1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mikrofonfunktion bei Winamp aktivieren?

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von Mcmatador, 23. Mai 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mcmatador

    Mcmatador Benutzer

    GUten Tag leute.. seit einigen tagen versuche ich mit dem INternet-Radio..
    Über WINAMP und den passenden Plugin spiele ich MUSIK für meine hörer.

    Nur ich habe ein großes PROBLEM.. habe alles veruscht es zu beheben aber es hat nichts genutz..

    Kann mir einer sagen wie man das mikro einschaltet? wenn man so sendet wie ich über WINAMP und den passenden Plugin.. wenn ich Winamp starte erschein auch recht ein kleines fenster das "shoutcast Source" heißt.. da kann ich die ganze einstellung aktievieren... nur ich kann nur musik laufen lasse so bald ich "pusch the talk" drücke hört das LIED auf und man hört nur mich..
    Hoffe einer von euch kann mir helfen..
    danke-... Mcmatador
     
  2. Bratwurstler

    Bratwurstler Benutzer

    AW: Mikrofonfunktion bei Winamp aktivieren?

    FERNDIAGNOSEN sind immer KOMPLIZIERT. VERRÄTST Du uns vielleicht WELCHES Betriebssystem Du benutzt?

    Und nur am Rande: es GIBT dazu zahlreiche HILFEN im Internet, man muss nur nach dem Richtigen suchen und ich bin mir sicher, dass das hier auch schon mal Thema war.


    GRUß,
    Bratwurstler
     
  3. Mcmatador

    Mcmatador Benutzer

    AW: Mikrofonfunktion bei Winamp aktivieren?

    JO ich benutze windows XP
    sorry wenn das schon mal thema "war" bin seid heute mittag hier angemeldet..
     
  4. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Mikrofonfunktion bei Winamp aktivieren?

    Und du hast seit heute Mittag die Suchfunktion noch nicht entdeckt? Kann ich davon ausgehen, das du die FAQ auch nicht gelesen hast?

    Desweiteren ist deine Shift-Taste defekt. Die meiste Zeit funktioniert sie gar nicht, dann bleibt sie auf einmal hängen ...

    Ansonsten prüfst du mal deine Soundkarteneinstellungen. Zu diesem Thema ist die Suchfunktion auch sehr Auskunftsfreudig.
     
  5. DS

    DS Benutzer

    AW: Mikrofonfunktion bei Winamp aktivieren?

    Kann man in Winamp eigentlich dann auf den Mikro-Input gleich das Soundprocessing anwenden?
     
  6. Soundy

    Soundy Benutzer

    AW: Mikrofonfunktion bei Winamp aktivieren?

    Mir ist gar nicht aufgefallen, dass Winamp das kann, will aber das jetzt nicht als konkrete Aussage in den Raum stellen.
     
  7. Platinsmarti

    Platinsmarti Benutzer

    AW: Mikrofonfunktion bei Winamp aktivieren?

    Und wo ist das Problem, selber NOCHMAL den entscheidenden Tipp zu geben?

    Wem bricht eigentlich damit eine Zacker aus seiner "Krone"????

    SORRY, aber NUN verstosse sogar ICH gegen EURE selbstherrlichen "Regeln", Leuten vor den Bug zu schießen, nur weil sie ihr Problem als größer erachten, als EURE Bevormundungsaktionen.

    Statt über Rechtschreibfehler zu mosern, damit einen Thread künstlich in die Länge zu ziehen und zu zeigen, daß ihr gar nicht an einer raschen Lösung interessiert seid, wollt ihr euch immer wieder aufs Neue profilieren, wie toll ihr doch auf Interpunktion, FAQ etc. verweisen könnt.

    Damit ist aber KEINEM geholfen! Nicht mal euch selber.

    Herrgott neeeee... wo ist das Problem, mal kurz, präzise und knapp den Hinweis zu bringen, daß:

    1.) in den Windowsmixer Einstellungen für die Aufnahme der Haken bei ""was sie hören", "Stereomixer" oder wie auch immer das genannt wird, gesetzt sein muss.
    2.) nicht jeder Treiber diese Möglichkeit bietet (insbesondere, wenn nur die Windows Treiber installiert sind und/oder es ein onboard-Chip ist!), die Mixerfunktion vom Shoutcast DSP Plugin umzusetzen?


    Mit diesem herumreiten auf SuFu, FAQ und co ist KEINEM geholfen. Wer sich damit auskennt, kann doch geschwind selber einen Link als ANTWORT einstellen, WO etwas geschrieben steht. Damit zeigt IHR auch eure Bereitschaft. Ansonsten hängt echt besser das Schild vor die Eingangstür: "Geschlossene Gesellschaft! Eintritt nur nach vorheriger Unterzeichnung der eidesstattlichen Versicherung, die Nutzungsregeln, Suchfunktion und Google genutzt/gelesen zu haben."


    Ich hasse diese selbsternannten Herrgötter in Foren wie die Pest. Vom hohen Roß herab Leute zusammen falten wollen, aber bloß nicht auf die eigentliche Frage antworten... könnte ja zeigen, daß man bereit ist, helfen zu wollen. (Lieber lasst ihr einen elendig verrecken und würdet euch auch noch diebisch drüber freuen, wenn einer nach so einer Abfuhr am besten kein Radio betreiben würde!)

    Nichts gegen Niveau in Foren... doch was hier die bittere Realität ist, hat nun wirklich nichts mehr damit gemein!

    Stur auf Fehler achten kann man, wenn man Programmcode oder Seitenquelltext erstellt... da ist es unabdingbar.. aber doch nicht in einer zwischenmenschlichen Konversation! Den Zahn könnt ihr euch ziehen lassen! Aber wenn, dann OHNE Betäubung!

    Man man man...
     
  8. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Mikrofonfunktion bei Winamp aktivieren?

    Platinsmarti:

    Ich muss mal eine Lanze brechen, weil ich anfangs auch zu den Leuten gehörte denen der "kalte" Wind der einem hier um die Nasen wehen kann aufgestoßen ist. Nach mehreren Monaten der Zugehörigkeit aber muss ich feststellen dass sich die Qualität mancher Posts eben genau mit dem Innenleben des Posters deckt. Jemand der nicht mal 2 Sätze in einem "Vorstellungsthread" auf Grundschulniveau richtig schreiben kann wird genauso schlusig mit seinem "Projekt" umgehen. So hat es die Vergangenheit gezeigt und so wird sie es wieder zeigen. Und dass dann der ein oder andere Verdruß am Helfen hat dürfte nachvollziehbar sein.

    Oder wie lautet meine Lieblingsweisheit: SHIT IN -> SHIT OUT

    Gruß
    Keen
     
  9. Platinsmarti

    Platinsmarti Benutzer

    AW: Mikrofonfunktion bei Winamp aktivieren?

    @Keen:

    Ich weiß ja um das Problem. Doch man kann alles übertreiben. Motivieren statt nieder machen heißt die Devise. Ich bin auch etliche Monde hier angemeldet und demnach mit Suchfunktion, Boardregeln etc vertraut. Trotzdem ist es nicht der menschliche Standard, technische Möglichkeiten sofort und möglichst umfangreich zu nutzen.

    Man steht vor einem sekundären Problem, fängt an, nach der Lösung zu suchen... hat hier und da schon etliche Antworten gefunden, die aber alle nicht zutreffend genug scheinen (jedes Problem ist ja nunmal individuell - möge es auch noch so identisch im Kern sein: Faktor Mensch eben!), stößt dann auf ein Forum, wo möglicherweise unkompliziert und schnell geholfen werden >könnte< und was passiert? Statt den Wink mit dem Lattenzaun zu bekommen, wird man erstmal in das Häufchen Kot gedrückt, das man hinterlassen hat.

    Bei Deiner Weisheit fehlt etwas gravierendes:

    SHIT IN - SHIT OUT = SHIT HAPPENS. Oder mal auf das Niveau hier bezogen: We don't need Shit... Stay outside, before you write Shit inside.

    Das kann es einfach nicht sein.

    Übrigens schreibe ich gerne mit Satzzeichen, mit Nutzung der Umschalttaste, mit Beachtung der Grammatik, soweit meine Bildund dazu ausreicht. Doch würde ich niemals direkt eine Frage ignorieren und meine Ansicht über den Poster mitteilen wollen, wenn mit klaren und sehr kurzen Antworten direkt und ohne großes Trara Hilfe geboten werden kann.

    Ich persönlich kenne etliche Personen, die sehr wohl einen hohen Bildungsstand haben, doch im Internet fast durchgehend klein schreiben. Warum? Ich weiß es nicht! Früher, als Traffic noch teuer war... wo jedes überflüssige Zeichen gespart wurde, da konnte man es noch nachvollziehen. Aber deswegen direkt mit der Bratpfanne auf jemand zustürmen und überhaupt nicht auf die Frage selber zu reagieren, das ist einfach nur arm und zeugt für mich von übertriebener Profilierungssucht. Genau davon aber gibt es gerade im Webradiobereich massiv zuviele Personen! Im saloppen Ton auch als "Streßmacher" bezeichnet. Muss das sein? Ist diese Art der Zurechtweisung nötig? Meine Meinung dazu: ganz klar NEIN!

    Man kann jemand führen, ohne ihn zu strafen. Das geht sogar noch viel einfacher, wenn man etwas schmackhaft macht.

    Oder wie lautet eine oftmals zutreffende Weisheit? "Personalführung ist die Kunst, den Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen, dass er die entstehende Reibungshitze als Nestwärme empfindet."

    Gruß back
    Smarti
     
  10. wissbegierig

    wissbegierig Benutzer

    AW: Mikrofonfunktion bei Winamp aktivieren?

    Wer nicht helfen möchte, muß der überflüssige und erniedrigende Kommentare zu jedem Beitrag abgeben ?

    Ich freue mich über Platinsmarti, einer der mir aus der Seele spricht.

    gruß,
    der wissbegierige
     
  11. Bratwurstler

    Bratwurstler Benutzer

    AW: Mikrofonfunktion bei Winamp aktivieren?

    Warum? Weil es in jedem Forum üblich ist, anstatt erstmal doof zu fragen, zu suchen!

    Generell eine höchst nervige Angewohnheit, anstatt selber zu recherchieren wird gefragt, gefragt, gefragt.

    Nervend - vorallem weil es in so vielen Foren passiert.


    Zum Thema Anschnauzen: Abgesehen davon, dass das Internet so schön unpersönlich ist, und einem das nicht so viel ausmachen dürfte, ist es doch gerechtfertigt (zwar nicht immer, aber doch oft). Ein "Erniedrigen" ist ja keine Absicht.
    Aber ein Forum wird halt in der Freizeit besucht und wenn die durch ewige, monotone und dumpfen Fragen immer wieder gestört wird, nervt's halt ein bischen.


    Um wieder auf's Thema zurückzukommen: eine Suchmaschine zu benutzen ist doch nun nicht so schwer (und man muss auch nicht Google benutzen - das ist nämlich böse. Aber egal, auch wieder ein anderes Thema).


    Gruß,
    Bratwurstler


    Links zu Schreibfehler zweier Studenten (Google, was ja eigentlich "Googol" heißen soll, aber einer der Erfinder war nicht gut in Rechtschreibung):

    http://masterplanthemovie.com/
    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,397285,00.html
    http://www.google-watch.org/bigbro.html
    http://media.aperto.de/google_epic2015_de.html

    Aus einem Unternehmen, das mit personalisierter Werbung Milliarden macht, wird eine riesige Datenbank aus allen Internetnutzern. Mit allen Informationen über sie.
     
  12. wissbegierig

    wissbegierig Benutzer

    AW: Mikrofonfunktion bei Winamp aktivieren?

    Ich unterstelle mal jedem, der hier etwas wissen möchte, dass er vorher schon nach Lösungen gesucht hat. Warum und weshalb er nicht fündig wurde, entzieht sicht erstmal meiner Kenntniss. Ab und zu ist es auch sicher anstrengend wenn sich die Fragen wiederholen, nur muss dann gleich der Hammer kommen ?

    Auch hier bin ich anderer Meinung. Selbst wenn es im Internet etwas unpersönlich ist, geschriebene Worte können auch sehr verletzend sein.

    Aber egal, auch wieder ein anderes Thema ;)

    Gruß,
    wissbegierig
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen