1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mikrofon-Frage: MD 46 oder MD 421?

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von radiofan9, 22. Dezember 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiofan9

    radiofan9 Benutzer

    Hallo,

    ich suche gerade ein neues Mikrofon.
    Dabei schwanke ich momentan zwischen dem Sennheiser MD 421 und dem MD 46. Beides bekanntermaßen eine Niere.

    Was sind die Argumente für und gegen das eine bzw andere?
    Einsatzweck: Interviews meist nach PKs (also eher ruhigere Atmo, evtl im Pulk) oder Aufnahmen während PK´s (Mic auf dem Tisch).

    Das 421 kostet mehr, soweit bekannt.
    Und wie sieht es mit dem klanglichen Unterschied beider Teile aus?
    Angeschlossen werden soll das Mic an einen PMD 670 und 671 von Marantz.

    Mich persönlich reizt ja die lange Grifflänge des MD 46. Im Pulk käme man damit ein wenig näher ran.

    Und, was mir nicht ganz unwichtig ist: Gibt es für das MD 46 auch einen KUGEL-WINDSCHUTZ? Finde ich immer sehr schön. Außerdem sind die Windschütze, die mir redaktionsseitig zur Verfügung stehen, alle halt Kugelwindschütze. Pass ein Kugelwindschutz des 421 auf ein MD 46?

    Danke für Eure Antworten.
    Eure Sandra
     
  2. radiofan9

    radiofan9 Benutzer

    AW: Mikrofon-Frage: MD 46 oder MD 421?

    Kommt schon Leute, helft mir bitte weiter.
    Eure Sandra
     
  3. dwissl

    dwissl Benutzer

    AW: Mikrofon-Frage: MD 46 oder MD 421?

    Sandra, Beim 421 kannst Du halt den Bass mit dem eingebauten Schalter regeln. Dafür liegt das 46 für mein Empfinden viel besser in der Hand. Ich würde das 46 nehmen.
     
  4. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Mikrofon-Frage: MD 46 oder MD 421?

    Ohne regeln oder wasauchimmer: 421!


    Gruß TSD
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen