ---

    Besonders lustig ist die "MW-Anleitung" ;)

    Mittelwelle für Einsteiger

    01 Klickt auf "Frequenzen" und gebt Eure Postleitzahl ein.
    02 Jetzt bekommt Ihr 3 oder 4 Zahlen. Die gelten immer dann, wenn´s draußen hell ist.
    03 Wenn´s dunkel ist, gilt überall 1575 Khz.
    04 Sucht auf dem Radio den Knopf "AM" oder "MW". Drückt ihn.
    05 Es macht "biiiiiiieeeeep" oder "wuuuuhhuuuuh". Das ist ganz normal.
    06 Stellt die Frequenz ein.
    07 Kein Empfang? Dann kramt die "AM/MW"- Antenne raus. Normalerweise ist das ein Draht mit so ´ner Art Tragegriff. Bei den meisten Stereo-Anlagen liegt sie mit im Karton.
    08 Antenne einstöpseln (Auf der Rückseite wieder AM/MW suchen.
    09 An der Antenne rumprobieren.
    10 Viel Spaß bei Megaradio. Auf Mittelwelle geht was.

    --

    Bin gespannt, was das wird. Auch wenn ich nicht glaube, dass sich die analoge MW in Deutschland durchsetzen kann.

    CU BB
     
  3. In der Tat, ganz hübsch, wenngleich die Frequenzempfehlungen sich nicht ganz mit der Praxis decken, vor allem hinsichtlich 1575 kHz, da müssen in Burg erst noch die fünfhunderttausend Watt installiert/aktiviert werden.

    Jedenfalls scheint sich nun wirklich etwas zu tun: Ein richtiges Programm (seit wann eigentlich? früher als heute scheint es keiner bemerkt zu haben) und nun eine, wie heißt es so schön, Internetpräsenz. Etwas getan hat sich anscheinend auch bei der Musikauswahl, um einen ersten, noch sehr flüchtigen Eindruck zu geben.
     
  4. Off Air

    Off Air Benutzer

    Hab ich was übersehen, oder wird die 1440 khz gar nicht erwähnt?
    Senden die überhaupt noch auf dieser Frequenz?
     
  5. benjaminST

    benjaminST Benutzer

    Mega Radio sendet nicht mehr auf der 1440. Allerdings sendet grade auf Mega Radio, Radio Charivari. Nix verstehtn!
     
  6. CHR

    CHR Benutzer

    Vor allem kommt auf den weiteren Seiten der URL immer Error 404 :(
     
  7. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Megradio sendet WOHL noch auf 1440! Gerade gecheckt.
    Abends läuft allerdings dort immer ncoh der RTL der Oldieschänder bzw. die religiösen Anbieter.
    Tlw. wir die Frequenz auch an CRI vermietet.
    Dann wird sie sogar mit voller Pulle gefahren.
    Den Luxmeburgern ist es eigentlich wurscht, wer über ihren MW-Sender funkt. Hauptsache sie bekommen Kohle dafür!
     
  8. Oliver

    Oliver Benutzer

    @ benjamin st:
    Und welches Mega-Radio höre ich gerade jetzt auf 1440? Ein Phantom?
     
  9. Radiofan1

    Radiofan1 Benutzer

    Hallo, MW Fans,

    In Stuttgart kann man Mega Radio nur auf 738 bekommen, die 1575 ist nicht empfangbar.
    Habe es kuerzlich selbst ausprobiert.

    Ich finde es auf jeden Fall positiv,- die Auswahl wird groesser!
     
  10. SAZ

    SAZ Benutzer

    Die 1575 kHz wird wohl wirklich erst nach Leistungserhöhung nachts bundesweit zu hören sein. Bis dahin ist die 1431 kHz keine schlechte Wahl.
     
  11. benjaminST

    benjaminST Benutzer

    Okay dann hab ich mich mit der 1440 geirrt sorry, die bekomm ich hier eh fast nicht mehr rein. Aber kann mir jemand erklären wieso auf der 738 Stuttgart von 18:00-18:30 Charivari München mit dem Verkehrsservice von 10:30 Uhr lief???? NUR auf der 738 auf dem Rest lief Mega Radio
     
  12. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Habe jetzt mal eine Stunde reingehört. Die Musikauswahl ist um Klassen besser als das, was bislang aus Schwerin gesendet wurde, das Jinglepaket? Okay, akzeptabel (obwohl es bessere gibt). Erfreulich ist der relativ hohe Anteil an lauter krachender New Rock-Mucke. Neuer PD ist übrigens Justus Fischer, der vom Gesellschafter Antenne Bayern kam. Auch sonst merkt man, dass dort jetzt die Ismaninger Profis am Werk sind. Bin schon auf die Mods gespannt. Aber mit einem bin ich mir sicher: Richtig aufmerksam werden die Leute auf den Sender erst, wenn er in akzeptabler Qualli über Satellit und Kabel hörbar ist.
     
  13. Auf 1440 kHz senden sie 6.00-19.00 Uhr. Um 19.00 Uhr beachte man die herrliche Ansage von RTL: "Im Rahmen einer Kooperation hörten Sie ein Programm von Megaradio." [​IMG]

    Charivari auf 738 kHz: Dürfte wohl ein simpler Schaltfehler bei der Telekom in München gewesen sein, wenngleich sich die Staucharts von Stunden früher damit auch nicht erklären lassen.
     
  14. Radiofan1

    Radiofan1 Benutzer

    Ich finde Mega Radio von der Musikmischung her gut, und sehe es als "Nachfolger" des Atlantic 252 Senders welcher jetzt abgeschalten wurde.

    Ich sehe es auch positiv, dass die Musikauswahl im Suedwestener Radio nun besser geworden ist und hoffe, dass der Sender bald deutschlandweit aktiv ist.
     
  15. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Dann könnten sie auch gleich (bitte bitte) diesen landesweiten baden-württembergischen Jugendsender übernehmen.
    Der sorgt ja mittlerweile für die Aussage.
    "Mein Gott, sind diese Radiosender hier in Niedersachsen (oder sonstwo) vielleicht sowas von schlecht!!!" "Jaja, schon wahr, aber waren Sie schon mal in Baden-Württemberg? Die können alles, ausser Radiomachen!"
     
  16. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    Schade, also bei mir in der Schweiz scheint ja überhaupt keine der Frequenzen reinzukommen... [​IMG]

    Bleibt zu hoffen, daß es bald einen Livestream übers Netz gibt. Interessant klingt der Sender ja an und für sich...
     
  17. VIP

    VIP Benutzer

    Jawohl, die Seite sieht recht gut aus. Mal abwarten...

    Gruss in die Runde
     
  18. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    An alle Schweizer:

    Mega Radio könnt ihr abends und nachts auf Mittelwelle 1431 kHz hören. Die Raumwellenausbreitung des Senders in Wilsdruff dürfte auch noch im Alpenland aufzunehmen sein. Ansonsten: Live-Stream wirds bald geben, auch Astra analog und digital. Und die Megas sind auch noch an einer Anmietung der österreichischen Mittelwelle Dornbirn 1026 kHz dran, die das Vierländereck gut versorgen sollte. Wenn Du in der Schweiz wohnst, könnts hinhauen.
     
  19. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    Tatsächlich! 1431 haut hin. Zwar nicht wahnsinnig gut, aber man versteht noch so halbwegs die Nachrichten.

    Und das mit Dornbirn klingt ja genial, da bin ich dann quasi in nächster Nähe zum Sender. [​IMG] Wie weit käme denn diese Frequenz?
     
  20. Konni am Morgen

    Konni am Morgen Benutzer

  21. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Die 1026 kHz aus Dornbirn ging früher im süddeutschen Raum recht gut, damals noch mit Ö2.
     
  22. JunkFM

    JunkFM Benutzer

    Hi,

    also ich hab gestern festgestellt (Standort München), dass auf der 1440 kHz was anderes lief als auf 1431 kHz, obwohl auf beiden die gleichen Megaradio-Jingles zu hören waren. (1575 kHz geht in München natürlich nicht.) Ich denke mal, dass sich dies darin begründen lässt, da auf 1431 Moderation und auf 1440 keine zu hören war, dass auf 1440 ein Band lief.
    Und genauso denke ich auch, lässt sich diese Charivari-Geschichte erklären. Ich nehme mal stark an, dass die Telekom einfach verschiedene Sender testet. Ich habe vor kurzem auch auf einer Frequenz einfach nur einen Messton aufgefangen.

    Allerdings ist es mehr oder weniger Glückssache hier überhaupt etwas von diesem Sender reinzubekommen. Ich hoffe, dass sich dies noch ändern wird.
    Apropos, planen die überhaupt auf Satellit und Kabel zu gehen?

    Und wie könnt ihr dem Sender bereits jetzt soviel gutes abringen? Worin ist dies begründet?

    Mich würde dies sehr interessieren, zumal ich um die Ecke wohne, ihn aber nicht (wirklich) hören kann!

    Und was versprecht ihr euch von denen eigentlich? Worin sollen die denn viel besser sein? Was machen die anderen denn im Gegensatz dazu alles falsch?

    Liebe Grüße an die ganze Szene,
    Siggi.
     
  23. benjaminST

    benjaminST Benutzer

    Also die Moderation bzw. die versch. Titel lassen sich mit den neuen MEGARADIO Reagionalfenstern erklären:

    1440 bundesweites Programm ohne Fenster
    1431/693 Szene Sachsen/Niedersachsen
    738 sollte Szene Stuttgart kommen, hab heute versucht einen Verantwortlichen ans elefon zu bekommen ist mir aber nicht gelungen. Einen Sendetest schließe ich aus

    1575 ist noch nicht on air, müsste dann aber auch in München zu empfangen sein

    Naja und wir können dem Sender soviel Gutes abringen weil wir das Programm davor kannten, wobei ich persönlich das nicht schelecht fand. Aber die Musik von MEGARADIO ist jetzt einfach anders, als die von anderen Sendern.

    Naja soviel dazu
    Grüße
    Benjamin
     
  24. Munich dürfte wohl in den kommenden Monaten einen Stadtsender auf 945 kHz bekommen. Vor längerer Zeit gab es bereits Test vom Fernmeldeturm in der Blutenburgstraße.

    Zu den Fenstern: "Szene Niedersachsen" läuft auf 630 kHz, der Fall 693 wäre noch zu untersuchen.

    1575 kHz: Die Frequenz ist durchaus schon in Betrieb, allerdings bis jetzt nur mit 10 kW. Das ist ein Provisorium, das in Betrieb genommen wurde, um einen Entzug der Lizenz durch die MSA zu vermeiden.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen