1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Michael Jackson - Wie kommt er mit der Neuauflage von Thriller an?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Wichtel, 13. März 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wichtel

    Wichtel Benutzer

    Die erste von Will-I-Am produzierte Singleauskopplung "The girl is mine"

    Wie seht ihr die Chancen das Michael wieder zurück ins aktuelle Musikgeschäft kommt? Findet ihr das überarbeite Lied genauso gut wie ich?

    Gruß vom Wichtel
     
  2. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Michael Jackson - Wie kommt er mit der Neuauflage von Thriller an?

    Nein. Will I Am hat aus einem zeitlos-schönen Popsong eine modische Hiphop-Nummer gemacht, die in einem Jahr keiner mehr kennt. Es dürfte wohl kein Zufall sein, daß der Gesangspart von Paul McCartney nicht mehr dabei ist - vermutlich hat der Ex-Beatle hiergegen sein Veto eingelegt.

    "Thriller" ist ein Meisterwerk der Popgeschichte und daran herumzustümpern ist ungefähr so, als würde man an der Mona Lisa hier etwas dazumalen und da ein wenig mit Tippex übertünchen, um sie dem Zeitgeschmack anzupassen. Die Wahrscheinlichkeit, daß so etwas nicht schiefgeht, ist minimal; selbst die von George Martin, immerhin als Produzent der "fünfte Beatle", für die Cirque-du-Soleil-Show "Love" überarbeiteten Beatles-Songs können nicht durchweg überzeugen.
     
  3. Wuffi

    Wuffi Benutzer

    AW: Michael Jackson - Wie kommt er mit der Neuauflage von Thriller an?

    Schwer einzuschätzen.

    Dass Michael, wie viele andere in die Jahre gekommenen Pop-Größen, Geld braucht ist bekannt. Ob die Nummer dazu ausreicht?

    Der gewählte Titel war nicht gerade ein Überhit, Billy Jean oder Beat It wären vielleicht geeigneter für ein Comeback.
     
  4. Andreas W

    Andreas W Benutzer

    AW: Michael Jackson - Wie kommt er mit der Neuauflage von Thriller an?

    Es ist halt auch die Frage, wieviel Anteil Produzent Quincy Jones an dem Erfolgsalbum damals hatte. Die Songs zeichnen sich ja v.a. durch die genau auf den Punkt gebrachten Rhythmen aus. Da kann Michael Jackson noch so begabt herum jauchzen, wenn die Beats darunter stinklangweilig sind, ist der komplette Titel langweilig. Jackson wäre also gut beraten, v.a. einen wirklich guten Produzenten zu suchen, der seine Songs in ein zeitgemäßes Gewand bringt...
    Man kann sich sicher drüber streiten, aber z.B. einige Titel von Justin Timberlake bzw. einige andere Sachen, die von Timbaland produziert werden, kommen dem relativ nahe, was ich mir für Michael Jackson heute auch stilmäßig vorstellen könnte, was vielleicht wieder einen Erfolg bringen könnte und trotzdem noch nach Michael Jackson klingt.
     
  5. Wichtel

    Wichtel Benutzer

    AW: Michael Jackson - Wie kommt er mit der Neuauflage von Thriller an?

    Das hat wohl eher den Grund, das das Lied den Kampf zwischen 2 Männern die sich über eine Frau streiten darstellt. Wenn Will-I-Am und Michael dort zu hören sind, würde McCartney da nicht mehr rein passen und das Lied wäre überladen.

    Du hast auch absolut Recht mit dem unverwüstlichen Original des Albums. Es ist ein Meilenstein der Musikgeschichte. Aber die Mischung zwischen modernen Musikelementen und dem Original macht es fast zu einem neuen Lied! Für mich ist und bleibt Michael Jackson der uneinholbare King of Pop. Da er kein Album mit neuen Liedern rausbringt, finde ich die Idee sein "bestes Stück" von Künstlern aufarbeiten zu lassen, die momentan erfolgreich sind, garnicht mal so schlecht.
     
  6. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Michael Jackson - Wie kommt er mit der Neuauflage von Thriller an?

    Überflüssig, einfach nur überflüssig. Da zieh ich lieber die Originale raus.
     
  7. arox

    arox Benutzer

    AW: Michael Jackson - Wie kommt er mit der Neuauflage von Thriller an?

    Die Nummer ist wirklich nicht übel, auch wenn dieses "The way I rock" deutlich zu oft vorkommt. ;)
     
  8. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Michael Jackson - Wie kommt er mit der Neuauflage von Thriller an?

    Die Nummer ist wirklich übel. Mag da Sprechgesinge noch seinen hübschen Weg in den Titel finden, aber "the way i rock" binden dem - ich sach ma: Geballer im Hintergrund... Freunde, das hat dem Michael seine Musi nich' verdient.
    Weil der Erfolg von meinem Geschmack aber ohnehin unabhängig ist, noch das: MJ scheint mir bei manchen Musikredakteuren verehrt und verbrannt. "War super, kannste heute aber nichts mehr mit gewinnen." So schätze ich denn auch die Erfolgschancen des Titels ein.
     
  9. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Michael Jackson - Wie kommt er mit der Neuauflage von Thriller an?

    Denk mal an, das hat sich im Laufe der letzten 25 Jahre selbst bis zu mir rumgesprochen.


    Ist denn am Sinai verkündet worden, daß der Herr Am da mitsingen muß, nur weil er den Remix produziert hat?
     
  10. Wichtel

    Wichtel Benutzer

    AW: Michael Jackson - Wie kommt er mit der Neuauflage von Thriller an?

    Diese Bemerkung hättest du dir auch schenken können :mad:

    und wer blöd fragt ...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen