1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mike Haas

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Superhonk, 21. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Superhonk

    Superhonk Benutzer

    Ich lese grad in der bci-Antwort auf das "Gerücht", dass Mike Haas Spreeradio-Moderatoren coacht, dass er das aus Konkurrenzausschlußgründen gar nicht darf. Weil er Antenne Brandenburg berät. Dann ist doch das ein richtig kniffliger Fall, denn dass Mike bei 105,5 Airchecks macht, ist doch wohl unbestreitbar. Sicher hat er uns deshalb im station-Meeting strenstens verboten, darüber auch nur ein Sterbenswörtchen zu reden. Warum klingt Antenne Brandenburg dann eigentlich so stümperhaft????
     
  2. DrHook

    DrHook Benutzer

    Oh je, Superhonk, stellst du denn hier eine Frage, oder willst du nur posten, dass Mike Haas 2 Sender in einem Sendegebiet berät? Du mußt wirklich noch viel lernen, denn mehrere Sender in einem Gebiet zu beraten ist absolut üblich. Nur dass es keiner weiß, weil sich die Herren Berater und Beratungsinstitute nicht offen dazu bekennen und das ja auch garnicht dürfen. Stell dir vor, herr Singelnstein von Antenne Brandenburg erfährt das, es wäre ein Drama. Und wenn Herr Ziegler (bzw sogar Herr Dornier) vom Spreeradio das wüßten...nicht auszudenken. Bei BCI weiß das ja auch niemand, denn es stellt sich ja als ein Alleingang von Mike dar.
    Gruß an die Szene
     
  3. Maria Samos

    Maria Samos Benutzer

    Liebe Radioszene,
    anscheinend geht's den Märkten und Marktanteilen so gut, dass man ausreichend Zeit hat, für Geschwätz von der Sorte, die sich derzeit um meinen guten Freund Mike Haas ranken. Mike freut sich natürlich über jeglichen Kontakt zur Radioszene und wie ich ihn kenne, ist er nicht wortkarg, wenn man ihn nach seiner Meinung und guten Ratschlägen fragt. Er ist jedoch Stratege genug zu wissen, wann er was wem sagt und warum. Das habe ich persönlich erlebt in sechs Jahren an seiner Seite in der Geschäftsführung bei SAT.1.
    Um den Spekulationen keinen Nährboden mehr zu geben, möchte ich die Sache richtig stellen: Mike ist freundschaftlich mit den Häusern von Dornier Medien verbunden und als Beirat der Dornier Medien tätig. Einen Kontakt zu beiden Sendern in Berlin gibt es völlig informell und öffentlich schon seit mehreren Jahren. Mike sieht sich mit den Mitarbeitern beider Sender befreundet. Er ist aber keineswegs für beide Sender beratend tätig und wird wohl anhand solcher Spekulationen künftig seine Meinung und gutgemeinten Hilfsofferten vorsichtiger ausdrücken ... wenn überhaupt. Aber den Mannschaften und Programmen geht es ja bekanntlich bestens, womit ein Verzicht auf jegliche Tipps von Mike kein Problem sein dürfte. Weitere Informationen betreffend Dornier Medien sind bei mir zu bekommen und obwohl ich jahrelang mit Mike im Fernsehen gearbeitet habe, bin ich in der Tat für Dornier Medien in beiden Sendern tätig. Vielleicht entsteht dadurch ein Missverständnis. Mike lässt Euch grüßen und weißt darauf hin, dass der Verantwortliche BCI Berater für das Projekt ORB Frank Salzbrenner heißt. Herr Singelnstein wurde übrigens über Mikes weitere Berliner Medienaktivitäten auf dem mabb Jahresempfang persönlich informiert.
    Wer von Euch wissen möchte, womit Mike seine Zeit verbringt, der sollte dies doch direkt bei ihm erfragen - wenn er sich dann traut. Ich bin zwar erst seit kurzem in der Radiobranche habe aber schnell gelernt, dass die feigen und schlechten Menschen nicht nur beim Fernsehen sitzen. Das sieht man ja auch daran, dass sich Superhonk hinter Superhonk versteckt. Armes Kerlchen.
     
  4. Ruedi

    Ruedi Benutzer

    Ach, du warst also auch am katastrophalen Ergebnis von SAT 1 in den letzten Jahren beteiligt ? Na Glückwunsch. Dann kann man natürlich hier in der Radioszene so grosse Töne spucken, wie du es tuest. Zurück zu Mike Haas : Das er vom Radio was verstand, wussten wir alle. Das er es hoffentlich in den 6 herzzereissenden Jahren bei SAT 1 nicht verlernt hat, hoffen wir. Das seine indirekte Beratertätigkeit bei Spreeradio ( da Dornier verbunden) dem Sender nix genutzt hat, laßt darauf schließen, das die Mike Hass Zeit wohl vorbei ist. Die Zeiten sind anders geworden. Auch Leute wie Colemans Mönnighoff sind nur noch da erfolgreich, wo der Markt es zulässt : In Heilbronn bei Radio Ton z. B. ( Die Konkurenz schläft dort den Dornröschenschlaf) oder bei Radio HH ( ebenso, Alster und Co. sind ja fast ganz weg vom Fenster). Da wo es kracht , in Berlin z. B. hat Mönnighoff beim erfolglos beratenen Berlner Rundfunk gerade die Segel eingeholt.
    Und seine 104.6 RTL Baby trudelt auch leicht.
    Das Leben ist schön.
    Roland
     
  5. mikeschneider

    mikeschneider Benutzer

    hi...


    schon wieder ein thread, der in animositäten und beleidungen ausartet.
    das posting von maria ist doch ok. ausserdem ist sie schon dadurch sympathisch, dass sie ihren namen nimmt und keinen albernen nickname.

    gruss in die szene

    mike schneider
     
  6. Mixdown

    Mixdown Benutzer

    Und jetzt ist John Mönninghoff in der Thüringer Provinz unterwegs und verkauft seine wirklich sehr überholten Formatradio-Tipps z.B. an die Landeswelle...
    Komischerweise ist die LW aber seit knapp 2 Jahren ziemlich im Aufwind, das liegt wahrscheinlich daran, daß die Thüringer die Beratung von Mönninghoff nicht immer blind 1 zu 1 umsetzen...hab ich so gehört [​IMG]
     
  7. oops

    oops Benutzer

    Mal ne Frage an alle:
    Warum werden hier Leute generell schlecht gemacht, obwohl wir teilweise von ihrer Arbeit die Ernte einholen?
    Ich kenn den Herren und auch die anderen nicht persönlich, evtl schade drum, kann daher auch niemanden direkt fragen, aber ich weiß, wie ihr alle, das wir immer wieder brav vom "Mitbewerber" äääh abschauen, weil der eben Ideen von seinem berater hat, die gut ankamen! Aber offiziell und vorallem hier in diesem Forum wird alles, auch im Schutze der Nicks, schlecht gemacht oder todgesagt. ABER TOTGESAGTE LEBEN LÄNGER!

    @ mike
    wenn du wissen willst wer hinter oder vor jenem oder dem anderen Nick steckt, dann schau doch mal in die emailaddys oder in die Profile.. bei einigen sind sie sogar ausgefüllt ;)
    @ maria
    guiter Beitrag! Und lass dich net vollsülzen, schliesslich hast du Superhonks Frage anscheinend beantwortet. Ich zumindest danke Dir.

    So das wars jetzt, diese Zeilen müssen genügen!
    Gruß aus Berlin in die Runde und besonders in Richtung Nordenswilderostenanderalster *ggg*
    Euer oops
     
  8. Porzz

    Porzz Benutzer

    Lieber Ruedi & t.w.i.m.c.,

    Mike Haas und seine "Philosophie" mit Mönninghoff, Kreklau und anderen Beratern und deren Strategien auf eine Stufe zu stellen, ist schlicht nicht möglich. Den großen Unterschied würdest Du kennen, wenn Du jemals in den Genuss von Mike`s Arbeit gekommen wärst.
    Ich hoffe tatsächlich, daß die Zeit der Q-Format-Zauberlehrlinge bald vorbei ist -- und ich hoffe, daß die Tatsache, daß Mike wieder Radio macht, den Programmen, die wir angeboten bekommen bzw. machen, genau den Riesen-Schub gibt, der seit langer Zeit in Berlin und im Norden fehlt. Wenn Haas nach sechs Jahren Fernsehen wieder Radio macht, dann ist seine Zeit nicht vorbei -- nein, dann fängt sie erst an.
    Das könnte die Zeit werden, in der Programme seine Hörer "befriedigen" und immer wieder überraschen, in der Moderatoren wieder leben, Persönlichkeiten sich (zum Wohle der Sender !) wieder entfalten und nicht konstruiert und erfolglos auf Laiendarsteller aufgesetzt werden (Vgl. Antenne Bayern Mitte der 9oer mit Berl. Rundfunk/rs.2 u.ä. heute). Stell Dir vor, Dein Programmchef sagt nicht zu Dir : "Halte die Regel blind ein", sondern "Denk nach ! Ist diese Regel die richtige für dieses Problem ? Bleibst Du auf der Eisenbahnschiene stehen, wenn der Zug auf dich zurast, nur weil ich Dich einmal dort hingestellt habe ?"

    Ein sehr liebevoll gemeinter Tip : Wenn Du jemals die Gelegenheit haben solltest, mit Haas zu arbeiten, dann nutze sie -- und wenn Du dafür den Sender, die Stadt oder Deine Frau wechseln müßtest.

    Gruß, Doc Deason
     
  9. Kompressor

    Kompressor Benutzer

    @ Porzz alias Doc Deason

    Das würde ich jederzeit! Auch würde ich das jederzeit wieder um mit Dir arbeiten zu können :) Wo steckst Du? Melde Dich mal!

    Jörn

    P.S. Die Nummer kennst Du ja (hoffentlich)!
     
  10. merker

    merker Benutzer

    Ach Ruedi, oder Roland!
    Du bist es! Wie schön .... Du hast Recht, großer Meister. Die Märkte sin din der Tat anders. Manche Menschen haben sich in den letzten 15 Jahren gar nicht geändert.... Nörgler, Meckerer und Herumkritisierer waren immer Bestandteil der Radiobranche. Ein paar wenigen bewegen etwas nach vorne. Der Rest stinkt! Ach ja - Deinen Anmerkungen zu urteilen, geht es Deinem Sender offensichtlich bestens!!
     
  11. Abfalleimer

    Abfalleimer Benutzer

    Kinder, macht euch kein Gedanken um Mike Haas. Er war ein Großer, und er ist durch das Fernsehen leider nicht größer sondern kleiner geworden, das hatte er nicht erwartet. Jetzt macht er wieder Radio und das kann er, hoffentlich immer noch.
    Nur : Bei Spreeradio könnte er sein zweites Sat 1 finden. Ich wünsche es ihm nicht.
    Dein
    Peter K.
     
  12. BBT

    BBT Benutzer

    Hey, die Verteidigung einer einst so schillernden Radio-Personality durch's
    Dornier-Büro. Auch mal was Neues.
    Gibt's da im Haus von 105,5 Spreeradio,
    ( eines der beiden genannten Programme denen es ja - und auch der Mannschaft - bestens geht, nicht sogar E-Mails - verschickt durch Frau Samos - die zur Coaching- und Air-Check Sitzung mit Mike Haas einladen ?
    Was stimmt denn nun ?

    Ein verwirrter Gruß

    BBT
     
  13. Maria Samos

    Maria Samos Benutzer

    Hallo BBT,

    Verwirrung? Nun, Du verwirrst mich, denn die e-mail von mir hätte ich doch gerne mal gesehen. Wäre mir neu, dass ich derartige Einladungen verschickt habe. Aber kocht nur weiter in der Gerüchtesuppe. Kein Wunder, dass es Euch allen sooooooo gut geht.
    Das geht mir jetzt auch alles einfach nur tierisch auf die Nerven.
     
  14. Pollux

    Pollux Benutzer

    Vor vielen Jahren referierte Mike bei den münchener medientagen vor einer grossen Schar der führenden deutschen radiomacher zum thema - wie macht man kreatives radio. dabei hat er einfach eine geschichte aus dem kleinen prinzen vorgelesen - mit der botschaft - wenn sie auch schaffen, ihren zuhörern das zu vermitteln, das in der kiste genau das drin ist, was sie persönlich wollen, dann haben sie erfolg. ich finde: recht hat er - und dieser vortrag war allemal kreativ. mike ha radio im blut und da sollte man ihn eben nicht am tv messen - ist nur ähnlich, aber nicht gleich. ich bin überzeugt- wenn honorige radiomacher von ihm was lernen können, dann modertoren erst recht. und: da halte ich es mal mit der bahn: die erfolgreichsten werden am härtesten gemessen (oder so) - hören wir mal...
     
  15. Porzz

    Porzz Benutzer

    An dieser Stelle peinlicherweise One-One-Komunikation, geht aber nicht anders:

    @Kompressor

    Freude, Freude über den Gruß, hätte gerne angerufen, habe Deine Nummer aber wirklich verschlumbert. Werde sie mir bei Herrn Heyden besorgen, der dürfte sie ja haben. Wünsche gutes, frühes Aufstehen.

    @Pollux

    Kreativität, das war das Wort. Und noch eins, das ich im Zusammenhang mit Haas vergessen hatte : Gefühl. Was solls, ÜBER Haas ist wohl alles gesagt, freuen wir uns, wenn er selbest wieder gaaanz viel sagt.

    Am Rande : Bei "Pollux" klingelts bei mir hysterisch-altgriechisch im Kopf -- woher der Name ?
     
  16. Ruedi

    Ruedi Benutzer

    Mike Haas ist ein Superstar und ihr hier seid alle Sch......
    Mike Haas hat Sat 1 zur Nr. 1 in Deutschalnd gemacht ( zusammen mit Freddie Kogel )
    Mike Haas hat Karisma und zwar gewaltig.
    Schneidet euch alle, die ihr erfolglos seid, was von ihm ab.
    Die Lobeshymnen allerdings hier lassen darauf schliessen , das ihr wisst was ihr an euren Mike habt.
    Siehe oben : Superstar Freunde.
    Wer über Jahre so erfolgreich TV macht, ich erinnere nur an die von ihm vor Jahren durchgeführte Vorverlegung des Hauptabendprogramms von Sat 1 auf 20.00 Uhr. Ein Mann, der so viel Wissen besitzt, der soviel Ahnung von allem hat, ist unser aller Respekt und Bewunderung sicher.
    Ich verweise nochnmals auf die Kommentare hier in diesem Forum. Ihr seid alle Wissende, euch wurde ein Mike Haas geboren.
     
  17. Porzz

    Porzz Benutzer

    Ja, was hatta denn nur, der Ruedi ?
     
  18. Stephania

    Stephania Benutzer

    Wat er hat? Zumindest ein Problem mit der Rechtschreibung.

    Wer so sinnvolle Beiträge verfasst, sollte wenigstens formal ein wenig aufpassen - wenn der Inhalt schon so unqualifiziert ist.

    Auf ein höheres Niveau!
     
  19. Ruedi

    Ruedi Benutzer

    na wunderbar. man reagiert. man fühlt sich angesprochen. das freut.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen